Posts by toto_sverige

    mal ne andere frage: leider habe ich die letztjährigen zahlen nicht zur hand (und auch keinen drive nachzuschauen). hier wird immer in letzter zeit geschrieben, dass wir noch jede menge kohle haben und gefuehlsmässig und unter beruecksichtigung aller transferaktivitäten stimmt das wohl auch. Hat aber jemand konkrete ziffern? wie sieht denn das ergebnis fuers abgelaufene geschäftsjahr aus (evtl gibts ja nerds, die das grob mitrechnen:), wieviel liquidität haben wir denn eigentlich?


    ich bin schon der meinung, dass wir durchaus versuchen sollten, noch einen grossen namen an land zu ziehen, der uns natuerlich auch sporlich weiterbringt. Geld sollte nicht das problem sein, erwtens haben wir viel und zweitens hat man ja auch immense einnahmen durch eine mögliche neuverpflichtung. Das Ibrahimovic trikot wurde in zwei wochen zu einem gegenwert von 100MEUR verkauft. das alleine bezahlt schon zlatans gehalt....insofern gerne auch mal klotzen...

    ich wuensche ja Holger alles Gute, nur glauben tu ich nicht daran... ich rechne eher mit einer neuen verletzung und damit dann evtl. mit dem Karriäreende in der neuen Saison....wenn er es aber doch verletzungsfrei schaffen sollte, stellt sich immer noch die frage, ob ers qualitativ schafft.....wird schwer.


    Martinez als Back up.....auch zu verletzungsanfällig...
    Im Gegemsatz zu vielen anderen sehe ich durchaus den Bedarf eines qualifizierten IV....und ebenfalls, auch mit Hinblick auf unsere Offensive, den Bedarf, da vorne noch etwas zu tun. Erst dann sehe ich den Kader als komplett an.

    Hier wurde frenetisch gejubelt, als Hummels verpflichtet wurde? Wann denn? Und wo?

    Geh mal durch den Hummelfred. Es gibt durchaus sehr viele positive Aussagen. Ich bin froh, dass er zurueck ist. Er ist def. eine Verstärkung. Aber ich werde mal genau beibachten wer von euch wann umschwenkt, wird intressant.

    ich denke irgendwann ist dann auch mal wieder gut......wir hätten genauso reagiert im Forum wie die Gelben, wenns anderstrum der Fall wäre und das ist auch ok. Ist mit uns bei Hummels ähnlich. Dieses ständige Heulen und Gehätze um Vereinsliebe bzw. Anfeinden der Spieler nervt nur noch.

    Ich glaube, wir werden nächstes Jahr mal wieder eine etwas spannendere Liga erleben. Die anderen Mannschaften haben eine ganz gute Transferpolitik in diesem Jahr. Das hilft der Bundeslga enorm. Wir haben zwar definitiv den besten Kader aber ich mach mir um die Breite ein wenig Sorgen...da sind zuviele dienregelmässig zu lange ausfallen. Ausserdem glaub ich, dass Carlo viel extremer auf CL setzt als Pep, dh er wird viel mehr rotieren und etablierte Spieler öfter draussen lassen. Spannend, freu mich auf die nächste Saison.

    Hm, wenn ich nachdenke hab ich glaub ich noch nie jemanden in life und live getroffen, der begeisteter fussballfan war und nicht fuer seine jeweilige nationalmannschaft die daumen gedrueckt hat. Insofern bin ich doch sehr ueberrascht ob dieser Aussagen bzw der anzahl befuerworter...

