Posts by stefan2206

    Die Rechnung mit dem einen Jahr zieht aber nur, wenn man die Ablöse sofort Cash bekommt und nicht tropfenweise über Jahre.

    Für das was man bei Thiago spart, sponsert man 2 Ligsten dann den Torwart

    Da passt das doch ganz gut ins Bild + was Arsene von sich gibt:


    Bei der Fifa wurde schon darüber gesprochen... Gibt’s bald alle2 Jahre eine WM?


    Er ist eine der größten lebenden Trainer-Legenden: 22 Jahre drückte Arsène Wenger (70) dem FC Arsenal seinen Stempel auf, wurde dreimal Meister und siebenmal Pokalsieger, 2006 scheiterte er erst im Finale der Champions League am FC Barcelona.

    2018 war Schluss – doch der Elsässer mischt sich immer noch mit Wonne ein. Seit einem Jahr sitzt er als Fifa-Direktor für globale Fußballförderung direkt in der Schaltzentrale.


    Und er hat revolutionäre Ideen! Im Gespräch mit der BILD am SONNTAG schlägt er unter anderem die Abschaffung der Nations League vor!

    „Wir müssen die Nations League loswerden und dafür klarere Wettbewerbe finden, die jeder versteht. Wenn Sie auf die Straße gehen und Leute fragen, worum es bei der Nations League geht, werden Sie nicht viele finden, die das erklären können“, sagt Wenger.

    Am 12. Oktober erscheint Wengers neues Buch „Mein Leben in Rot und Weiß – Wie du Niederlagen überstehst und Siege erreichst“ (

    Die Nations League wurde 2018 von der Uefa erfunden, alle 55 Mitgliedsverbände des europäischen Verbandes nehmen teil. Seit der Einführung steht das Turnier in der Kritik: Zu irrelevant sei sie, zu undurchsichtig der Modus mit den vier Ligen und der Endrunde.

    Wengers Vorschlag: Weg damit – und stattdessen lieber alle zwei Jahre die Weltmeisterschaft austragen. In den Jahren dazwischen dann die Europameisterschaft.

    Wenger zu BamS: „Wir müssen so wenige Wettbewerbe wie möglich haben. Eine WM und EM alle zwei Jahre würde vielleicht besser in die moderne Welt passen.“

    Intern sei in der Fifa auch schon darüber gesprochen worden verrät er: „Ich persönlich glaube, dass es ein Schritt nach vorne ist.“

    Das Ganze sollte dann auch ohne die bislang langwierige Qualifikation auskommen: „Das ist sinnlos! Man könnte die Qualifikation im Oktober spielen und das Turnier dann im Juni. Ich würde die Quali in einen Monat legen.“ Der Grund: „Wenn Deutschland gegen die Färöer spielt, hat man das Problem, das Spiel den Fans schmackhaft zu machen. Also packt man alles in einen Monat und verkauft das ganze Paket an TV-Sender und Sponsoren.“

    Wie das aussehen könnte? Wenger redet sich in Rage: „Ein bisschen wie das Champions-League-Turnier in Lissabon dieses Jahr. Einfach und verständlich für die Fans. Man hat keine Qualifikationen mehr, die die Leute nicht mehr verstehen. Es wäre ein echter Wettbewerb!“

    Für die kleineren Teams, glaubt Wenger, würden durch den Zwei-Jahres-Rhythmus die Chancen steigen, sich zu qualifizieren.

    Aber würde das Prestige einer Weltmeisterschaft nicht leiden, wenn sie alle zwei Jahre ausgetragen würde? „Leute, die das sagen, denen entgegne ich immer, dass das Ansehen nicht an die Zeit gekoppelt ist, die man wartet, bis wieder gespielt wird – sondern an die Qualität des Wettbewerbs. Champions-League-Spiele schauen die Leute ja auch jedes Jahr.“

    Ob sich Wengers Fußball-Revolution durchsetzen ließe? Fraglich! Die Uefa mit ihrem Präsidenten Aleksander Ceferin, in dessen Amtszeit die Nations League gestartet wurde, würde sich mit Sicherheit querstellen, wenn ihr „Zweit-Turnier“ neben den Europameisterschaften einkassiert werden würde.


    Wenn er unbedingt hat spielen wollen und der Verein ihn auch noch ohne Ablöse ziehen lässt, warum zahlen wir ihn dann auch noch aus?

    Genau das ist das Totschlagargument gegen alle die behaupten er wäre hier freiwillig gegangen. Er musste weg, damit man Nübel auf die 2 hieven konnte weil der Transfer zu uns ohne Sinn, Verstand und vor allem Plan durchgeführt wurde.

    schau mal bitte im März 2019 da gab es schon mal Berichte,

    Warum ist er dann nicht schon 2019 gegangen? Da hätte man sogar noch ne Ablöse bekommen können. Ne, ne er ist Brazzos Bauernopfer für den Nübel Transfer, da beißt keine Maus den Faden ab. Eine wie ich finde, gewagte Strategie, aber gut we will see.