Posts by eternal2302

    Ich bin gespannt, wie weit seine taktische Finesse geht und wie gut er an Basics wie dem Passspiel arbeitet.


    Ich bin auch gespannt, wie gut er die Stimmung und Rotation regulieren kann, wenn der Effekt dieser Sondersituation vorbei ist und einzelne Spieler potenziell wieder mehr an sich selbst denken könnten. Da kann es auch echte Härtefälle geben.


    Zudem bin ich gespannt, wie gut er auf Rückschläge sowohl im Laufe von Spielen, als auch auf generelle Schwächephasen reagiert.


    Davies spielt jetzt fast zwangsweise, kam bereits bei Kovac zum Einsatz. Flick bringt ihm offensichtlich sehr gut bei, was er genau zu tun hat, denn sogar Stammspieler betonen genau diesen Punkt. Da mache ich mir nicht so sehr die Sorgen, d.h. er ist wahrscheinlich ein guter individueller Förderer von Spielern - aber: Wenn es um Einsätze geht, was ist da dauerhaft zu erwarten? Ist er ein Typ, der auf Dauer jungen Spielern auch die nötige Spielzeit geben kann? Den oft übersehen Punkt der Förderung abseits der Einsätze, im Sinne der individuellen Ausbildung der Spieler, den hat er anscheinend (!) drauf.



    Wir kennen Flick nun mal nicht wirklich als dauerhaften Cheftrainer. Kann er diese Dinge erfüllen, soll er bitte Cheftrainer bleiben. Je früher man das erkennen und entscheiden kann, umso besser. Kann er da einige Dinge nicht, dann soll er wieder Co-Trainer werden und man soll jemanden finden, der auch diese Dinge kann.


    Das muss man sich genau überlegen. Dieser Schuss muss sitzen. Kahn hat ja schon die Richtung vorgegeben. Und wahrscheinlich tut man sich grad eben schwer damit, abzuschätzen, was Flick auf Dauer bringen kann. Ich hoffe es zumindest, dass man über diese Dinge nachdenkt. So wie man Spieler scoutet, sollte man auch das möglichst klar herausfinden, vielleicht auch in Gesprächen mit ihm. Und dann soll man sich entscheiden.


    Falls Flick das kann, dann bitte Flick. Nicht aus Sympathie und aus dem Augenblick heraus entscheiden, sondern bitte professionell zu einer Entscheidung kommen.

    Also mir ging weder der rot geschwollene Schädel (falls es nicht läuft) oder das selbstgefällige Grinsen (falls es läuft) ab!

    Außerdem entscheidet seit der Breitner-Sache doch der Präsident (Vereinsbesitzer), wer bei uns so einen schönen Platz kriegt. Und Dreesen ruft dann an. Dann muss Uli ja aufpassen, was er in der Öffentlichkeit sagt, wenn er sein VIP-Ticket behalten möchte :)

    CoolMcCool Für mich auch. Und wenn Flick hier wirklich der neue Tiger werden soll, dann läuft man Gefahr, ihn als Cheftrainer zu verheizen. Aber mal abwarten, ich hoffe nur, man sitzt das nicht aus und wartet ab, sondern steckt frühzeitig ab, wie es ab Sommer weitergeht. Wenn Flick so weitermacht, es machen würde und man ihn danach trotzdem im Verein halten kann, darf er auch gerne weitermachen. Grundsätzlich bin ich aber auch dafür, dass ten Hag im Sommer anfängt und Flick danach im Hintergrund weitermacht. Ich glaube, da kann er unglaublich wichtig sein, vor allem auch, wenn wir endlich mal Talente vom Campus in die erste Mannschaft integrieren wollen.

    Eine Variante, gegen die kaum was spricht.

    ich bin gerade sprachlos ! Allein der Gedanke Alaba abzugeben macht mir schon Aauchschmerzen. Man siehe nur TM was der noch drauf hat wenn man ihm vertraut und ihn wertschätzt..... also bitte hörts mir auf mit dem gesabbel

    Guten langen Vertrag bis er 33 wird (2025) geben, verlängern und fertig. Vielleicht beendet er die Karriere hier, vielleicht nicht, aber alles außer eine teure Verlängerung nach den letzten 8-10 Jahren wäre eine Riesenüberraschung.

    Man kann ihn doch aktuell auch nicht ersetzen. Du meinst nur LV whisky1982


    Er ist auch in der IV derzeit unser bester Spieler. Boateng kommt nicht mehr ran, Hernandez hat noch nichts gezeigt, Pavard zieht eine Klasse drunter sein Ding durch, Süle fehlt lange.