    Ich kann dieses Gehetze hier nicht verstehen
    1. Er hat uns zum WM Titel geschossen. Insofern wird er bei mir bis zum Ende seiner Karriäre einen grossen Stein im Brett haben, egal fuer welchen Club er spielt
    2. Der Junge hat nicht schlecht bei uns gespielt, seine Statistik ist durchaus gut
    3. Aufgrund des Systems hatte er bei uns nicht wirklich eine Chance. Er muss hinter den Spitzen spielen. Wenn ein Spieler kein Vetrauen bekommt ( nein, ist keine Kritik von mir am Trainer) hat es jeder Spieler schwer. Er hatte es von Anfang an schwer.
    4. Dass er sich bei uns nicht reinghängt hat stimmt nicht. Wer die Träningseinheiten verfolgt hat, hat ein anderes Bild. Er hat durchaus gekämpft um in die Mannschaft zu kommen.
    5. Der Junge ist immer noch sehr jung, zeig mir mal soviele andere Spieler in diesem Alter mit entsprechender Statistik. Die Erwartunhshaltumg war ganz einfach zu gross. Alle wollten einen neuen Messi, Messi gibts aber nur einmal.
    6. Man muss Götze mit Sicherheit nicht mit Wattehandschuhen anfassen, aber was dieser Junge auch in den letzten drei Jahren hat einstecken muessen, sei es Fans, Medien, etc, ist enorm. Das ist weit unter der Guertellinie.


    Trotz Bvb wuensche ich ihm auf alle Fälle viel Glueck umd druecke die Daumen, dass er auf seiner Wunschposition wieder zur alten Stärke zurueckfindet.

    Gomez wird nicht wieder zurueckkommen. Er wird entweder nach England oder Spanien wechseln, evtl. kein Topclub aber das wird ihn nicht stören. Ich druecke ihm auf alle Fälle die Daumen fuer noch einige erfolgreiche Jahre. Mochte Gomez schon immer, anständiger, toller Typ der auch fuer uns sehr gute Leistungen gebracht hat.


    Eine andere Sache bereitet mir dagegen Kopfzerbrechen. Ich habe ein schlechtes Gefuehl fuer die nächste Saison was unsere Offensivabteilumg betrifft, nicht was die Qualität angeht sondern mehr die Anzahl der zur Verfuegung stehenden Spieler. Ribery, Robben extrem verletzungsanfällig, Cosra ebenfalls nicht ganz ohne. Mueller und Lewi haben soviel die letzten Jahre gespielt, dass ich hier auch durchaus mal ein Risiko einer längeren Verletzung sehe.....das kann ganz schnell sehr duenn werden. Es ist fast ein Muss, hier nochmal nachzulegen.

    hab ich die deutschlandbrille auf oder geht es anderen auch so.....warum wird grizman beimdieser em so gehypt. ich seh ihn wirklich nicht als treibenden, spielbestimmendenen spieler.....gegen deutschland hatte er zwei szenen, vom punkt und glueck, dass er richtig steht....und gegen die anderen gegner war er auch nicht der spieler, der den gegner in grund und boden gespielt hat.....oder sehe ich das falsch..... fuer mich etwas zu sehr hype.....oder?

    da treffen heute zwei mannschaften aufeinander, welche grösstenteils durch glueck im finale stehen, beguenstigt durch leichte gegner und glueckliche spielverläufe. hätte mich vorher jemand gefragt, wem ich die daumen halte, ich hätte wohl niemals portugal gesagt, ganz im gegenteil. eigentlich mag ich ronaldo und co nicht....wenn ich pepe sehe, sehe ich normalerweise rot. allerdings haben sie es in meinen augen mit rueckblick auf die letzten 15 jahre und generell einmal verdient....die nachfahren(;-) eusebios, figos, etc......auf alle fälle im vergleich zu frankreich. bei frankreich scheint mir alles gemacht worden zu sein, was möglich ist, um diese mannschaft ind finale zu bringen..ein match gegen einen starken gegener, dass man mit glueck gewonnen hat, ist mir fuer einen eurotitel zu billig. dazu gehts mir auf den keks, dass grizman schon wieder mittels einer defensiven taktik und verbundenen glueck ins finale stolpert, wie gegen bayern. nein, heute druecke ich zum erstenmal und wahrscheinlich auch letztenmal ronaldo die daumen. er hätte es auch verdient, seine gigantischen karriäre mit einem nationalmanschaftstitel zu können.