Posts by tm1416

    Es geht ja vor allem darum, und das hat stefan2206 ja extra markiert, dass vor versammelter Mannschaft Strafen angedroht werden und trotz mehrfacher Verstöße noch kein Spieler belangt wurde. Bei Boateng setzt dann man bei einem Verstoß, den man schon differenziert betrachten muss, einen drauf und gibt ihm durch diese PM öffentlich nochmal eine mit. Das passt einfach nicht.


    Aber gleich kommt eh der Rauschberg und erklärt uns, dass das alles nur Medienberichte sind. Nichts als heiße Luft.

    Wo wäre das Problem gewesen, wenn der FCB das dann intern mit ihm geklärt hätte, ohne eine solche PM rauszuhauen? Und im Zweifelsfall könnte man sich dann tatsächlich mal Ach so familiär zeigen und ihm keine Strafe aufbrummen.


    Es war jetzt auch keine Vergnügungsfahrt ins Blaue.

    Ich kann mich nach außen hin trotzdem hinter den eigenen Spieler stellen. Es lag ja tatsächlich ein familiärer Notfall vor und dann schreibe ich halt, das Boateng deshalb zu seinem Sohn fahren durfte.

    Zumal der Besuch von Kindern ja ausdrücklich erlaubt ist, wenn die beim anderen Elternteil leben. Keine Ahnung, wo er sich da nicht an die politischen Vorgaben gehalten hat.

    Ach, es gab sogar ne offizielle Pressemitteilung? Ja, leck mich doch... Das ist dann schon nochmal ne Spur drüber. Zeigt aber wieder einmal, welche Wertschätzung Boateng im Verein genießt, obwohl er hier zu den ganz Großen gehört.

    "Ich weiß, dass es sicherlich ein Fehler war, den Verein nicht über meine Fahrt zu informieren, aber in dem Moment hatte ich nur meinem Sohn in Kopf. Ihm ging es gesundheitlich nicht gut. Wenn ein Sohn seinen Vater ruft, dann fahre ich natürlich noch los, egal zu welcher Uhrzeit! Für ihn nehme ich jede Strafe in Kauf, das ist schließlich mein Sohn. Ich möchte den Vater sehen, der in so einem Moment nicht losfährt, um an der Seite seines vierjährigen Sohnes zu sein. Wenn es dafür dann eine Strafe gibt, dann Respekt. Ich finde das traurig”, so der 31-jährige.

    Sehe ich als Vater genauso. Er hätte den Verein informieren sollen, ja. Die Strafe ist trotzdem lächerlich in so einer Situation, da kann man tatsächlich Fingerspitzengefühl zeigen. Ist ja nicht so, als wäre eh das Auto im Eimer. Auch, wenn das wohl nicht allzu schwer wiegen wird.

    Bisher weiß man nur, dass es einen Unfall gegeben hat. Alles was vorher war oder nicht war - und warum nicht, ist sowieso Spekulation.

    Wie immer bei dir. Ja, Gott sei Dank haben die das Auto abgelichtet! Sonst wäre das auch nur ein blödes Gerücht gewesen...

    Naja, man kann das jetzt sehen, wie man möchte. Brazzo brummt ihm eine Strafe auf - und ja, die Anordnung wurde von Brazzo intern so getroffen - obwohl Boateng seinen Sohn besucht hat, der operiert werden musste und sich gewünscht hatte, dass sein Papa dabei ist. Für mich nicht nachvollziehbar.

    Ne, Rummenigge hat die Geschichte um Alaba ja als eines von der Kategorie Grimms Märchen bezeichnet, darauf bezieht er sich, und sagt, dass das aber ein wahres Märchen ist.

    Du verstehst meine Verwunderung?

    In seinem Tweet sagt Falk ja praktisch das Gegenteil von dem was du schreibst. Nämlich dass dieses Alaba Brazzo Gerücht ein Märchen ist, wie Kalle sagte.


    Also wo hast du was von Falk gelesen?

    In seiner Facebookgruppe hat er kommentiert, dass ihm das aus seinen Quellen auch zugetragen wurde.

    Falk befeuert nach eigenen Infos auch das Gerücht, nach dem Flick und Rummenigge Alaba unbedingt halten wollen, während Brazzo kein Problem damit hätte, ihn ziehen zu lassen, damit sein Rekordeinkauf Hernandez eher einen Platz in der ersten 11 findet. Lustige Konstellation.