Posts by breitnerpaule

    Martinez sollte weiter als IV spielen.
    Als Sechser ist er für mich technisch nicht versiert genug.


    Andere Teams hatten dort als Ballverteiler Xavi oder haben wie Real jetzt einen Kroos.


    Wenn man die Idee eines offensiv orientierten Teams weiterverfolgt (und das sollten wir!)
    dann gehört ein Martinez auf die IV-Position und nicht auf die Sechs.

    Im Knast, wo er anscheinend kaum Kontakt zur Außenwelt hatte.


    Unter Guardiola hatte ich subjektiv eher den Eindruck, dass das Team eine Einheit ist, als unter CA.


    Die Zeit von Hoeness ist vorbei. Leider hat er dies nicht erkannt.

    Martínez ist ein Innenverteidiger, den man absolut zur Weltklasse rechnen kann. Er war ein überragender Transfer vor fast fünf Jahren und macht seine Arbeit immer (!!!) solide oder richtig gut.


    Er ist einer der ersten, denen ich einen rabenschwarzen Abend verzeihen kann. Jeder macht Fehler, Javi hatte gestern halt ein absolut schwaches Spiel.

    Martinez hat sich gestern absolut undiszipliniert verhalten und der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen.
    Fehlt durch diese Undiszipliniertheit auch im Rückspiel, wo obendrauf Hummels wahrscheinlich auch fehlt.


    Wenn er einen Stockfehler macht und dadurch das Tor fällt, dann Schwamm drüber.
    Aber Undiszipliniertheiten gehen gar nicht.
    Das sehe ich bei Ribery ähnlich, wenn er sich zu Roten provozieren läßt.
    Sowas geht einfach nicht.

    jetzt ist es also wieder die Vergreisung Schuld, dass wir von Real vorgeführt wurden.
    Na ja, wenn Robbery, Lahm und Alonso vergreist sind, müssten ja Coman, Costa, Rafinha, Kimmich und Sanches Vollpfeifen sein, wenn sie nicht spielen.
    Sind sie aber nicht.
    Der Gegner hat für den taktisch interessierten Zuschauer übrigens sein komplettes Spiel drauf ausgerichtet, Robben und Ribery aus dem Spiel zu nehmen. Dafür haben Bale und sogar CR7 weite Wege nach hinten gemacht. Die frei werdenden Räume im Zentrum konnte nur Vidal auf unserer Seite nutzen.
    Thiago, Alonso oder Müller konnten sich nullkommanull durchsetzen und waren auch defensiv nicht in der Lage Modric und Kroos in deren Spiel einzudämmen.
    Auf den außen waren Alaba und Lahm extrem zweikampfschwach und in der Defensive deshalb anfällig.

    Ich finde, José Mourinho sollte zu jeglichen Themen des FC Bayern einfach mal die Klappe halten und sich darauf konzentrieren, vielleicht noch einen Europa League Platz zu ergattern, unter all den Premier League-Losern...

    Nach dem Gewinn des Ligapokals ist Manchester Utd bereits für die Europa League qualifiziert.
    Es geht da nur noch um die Qualifikation für die CL nächstes Jahr...

    http://faktenfinder.tagesschau…ftgas-false-flag-101.html



    Von der Leyen lag falsch
    Doch auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen konnte bei "Anne Will" nicht überzeugen: Ihre Aussage, in dem UN-Bericht werde eindeutig die Schuldfrage geklärt, ist nicht zutreffend. Vielmehr erhielten die Fachleute den Auftrag den Einsatz des Giftgases im Jahr 2013 zu untersuchen - nicht aber die Täterschaft. Und so geht der Kampf der Interpretationen weiter.





    Wirklich spannend, dass eine deutsche Verteidigungsministerin einfach mal so das deutsche Volk belügt.
    Assad sei verantwortlich für einen Giftgasangriff 2013 auf Ghouta. Das habe ein UN-Bericht ergeben.


    Ist aber nachweislich erstunken und erlogen, was die gute Dame da vor einem Millionenpublikum zum Besten gibt. Und dient dazu völkerrechtswidrige Einsätze der Bundeswehr in Syrien zu legitimieren.


    Manch Politiker musste schon zurücktreten, weil er Meilen privat genutzt hat oder mit seiner Holden zum Baden im Hubrschrauber auf Staatskosten geflogen ist.


    Aber wenn jemand um Kriege zu legitimieren, lügt, dann juckt es keine Sau.
    Muss man das alles noch verstehen?

    Lange weg ist so eine Sache. Der Janker ist einfach ein sehr schlechter IV und viel zu langsam (keine Ahnung, was der da ueberhaupt noch im Kader zu suchen hat), der will noch klaeren aber kommt wieder einmal zu spaet und trifft dann den TM.Ich unterstelle ihm da aber keine verletzungsABSICHT,
    Rot und 3-4 Spiele Sperre gibt es fuer sowas in der Regel.
    Aber so Bloedsinn wie zivilklage oder Koerperverletzung ist halt einfach uebetrieben. Masslos.

    Natürlich war das Absicht.
    Der hatte KEINE Chance auf den Ball. Never.

    puh... also die Leistung gestern reicht natürlich nicht für uns.
    Das Gute war, dass man ihm ansehen konnte, dass er will und selbst gemerkt hat, dass es so nicht reicht.


    Er muss einfach ruhiger am Ball werden und die Spielsituationen besser erkennen.
    Wirkt in vielen Fällen zu ungestüm.

    Franck taugt sicher nicht zum Fußballfunktionär.
    Als Nachwuchs-, Amateur- oder Co-Trainer kann ich ihn mir aber absolut vorstellen.


    Unverkennbar, dass er ganz aussen nicht mehr die Schnelligkeit hat um einfach vorbeizulaufen, aber dank überragender Technik und Übersicht ist er derzeit auf dem Platz einfach unersetzbar für uns.
    Ich denke er kann noch 1-2 Jahre diese Leistung bringen und dann müssen die Costas, Comans oder auch Brandts soweit sein...