Posts by einroter

    Wo sollte das auch sonst passiert sein?

    Ausgerechnet Hübers, unser vielleicht Bester. Er war wohl auf einem Klassentreffen in Hildesheim. Alles weitere steht ja in dem Artikel.


    Hübers war der 1. Vermutlich werden noch weitere Spieler folgen. Also auch in anderen Vereinen.

    Kann ich leider nicht mehr wörtlich wiedergeben. Inzwischen ist die Seite im Videotext auf Sport 1 verschwunden. So ziemlich als einzige seit heute Morgen. Er reiht sich jedenfalls in die vorderste Reihe der Hardliner, ziemlich direkt neben Hopp, ein. Hartes Durchgreifen usw.

    Schade, die VT-Seite hatte wohl nur ein kurzes Leben und im Internet habe ich auch nichts weiter dazu gefunden.

    Anläßlich des Gastspiels des blauen HSV in Hannover hat sich Hecking als Nationaltrainer in Position gebracht.

    Nachdem ich heute Morgen die Äußerungen des Schals zu den fans gelesen habe, hat der auch sein allerletztes Ansehen bei mir verspielt. Der hat nicht nur Probleme als Trainer, der hat auch eine Meise.

    SMW = Schal muß weg.


    (Vorsichtshalber dazu erwähnt: Ich meine damit seine Position als Bundestrainer)

    Der DFB sollte sich aber schon Gedanken machen, wenn Ultras verschiedener Vereine an einem Wochenende gebündelt eine solche Aktion bringen. Das zieht sich ja nun quer durch die Republik.

    Wenn man liest, was der Schal gesagt hat (Videotext heute, Sport 1) oder der wirre Keller bei KMH, dann glaube ich eher, dass der Mond viereckig wird, aber nicht an eine faire Diskussion mit den Fans.

    Ach hätten die doch nur die blöden Fadenkreuze weggelassen. Aber das kam vom BvB. Fast hätte ich geschrieben von wem denn auch sonst.

    In unserem fast leeren Niedersachsenstadion wurde nur "die Pflicht erfüllt" Es waren übrigens Hopp und Mateschitz und nicht Hopp und Kind im Fadenkreuz. Die BILD kann nicht richtig gucken..

    Martin, bist du es?

    Ich weiß wie es ist, wenn aus der Kurve im Stadion nichts mehr kommt. Es singen eben keine anderen! Es feuern auch keine anderen an!


    Nach den Vorkommnissen gestern erwarte ich, dass bei uns in Hannover demnächst alle Spiele abgebrochgen, bzw. ähnlich zuende gespielt werden, allerdings über 90 Minuten.

    Kein Geld mehr von mir für die Opas aus Großburgwedel. Nur so kann man die treffen. Es ist nur schade, irgendwie war das Niedersachsenstadion sowas wie mein Wohnzimmer. Aber irgendwann muß man einen Schlußstrich ziehen.

    Ich bin sofort wieder dabei, wenn die Alten (Kind, Roßmann) weg sind.

    Update:

    Schlaudraff wurde nun fristlos gefeuert, Wochen nach seiner Freistellung und dem HSV-Spiel. Was muß man tun, damit man freigestellt danach noch fristlos gekündigt wird? Die Opas wollten einfach das Gehalt nicht mehr bezahlen.


    https://www.hannover96.de/aktu…ung-fuer-schlaudraff.html


    Und so steht es in der BILD:


    https://www.bild.de/sport/fuss…feuert-69096478.bild.html


    Hertha und Klinsmann ist doch nur ein Kindergeburtstag gegen 96.

    Glückwunsch! Ist doch sch@ißegal, ob Chelsea nun gut war oder schlecht. Ihr habt die Engländer wieder in ihre Schranken gewiesen. Ich finde es klasse.

    Jetzt relativieren sich auch die letzten Bundesligaspiele. Da haben sich immer die gegnerischen Trainer gebrüstet (Paderborn nehme ich mal aus), dass sie durch ihre Umstellungen Zugriff auf eure Mannschaft bekommen hätten. Nee, die Jungs wollten einfach nur noch den Ball laufen lassen und nicht mehr selbst soviel. Etwas kicken können die anderen natürlich auch und so kamen die komischen Halbzeiten zustande. Gut, ist nur meine private Meinung.

    Zu den beiden ersten Punkten kann ich eigentlich nichts sagen. Aber Klagen auf Wiedereinstellung ist eigentlich logisch, wenn da dubiose Gründe vorlagen. Der Vertrag läuft ja noch. Punkt 2 weiß ich nicht, was da gekürzt wurde. Muß aber wohl

    Und Punkt 3 kommt daher, dass eine Richterin im Fall Zuber den Vertrag "entfristet" hat. Da hatte der Alte schon den Prozess verloren. Selbstverständlich geht er in die Berufung gegen Zuber, seinem aktuellen Sportdirektor.

    Update:


    Die nächste Klage:


    Schlaudraff klagt in 3 Fällen:

    Wiedereinstellung

    gegen Kürzung der Lohnfortzahlung

    auf Entfristung des Arbeitsvertrages


    Jetzt klagt der Alte gegen 2 Sportdirektoren. Gegen Zuber, der gerade im Amt ist und gegen Schlaudraff, den er ja gefeuert hat. Vermutlich muß dann Zuber im Sommer (oder früher) gehen und Schlaudraff übernimmt dann wieder. Gäbe es 96 und den Alten nicht, käme man gar nicht auf sowas.

    Da braucht man keinen (Ex-)Fußballer im Aufsichtsrat. Da braucht man jemanden der zu Windhorst passt. Mein Vorschlag: Gerhard (Acker) Schröder. Ein Weltmann sogar mit guten (wer weiß wie lange) Beziehungen zu Asien.

    Bei Kinds 96 hat er aufgehört. Ist ja nur noch eine regionale Marke, wenn überhaupt. Das ist zu piefelig für einen wie ihn. Aber Windhorst, das passt.

    Opa verhökert dann aber wieder Maina, Anton und wer weiß wen noch, an Bremen oder 18,99, damit er Kohle aus dem Konstrukt zieht. Solange der da ist, wird das nichts mehr. Ich hoffe, dass uns wenigstens die 2. Liga erhalten bleibt, bis der endlich weg ist.