    Er ist mindestens unser drittbester IV (nach Süle und Hernandez, Letzterer ist in der Bringschuld), wenn nicht sogar der Zweitbeste.

    ich bin nicht dicher, ob das Thema gier richtig ist, aber ich habe keinen passenderen ort gefunden.

    ich bin ja nicht nur im Forum relativ neu, auch mein myFCB-Konto habe ich erst kürzlich eingerichtet. Bei meinen persünlichen Daten steht allerdings ein falsches geburtsjahr (warum auch immer). Dies kann ich nicht selber korrigieren, wandte mich deshalb an den Support. In der Antwortmail wurde ich gegebten, meine Kundennummer und die zu ändernden Daten anzugeben. Soweit, so gut, aber ich habe irgendwie keine Kundennummer ... Und keine Idee, was ich jetzt machen soll ...

    Wäre für Ratschläge sehr dankbar.

    https://myfcb.fcbayern.com/de#/


    Da siehst du sowohl deine Kundennummer, als auch dein falsches Geburtsjahr. Deine Kundennummer sogar an erster Stelle.


    Du wirst dein Geburtsjahr einfach falsch eingegeben haben. Du verwechselst hier ja auch munter Buchstaben und deine Kundennummer willst du auch nicht sehen, obwohl du offensichtlich die Seite geöffnet hast, wo man sie an erster Stelle sieht.


    Also: Einfach machen, was der Support sagt. Ich habe dir jetzt eigentlich auch nicht wirklich geholfen, denn die Seite musst du nun mal gesehen haben.

    Das mit dem Interimstrainer Flick war nun wirklich vorprogrammiert mit seiner Verpflichtung. Er bzw. die Mannschaft macht hier auf jeden Fall fleissig Werbung für sich. Prima, so gewinnt man Zeit für eine diesmal hoffentlich wirklich durchdachte und nachhaltige FC Bayern-Lösung.

    Meine Angst ist, dass man sich die Zeit dann auch nimmt.

    Es wurde ja bekannt, dass er viel rumtelefoniert, sich dann aber oft nicht mehr gemeldet hatte oder nicht mehr erreichbar war.


    Plan hatten wir in der Tat keinen und wenn man sieht wo der Schuh drückt, wir aber Geld ausgegeben haben, dann ist das eben ungenügend.


    Und sollte man immer noch bereit sein für Sane über 100 Mio auszugeben und ihm 23 Millionen Jahresgehalt zu zahlen, dann hat man aus der Sache auch nichts gelernt und verbrennt Geld, was uns dann anderswo wieder fehlen wird.

    Wir zahlen ja auch Coutinho 26 Mio. und machte ihn zum zeitweilig mit Abstand Topverdiener, obwohl man ihn genau genommen nicht dringend brauchte.


    Leider droht, dass man nichts aus den letzten Jahren gelernt haben wird.

    Der Hansi muss es halt auch wollen. Da sprechen wir ja schon die ganze Zeit drüber, wenn es um diese Möglichkeit geht.

    Würde er nicht wollen, hätte er sich schon anders geäußert. Er war grade auf seiner ersten PK so unglaublich stolz darauf, diesen Job bekommen zu haben und seitdem schiebt er das Thema ja nur weg, lässt aber nicht im Ansatz eine Ablehnung erkennen. Der Mann hat sehr offensichtlich kein Problem mit dem Job. Ich denke, er kann sich auch mit seinem alten Posten anfreunden, aber würde er einfach wieder zurück in den Hintergrund wollen, würde er sich das nicht so diplomatisch offen halten. Der findet grad richtig geil, was er tun darf. Auf der JHV grinste er ja auch über beide Ohren, als den Fans erzählt wurde, wie lange er noch mindestens Cheftrainer sein darf.


    Zuvor war das in der Schwebe, aber seitdem Fleck Cheftrainer ist, scheint es ziemlich klar, dass er am liebsten so weitermachen möchte, aber sich mit beiden Jobs anfreunden kann.

    Finde ich auch nicht. Klingt ja so, als ob der Sane nachts an die Säbener gekommen wär und "Hey, ich bin zu haben" gebrüllt hätte.

    Nein, das klingt nicht danach. Damit mein theshadow72 , dass Sané dann überraschend auf den Markt kam und man plötzlich einen "Plan" hatte. Das ergab sich zufällig. Bis dahin war kein wirklicher Plan bekannt (außer Hudson-Odoi, wo man sich dumm angestellt hat).