Posts by transferbombe37

    Micht stört seit Jahren: Es wurde mal gesagt, Stars und eigene Jugend. Bei der Jugend macht man es nicht schlecht mit Musiala, Davies und so weiter. Stars ist auch mehr oder weniger gut. Dann stehen da aber die Transfers für die "Breite" von denen keiner einschlägt, die dann trotzdem teuer sind. Stiller, Richards zum Beispiel, das was Roca und Sarr leisten bringen die eben auch. Ich bin seit 1978 dabei. Die unzähligen Fehleinkäufe ärgern mich, also die wo man das vorher ja wusste: Borowski, Schlaudraff , Sosa , Oddo und viele, viele mehr! Wären wir Dienstags ausgeschieden mit zu vielen unerfahrenen jungen Spielern, ok, könnte ich gut mit leben. Aber mit einer Bank voller Spieler die man nicht einsetzt, bzw. einsetzen kann. nein,

    ich sehe es auch nicht so das man Brazzo jetzt durch den Dreck ziehen sollte. Ich bin klar gegen ihn auf dem Posten. Nur ist das auch unser Verein, zumindest war er das bis Uli zurückkehrte. Boateng, eine unschöne unsaubere Geschichte. Bernat, vollkommen überflüssig so über den her zu ziehen in der Öffentlichkeit. Und es gibt ja noch mehr. Brazzo kann man da nicht alleine verantwortlich machen, man sollte jetzt auch hier nicht weiter machen und über den herziehen. Saubere Regelungen bitte. Sportlich bleiben! Kovac habe ich schon regelrecht gehasst. Sein Abgang war von seiner Seite aber sehr sauber und anständig. Und auch richtig, scheint in Monaco ja zu laufen und zufrieden zu sein, das gönne ich ihm dann auch gerne!

    uns sind irgendwie alle Spieler zu teuer......

    Und wir haben ja die beiden, die verletzen sich nie, ausser ab Viertelfinale, einer verletzt, einer platt. Camavinga kommt doch nicht um hier auf der Bank zu sitzen...höre ich seit Jahren. ( 60 Millionen finde ich aber auch zu teuer!) Hat was von Corona Politik: Alles zu teuer, Masken, Test, Impfstoff, Pflege. So läuft es dann ab einer gewissen Phase!

    Definitiv. Vielleicht hat man auch schon gefragt, keine Ahnung. Bin auf jeden Fall gespannt, wo er landet.

    Erstmal heißt dein Wunschtransfer Depay. Zweitens gehst du ja auch 0 darauf ein, dass das ja gerade der Punkt ist: Will einer wie Depay derjenige sein, der überall mal spielen kann? Für Fans verlockend, so einen Top-Mann als Offensiv-Springer zu haben, für den Spieler an sich könnte es das aber halt eben nicht sein, wenn ihm z. B. Barca oder irgendein England-Club einen festen Stammplatz bietet. Das meine ich ja.

    moenne, natürlich. Gebe Dir da vollkommen recht. Das müsste man mit Depay halt besprechen, wenn es für ihn nicht passt, ok. Wunschspieler übrigens nicht unbedingt. Er ist der Top Mann auf dem Markt ohne Ablöse. Für mich nicht nachvollziehbar das nicht zu probieren, muss für den Spieler auch eine Überlegung wert sein. Entscheidet er sich dann anders, vollkommen in Ordnung. Danach dann die Überlegung: Wen man einkauft, wenn es nicht teuer sein darf, warum kauft man einen Sarr mit 28 Jahren? ( Unabhängig von dessen Fähigkeiten) Roca habe ich verstanden, obwohl auch fast schon zu alt, das Potenzial sehe ich aber. Costa Leihe verstehe ich, ein Flop, kann man aber wagen. Choupo hat seine Sache super gemacht. Trotzdem wäre mir ein 20 Jähriger lieber den man hier aufbauen kann. Und ich behaupte mal: Für die gemachten Transfers bekommt man 4 20 Jährige mit richtig Potenzial. Siehe Davies, da hat man es gut gemacht. Würde übrigens auch für mich gelten: ich habe schon einige Spieler vorgeschlagen die nicht gekommen sind, und das war auch besser so. Die nötigen Spieler aber am letzten Tag zu holen, ich sage besser nicht wie ich das finde. Und Olmo wollte ich holen. Für Costa wäre der ideal gewesen! Ich bin da schon mal etwas wirr, hoffe es wird richtig verstanden: Die Devise war mal Stars und Talente. Star hat man geholt mit Sane, hat auch nicht wie gewünscht geklappt, das müssen wir aber alle mit tragen. Talente? keines, Musiala entwickelte sich dann zum Glück. Mir geht es um die sinnlos Transfers: Jeder Bayern Fan der lange dabei ist kann mindestens 40 aufzählen. Das ist Uli, Schlaudraf, Sosa und so weiter. Bitte sein lassen!!!!! Wir wissen natürlich nicht ob Brazzo bei Depay was macht. ich glaube es allerdings nicht. Das genau verstehe ich nicht. Sagt der nein zum Konzept, ok. Fragen muss man aber...

