Posts by mc_giver

    Dieses Argument wird es immer und in allen Lebensbereichen geben, deswegen kannst du aber den allgemeinen Fortschritt nicht aufhalten.

    Es geht nicht darum, dass du den Fortschritt aufhältst. Es geht darum, dass es zusätzlich diese Option gibt (gerne auch gegen einen Mehrpreis)

    Es gibt heutzutage mMn keinen Grund gegen Papierlosigkeit in diesen Dingen. Bis auf rein subjektive und emotionale Perspektiven, die logischerweise jedem selbst überlassen sind.

    Naja, es gibt eben doch die wenigen 70-80 jährigen, die weder ein Smartphone noch einen Drucker haben.

    Klar, Werbung vor den Filmen bei sky ist auch Mist, aber da nerven mich die Amazon-Eigenwerbungen für andere Filme und Serien mindestens genauso.

    Mir geht es eher um den Kanalwechsel z.b. von Einzelspiel zu Konferenz, wofür du erstmal den laufenden sender beenden und den neuen auswählen musst und dann darfst du erstmal 3 Werbespots anschauen und verpasst eine minute des spiels.

    Was an einer Watchlist für Filme so schwer ist, verstehe ich bis heute nicht.

    Zahlt man aber irgendwann 5 € für ein Live-Spiel kann ich mir gut vorstellen, dass die Nachfrage entsprechend steigt. Auf der anderen Seite stünde die Frage, ob es damit überhaupt möglich ist, die mit den Ligen vereinbarten Summen zu zahlen. Denn wenn vielleicht eine Million Leute das Bayern-Top-Spiel schauen wollen, wird es ein kleiner Bruchteil sein, der bereit ist, 5 € für Hertha gegen Hoffenheim auszugeben.

    Dann sehe ich schon den Knatsch folgen bzgl. TV Gelder. Wenn das Geld nachweislich für einzelspiele gezahlt wird, sollten logischerweise auch nur die beiden Vereine Geld dafür erhalten oder zumindest einen größeren Anteil als der Rest.

    Ich bin da unschlüssig. Von 2012 ist bei Chelsea niemand mehr dabei. Ich gönne es tuchel und fände es auch witzig, wenn Werner, Havertz, Rüdiger die CL holen.

    Pep gönne ich es, keine Frage, aber mit dem verein tue ich mich nach wie vor schwer. Auch wenn Chelsea mit Abramovic da nicht viel anders ist.


    In der europa League ist Man United sicher im Endspiel, eventuell gegen Arsenal. Wäre wie vor 2 Jahren vier mal PL

    Naja, das Sportpaket ist nicht mehr attraktiv. Sky hat ja "nur noch" die Bundesliga und da auch längst nicht mehr alles. Sollten sie irgendwann die Samstagsspiele verlieren, ist der Ofen vermutlich aus. Für Filme holt sich das keiner, da gibts mit Netflix und Amazon Prime attraktivere Möglichkeiten.


    SkyGo und SkyQ sind eine völlige Zumutung. Es kann nicht sein, dass man beim Umschalten erst das laufende Programm beenden muss und 3 Werbespots schauen muss, bevor man einen anderen Sender sehen kann. Warum die es bis heute nicht hinbekommen, eine Watchlist für Filme zu integrieren, verstehe ich auch nicht.

    Mario Basler kann auch ganz froh sein mit Talent in den Füßen geboren zu sein. Er hatte seine Karriere auch zum richtigen Zeitpunkt. Solch ein Charakter würde es heute wohl nicht mehr packen.


    Für mich einer der größten Proleten im deutschen Fussball, der dazu auch noch doof wie drei Meter Feldweg ist.

    Wobei Basler diese Rolle natürlich auch annimmt und mitspielt. In den DoPa, Fantalk oder zur BILD passt er hervorragend, weil er genau die Zielgruppe erreicht. Hier und da ist er mal bei joko und Klaas, der Wok WM o.ä. zu sehen, was will man mehr? Der verdient sicher nicht weniger als ein Trainer in der dritten Liga.



    aber bin ich der einzige der das Verhalten von Aogo zumindest befremdlich findet? Da kriegt man so eine private Nachricht, die völlig offensichtlich nicht an einen gerichtet war, von jemandem den man ja scheinbar so gut kennt das man die privaten Handynummern ausgetauscht hat und das erste was mir einfällt ist das auf Social Media zu posten im sicheren Wissen was das auslösen wird?

    Aogos Reaktion war genau richtig!

    Normal kann man da für Robbery, Rafinha, Boateng, Lahm und Javi irgendwann mal ein gemeinsames Abschiedsspiel planen.

    Wenn in ein Paar Jahren Müller und Neuer aufhören, kann man generell mal ein 2013er Revival machen. Basti würde auch nochmal dabei sein, genauso wie Dante und Gomez (Mandzu vermutlich eher nicht). Kroos war ja im Finale nicht dabei

    Ich glaube nicht, das der BVB jetzt zerfällt- United will lieber Kane für 100Mio als Sancho, Haaland wird auch bleiben müssen. weil niemand die exorbitanten finanziellen Wünsche erfüllen kann. Mal sehen, die werden nächste Saison die Euroleague rocken und werden Meister

    Is klar