Posts by vengo30

    bei mir hat er eine 6. zu langsam, hält nicht seine position, technisch sehr schwach - rechter fuss wofür ? nach vorne gar nichts gebracht. flanken schlagen 6, Stellungsspiel 6. Wir holen doch noch einen Neuen!

    das stimmt natürlich - aber, ich denke, dass lahm den verein verlassen wird. Er weiß doch, was nächstes jahr passiert: Keine CL, keine Meisterschaft, Ribery nächstes Jahr nach Spanien, Toni geht, klose ist nur noch durchschnitt. Keine Mannschaft, die eingespielt ist.


    Fehlende langfristige Planung ! Deswegen: Lahm geht zu Barca, wo man es jedes jahr schafft, die richtigen Spieler zu verpflichten und eine Spielphilosophie hat.


    Es gab einmal eine Zeit bei Bayern - die die Zeit der jungen Wilden hieß ! Ich befürchte, dass wir die nie wieder bekommen werden, da alle guten jungen Spieler bei anderen Vereinen landen.


    Wie konnte man eduardo übersehen ? - Oder Özil ? Note 4-5 für den Vorstand: Versetzung gefährdet !

    wenn ich lahm wäre, würde ich zu barca wechseln, solange der von ihm kritisierte vorstand noch im amt ist.


    Mein Verein bzw. der Vorstand geht mir nur noch auf den Nerv, da er Millionen ohne Plan verschleudert hat. In jeder AG würde es dafür eine Hauptversammlung geben. Der Verein stinkt vom Kopf her !!!

    Hallo ? - Wer lahm noch in Schutz nimmt, der hat sie nicht mehr alle !


    Lahm war schon gegen Stuttgart unterirdisch schlecht ! Von 6 Flanken kam keine einzige an !


    Wie er als Profi, der mit der Bestverdienendste beim FCB ist, so eine derart schwache leistung auf der rechten seite abrufen kann ? - Kreisklasse auf der rechten Seite. Er fälllt nur noch beim Interview auf, wenn er mal wieder die schlechte leistung der Mannschaft anspricht. Er sollte statt von "wir" auch mal von sich sprechen. Seine Leistung heute war eine Frechheit ! Er spielte noch öfter den Ball zurück, als es Schweinsteiger macht. Angsthasenfußball von einem der besten Fußballer der Welt auf der linken Seite. Rechts kann man ruhig auf ihn für immer verzichten. Lell spielt da auch nicht schlechter ! Hat sein Gehalt seit langem nicht mehr verdient !

    hallo natti42 ! Dein Schweinsteiger ist leider nur Durchschnitt ! Gerade in solchen Spielen zeigt sich die Extra-Klasse eines Spielers:
    Er ist ein Fehlpass und Sicherheitspass-Weltmeister und ein Mitläufer - mehr nicht. Die 10 hat er jedenfalls nicht verdient. Mich wundert, wieso er einen Stammplatz hat. Morgen in der FAZ und am Montag in der Bild und im Kicker wird er die Note 4 erhalten. Van Bommel und Lahm und Müller und Klose waren allerdings keinen Deut besser. Ich frage mich, ob unsere Spieler keine Kondition haben. Wirkten ganz schön schlapp. Da fehlt ein Typ wie Magath, der Lauffaulheit umgehend bestraft !

    wieso jetzt ? Er hat seine Fehler erkannt und reagiert. Robben ist doch ein super deal !!!


    Ich denke, es wird noch ein rechter Verteidiger kommen.


    Nächtes Jahr kommt dann Neuer !

    Ich bilde mir auf mein Studium nichts ein ! Vermutlich hast Du im Ausland studiert oder an der EBS - darum geht es doch gar nicht !


    Es geht um das Gebahren unseres Vorstands und nicht um Panikmache.
    Seit zwei Jahren gibt es keine strategische Planung mehr.
    Vielleicht schaust Du Dir mal das Durchschnittsalter unserer Mannschaft im Vergleich zu Leverkusen an. Das erinnert zur Zeit sehr stark an den AC Mailand. Kein Konzept in der Führungsriege und der Trainer muß als Bauernopfer herhalten. Dafür braucht man kein Studium, um das zu erkennen. Übrigens: Ich habe mehr Respekt vor einer Putzfrau, die täglich ihren Job nach bestem Wissen und Gewissen macht, als vor Rummenigge, den ich für einen Vollpfosten als Vorstandvorsitzenden halte, da schon die Art, wie er mit Kritik umgeht, zeigt, dass ihm jegliche souveränität fehlt. - Denke da an das Interview beim Blickpunkt Sport, als er aufgrund einer für ihn peinlichen frage wutentbrannt - wie eine kleines Kind, das Interview abgebrochen hat. Der Mann ist nur noch peinlich und schadet dem guten ruf des vereins.