    Wo teure Spieler hinführen erkennst du aber auch am besten in Barcelona, das hat sich ja mal gelohnt :thumbsup:

    Genau. Die Spieler müssen passen. Sonst sind sie nur teuer. Und Barca hat natürlich alles gekauft, egal wie teuer. Das will hier im Verein auch keiner. Sarr, Arp, Costa, Roca, mit Gehältern kommen wir auf ca 40 Millionen. ist im Vergleich zu Barca wirklich günstig, brauchen konnten wir die alle nicht. Verstehe aber was Du meinst. Barca hat da gleich mal das 10 Fache rausgehauen für ähnlich überschaubaren Erfolg. Allerdings Neymar auch teuer verkauft. Tolisso 41 Millionen, heute nicht die Hälfte wert, Hernandez 80 Millionen, heute nicht die Hälfte wert. ( Die aber sicher) Also Deine Kritik sehe ich schon ein, wir sind aber da auf keinem so viel besseren Weg. Deshalb sage ich Deepay. Gehalt bezahlbar, keine Ablöse und sicher ein hohes Handgeld. das sind die Geschäfte an denen man dran sein muss, meine Meinung! Muss auch nicht der Spieler sein. Er ist aber eben günstig zu haben und oberstes Regal. Sanches ist noch ein Beispiel. Der war teures Talent. Ich finde aber das kann man machen. Hat leider nicht geklappt. Aber die Transfers letztes Jahr, nee, die braucht es nicht. Choupo hat seine Sache ausgezeichnet gemacht, ist so zwar ok. Trotzdem auch hier: Deepay wäre besser, könnte auch die anderen offensiven bei Ausfall ersetzen, würde also nicht auf der Bank sitzen. Man will ja intelligent handeln. Intelligenter geht es in meinen Augen nicht.

    Der Clinch mit Brazzo, na ja. Man kann sich mal streiten. Mehr Angst macht mir die Perspektive. Flick wird wissen was der Verein und Brazzo vor haben. Da ist der Job beim DFB wohl sinnvoller für ihn. Das ist aber nicht gut für uns!

    Auch mit Abstand. Ausscheiden tut mir immer weh. Seien wir ehrlich: Im Hinspiel nicht genug Tore gemacht, im Rückspiel sehr viel Glück gehabt. Vollkommen verdient das Ausscheiden. Choupo hat sogar zwei Tore gemacht und seine Rolle erfüllt. Am besten sah man es gestern an Kimmich. Total platt. So ist das wenn die Neuzugänge nicht einsetzbar sind und immer die gleichen spielen.


    Ausgeschieden aus den gleichen Gründen wie immer. Es fehlten einfach drei gute Spieler mehr im Kader. Groß rätseln muss man da nicht. Die Spieler spielten trotzdem eine sehr gute Saison, keine Vorwürfe was das betrifft. ( gerade auch Boateng, das man den dann abserviert, muss man auch mögen!)

    Siegeswille war sicher vorhanden. Das ist unfair, das in Abrede zu stellen.

    Wir waren einfach ab einem gewissen Punkt platt und quasi ohne Alternativen. Und das nicht nur heute.

    Aber am Ende haben wir echt nochmal alles versucht, waren aber angesichts der Umstände auf den Lucky Punch angewiesen. Der blieb leider aus.

    Ich ziehe vor unserem Team dennoch meinen Hut.

    Es war totales Glück 1:0 zu gewinnen. Wie schon gesagt, Prime Time der Saison, Kader platt da zu schwach. Den Spielern braucht man nichts vorwerfen!