Posts by tm1416

    Man konnte ja mal wieder den Eindruck gewinnen, ter Stegen hätte Neuer bei Weitem hinter sich gelassen und wäre der klar bessere Fußballer. Eindeutig widerlegt, würde ich da sagen. Zumindest gestern war er mindestens zwei Klassen schlechter. Irgendwie immer, wenn ich Spiele von ihm seh...

    Liverpool grätscht dazwischen, wir haben zu lange gepokert... Wieso wird eigentlich konsequent ausgeblendet, dass Thiago sich vielleicht tatsächlich kurz vor der Unterschrift nochmal gefragt hat, ob er das wirklich machen soll? Zumal sein Bruder ja auch nach England geht. Wäre nur menschlich und würde viel eher zu Thiago passen als der Vorwurf, er sei nur geldgeil.


    Aber Glückwunsch dazu, dass hier teilweise wieder über Thiagos Charakter diskutiert wird, obwohl er gestern auf internationaler Bühne wieder eine Glanzleistung abgeliefert und zusammen mit Goretzka das katalanische Zentrum komplett zerpflückt hat.

    Er hat sich ja jetzt auch als IV auf höchstem Niveau bewiesen, wie gewünscht. So ein Eigentor kann immer mal passieren, wenn man hingeht. Spielaufbau, Zweikampf, Antizipation, alles gut. Auch, wenn Barca ihn gezielt angelaufen hat, hat er das gut gelöst. Zusammen mit Boateng und Davies einfach stark.

    Müller hat’s gesagt nach dem Spiel: Zu sehen, dass und wie Lewy ihm diesen Ball vor dem 1:0 auflegt, anstatt sich zu drehen und selbst abzuschließen, ist so viel mehr Wert als so Vieles, was da gestern passiert is. Da sei ihm das Herz aufgegangen.


    lewandowski war bockstark gestern. Alleine diese Torvorlage, wie er im Pressing Bälle erobert und auf der Außenbahn geackert hat. Bester Stürmer der Welt.

    Im Nachhinein lässt es sich immer gut reden, lieber Bulle.


    Das ist aktuell der beste Müller aller Zeiten. Was für ein intelligenter Fußballer, was für eine Zielstrebigkeit, was für eine Energie. Das ist halt FC Bayern.

    Das Forum ist eine absolute Peinlichkeit, dass bei so einem Spiel hier wieder alles zusammenbricht, ist echt schäbig.


    Zum Spiel gibt es nicht mehr viel zu sagen. Mannschaftlich geschlossen eine absolute Weltklasseleistung. Barca ist Einfach nie komplett auszuschalten, aber wir haben über 90 Minuten ein absolutes Monsterpressing gespielt und unglaublich zielstrebig nach vorne. Barca wusste nicht, wie ihm geschieht.


    Herauszuheben sind für mich vier Spieler. Goretzka hat ein überragendes Spiel gemacht. Defensiv einfach wahnsinnig präsent, sogar Messi hat er wiederholt abgekocht, und offensiv wie vor dem 3:1 stets aktiv und mit tollen Bällen.

    Thiago hatte die meisten Ballkontakte und eine Passgenauigkeit von 96%! Schlicht und einfach Weltklasse gestern.


    Davies ist damit wohl endgültig in der Weltspitze angelangt. Er ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass man nicht perfekt sein muss, um ganz oben zu sein. Er hat seine Defizite, die er mit seinen Stärken aber ausgleicht. Die Vorlage für Kimmichs Treffer wird eine DER Szenen bleiben, an die man sich immer erinnern wird.


    Tja und Müller hat wohl ein perfektes Spie abgeliefert. Geile Sau.

    Aki Watzke rotiert, wenn die Dosen ins Finale einziehen, während sie zuhause auf dem Sofa sitzen :D echt stark heute, wenn man dann noch bedenkt, dass deren bester Scorer nicht mehr dabei ist. Mit PSG werden sie defensiv noch mal mehr gefordert, aber weh tun können sie denen trotzdem. RB gegen PSG dann aber auch einfach Plastik pur. Naja, mal schauen.


    Upamecano ist echt ein Biest, der wird einer der prägenden IVs der nächsten 10 Jahre.

    RB bleibt RB, aber dass Simeones Tretertruppe heute ausgeschieden ist, ist isoliert betrachtet schon eine große Freude.

    upamecano war bockstark heute, Wahnsinn!

    Die Geschichte die wir kennen ist die das sich Thiago eine Vertragsverlängerung zu gewissen Bedingungen vorstellen konnte auf die man vollständig eingegangen ist und sich Thiago dann plötzlich unentschieden hat.


    Keiner weiß aber ob er nicht doch von Anfang an gesagt hat das beide Alternativen infrage kommen und wenn er sich für den FCB entscheidet dann zu Dennis den Bedingungen.


    Es ist und bleibt ein Mysterium solange sich nicht alle Seiten irgendwann dazu transparent geäußert haben.

    Wieso darf es denn nicht sein, dass Thiago eigentlich verlängern wollte und dann - vor dem fertigen Vertrag sitzend - doch Zweifel bekommen hat, ob er seinen letzten großen Vertrag hier unterzeichnen oder doch wechseln und fit und in Form ein neues Abenteuer wagen soll? Ist doch nur menschlich.

    Ich bin gespannt, ob wir jemals erfahren werden, was im Hintergrund im Hause Thiago passiert ist. Du wachst nicht morgens trotz eines ausgehandelten Vertrags auf und entscheidest dich plötzlich für England.

    Sehe ich etwas anders. Wenn er die Unterschrift unter den Vertrag setzt, ist das definitiv, final. Er bindet sich länger. Kann doch gut sein, dass ihn diese Corona-Geschichte, die ihm ja scheinbar auch sehr nahe gegangen ist, nochmal einen Denkanstoß in die Richtung geliefert hat, dass er nochmal etwas Neues erleben möchte.


    Und selbst ohne Corona könnte ich nachvollziehen, wenn er nochmal ausgiebig darüber nachdenkt, wenn er kurz vor der Unterschrift steht, alles ausgehandelt ist und er sich dann überlegen muss, ob das jetzt tatsächlich der richtige Schritt ist.


    Ich sehe an der Sache nichts Verwerfliches und auch keinen Grund, dass da etwas passiert sein muss. Er hat sich halt nochmal damit auseinander gesetzt, ob der Schritt dann letztendlich passt oder ob er zum Ende hin doch nochmal etwas Neues macht.

    genau das meinte ich mit den Gesprächen des Vereins mit den Eltern. Wenn die dann an offizieller Stelle nichts sagen, was willst du dann dem Verein vorwerfen? Ganz verzwickt.