    Hast _Recht: Habe BWL mit Schwerpunkt Controlling studiert:


    Im Hauptstudium gab es ein Fach "Unternehmensführung, strategisches Controlling" - wäre vielleicht mal sinnvoll, wenn unsere Führungsetage mal wieder auf die Schulbank gehen würde. Bin der Meinung, sie können es nicht mehr !!!! Wie ein Arzt, der sich nicht weitergebildet hat. Und einen Studienabbrecher Nerlinger traue ich auch nicht soviel zu, wie einem Pflügler, der m.W. ein vollwertiges Studium abgeschlossen hat. Was soll Hoeness denn einem Jungen von heute beibringen können ??? Die Zeiten haben sich verändert, aber die alten Herren im Vorstand haben sich leider nicht weiter entwickelt.

    Das war ein Super-Brief ! Ich denke, dem Vorstand werden die Augen überquillen, wenn morgen in jeder zweiten Zeitung dieser Brief abgedruckt wird. Da der Brief auch noch auf der sachlichen Ebene bleibt, kann man ihn nicht abtun als Dummes Machwerk von Unwissenden. Die Unwissenden sind m.E. unsere Vorstandsmitglieder - allen voran der Killer-Kalle und die schrecklichen Zwillinge Hoeness und Nerlinger. Selten so eine führungsschwache Riege gesehen, wie in diesem Jahr. Feige und arrogant und nicht in der Lage, eigene Fehler einzugestehen. Stattdessen feist im Gesicht und nur noch peinlich im Gebahren. So verliert unser FCB immer mehr an Respekt und Sympathie.

    Gequirrlter Quatsch - Sorry, aber das war wirklich blödsinn - wenn ich es nicht wüßte, würde ich sagen, dass sich hinter deinem Synonym einer aus unserer Führungsetage versteckt. PS: Ich wohne übrigens in Wiesbaden und bin seit 39 Jahren Bayern Fan ! Ribery war ein Glücksgriff und Toni auch, aber, seitdem es sehr viel Geld kostet, den Gegner in der Bundesliga zu schwächen, erkenne ich kein echtes und vor allem langfristig wirkendes Konzept mehr in unseren Transferaktivitäten. Ich habe Controlling studiert. Was ich nur erkenne, ist operatives Handeln und nicht Handeln mit Voraussicht. Die Schwachstellen sind seit Jahren bekannt und trotz der vorhandenen finanziellen Mittel wurden sie nicht behoben. Das ist einfach nur noch Betriebsblindheit und deswegen muß da in der Vorstandsetage mal so richtig durchgefegt werden.

    Rummenigge ist ein feiger Kerl ! Ihm schwimmen die Felle davon. Deswegen stellt er jetzt den Trainer in Frage. Wir sollten ihn aus dem Amt jagen. Er repräsentiert die hässliche Seite unseres Vereins !
    Wie man mit Ze und Lucio umgegangen ist, war unter aller Kanone.
    Weg mit Rummenigge, Hoeness und Nerlinger und ich sehe noch eine Chance für unseren Verein, wenn dafür Kahn, Effenberg und Hitzfeld den Verein übernehmen. Es wird höchste Zeit, dass Leute mit strategischen Fähigkeiten und Fußballsachverstand für das 20-te Jahrhundert die Leitung des Vereins übernehmen. Der Brief im Kölner Express müßte die ganze Woche in allen Zeitungen veröffentlicht werden. Dazu müßten alle FCB-Fans sich weigern, noch Sportartikel von Addidas zu kaufen. Dann wäre aber mal so richtig Dampf im Kessel.

    wenn du besser lesen würdest, hättest du gesehen, dass ich seit 39 jahren fcb-fan bin. D.h., wir haben nicht in jedem jahr einen Titel geholt sondern sind auch mal nur 14. geworden. trotzdem habe ich immer an meinem verein festgehalten. Allerdings war es in der außendarstellung selten so schlimm, wie zur zeit. hoeness und rummenige zerstören gerade den guten ruf unseres vereins - bei allen verdiensten von hoeness:
    Es wird zeit, dass er und rummenige erkennen, dass sie "fertig haben".

    vielleicht merken die nur etwas im vorstand, wenn mal 10.000 Mitglieder auf einmal aus dem verein austreten - wie bei der SPD.


    39 Jahre waren eine schöne Zeit als FCB-Fan, aber jetzt überlege ich mir echt, ob ich nicht mainz oder dortmund-fan werden sollte. die haben herz - bei uns herrscht nur noch großkotz und die symaptiewerte gemäß sportbild rauschen in den keller. aus trotz fcb-fan bleiben, wenn unser vorstand menschlich mit ze und lucio so mies umgegangen ist ?
    Ich überlege es mir noch - allerdings habe ich irgendwie keine lust mehr auf killer.kalle und das trotzige Kind Hoeness ! Nur noch peinlich unsere Führung - Wo ist da noch der Vorbild-Charakter ! Dankt ab und nehmt Nerlinger noch mit und überlasst die Sache Kahn, Effenberg, Liza und Elber, die den verein zusammen mit Hitzfeld völlig erneuern werden.
    Wenn van gaal geopfert wird, sollte man hoeness und killer-kalle teeren und federn und nackt durch münchen treiben. Der Fisch stinkt längst vom kopf her !!!