Posts by tm1416

    Naja, manche brauchen einfach Leute auf der Bank, die mit Sicherheit Dampf ablassen, wenn sie nicht Stamm spielen, damit man hinterher wieder meckern kann... Auch wenn ein Spieler von der Qualität eines Elia toll wäre, die wären sofort in den Medien, wenn sie nicht genügend Einsätze bekommen.

    Hat er nicht, gerd... Er hat gesagt, es stehe ihm frei zu gehen, wenn er keine Perspektive sieht. Tatsachen verdrehen macht sich nicht gut!

    Abartiges Verhalten von Flamini und Gattuso... Während letzterer hoffentlich eine lange Sperre bekommt, kann man Flamini aufgrund der Tatsachenentscheidung nichts mehr anhaben... Absolute Sauerei, was Milan da gestern teilweise abgezogen hat.

    Ich verbiete dir doch nicht deine Meinung, da hast du meine Beiträge wohl nicht verstanden... Nur gehts mir, genau wie vielen anderen hier, einfach auf die Nerven, dass du bei jeder Gelegenheit, die sich so bietet, den Hoeneß mal wieder schön in die Pfanne zu hauen.

    Dass du dich so künstlich aufregst sagt doch alles ;-) Außerdem wirst du doch wohl kaum abstreiten, dass du den Artikel als Aufhänger für deinen Rundumschlag benutzt hast. Und dass deine anti-Hoeneß Posts hier mindestens genauso häufig sind wie die ganzen sturen anti-van-Gaal Posts, sollte nicht nur mir aufgefallen sein ;-)

    betsch


    Brems mal deine Paranoia. Das:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn wir gewinnen prescht UH immer ganz schnell nach vorne und verkündet der ganzen Welt, wie stark der FC Bayern sei und keine Verstärkungen mehr braucht. </span><br>-------------------------------------------------------


    hat Uli nämlich nicht gesagt, wenn du genau nachliest...

    Die Überschrift sagt ja auch was anderes aus, als im Zitat dann zu finden ist. Die Überschrift soll ja andeuten, dass Bayern mit den beiden alles aus dem Weg räumt. Wer genau hinschaut, sieht, was Uli wirklich gesagt hat: "NUR mit den beiden sind wir eine Supermacht!"


    Heißt: Nur wenn alle an Bord sind, vor allem die zwei, können wir gegen alles und jeden bestehen. Recht hat er ja. Das Problem ist nur, dass er sich dabei wieder in Superlativen ergeht, die unserer momentanen Situation nicht angemessen sind. Und die Presse nimmt solche Steilvorlagen dankend an.

    Es bleibt dabei: Auch darin keine Aussage eines Offiziellen, alles Mutmaßungen. Dabei würde Liverpool doch sowieso besser passen, da die auch im Sommer schon fast einig waren, was eine Ausleihe anging.

    Also so weit ich mitbekommen hab, hat Gomez nur gesagt, dass es in der Winterpause ein offizielles Angebot für ihn gegeben hat. Von wem das kam, dazu gabs von offizieller Seite (also auch Gomez) kein Statement.

    Ich beschränke einen Innenverteidiger nicht auf Diagonalbälle aber dir gings ja auch darum, dass du das Argument der Spieleröffnung nicht verstehst. Ich hab dir ein gutes Beispiel geliefert, warum das doch okay ist und du kommst mit Wortklaubereien, weil dir nix mehr einfällt ;-)

    Und was hat die Defensivarbeit (=Gegner entwischt) mit den Diagonalbällen im Aufbau zu tun? Richtig: Nichts.

    Das:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wie oft hat Contento denn gespielt? </span><br>-------------------------------------------------------


    war ne rhetorische Frage...


    Überbelastung und fehlende Rotation ist bei Contento nun wirklich kein Grund für die Verletzung... Auch wenns "Stress"fraktur heißt.

    Also mir kamen die Diagonalbälle auf Ribéry am Samstag gar nicht ungefährlich vor... Und ob er sie jetzt als 6er oder als Innenverteidiger von der Mittellinie aus schlägt, macht da das Kraut auch nicht fett.

    Wenn du dir mal anschaust, was für Diagonalbälle von Tymo aus der Innenverteidigung kommen, dann muss man schlicht sagen: Breno kann da nicht mithalten. Das Argument lass ich also gelten.


    Trotzdem find ichs grundsätzlich falsch, Tymo in die Innenverteidigung zu stellen, während Breno draußen sitzt. Mit den beiden auf dem Platz, bzw. halt Tymo im Mittelfeld, könnten wir schon erheblich stabiler stehen.

    Die Experten hier lassen mal wieder außer Acht, dass Contento eine Fraktur an der Wirbelsäule hatte und deswegen lange ausgefallen ist... Aber wen wunderts.

    Wieder das Knie! Ballacks Misere setzt sich fort</span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.sport1.de/de/fussba…sliga/artikel_351251.html


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Weiterer Nackenschlag für Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack.


    Einen Tag, nachdem der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt (3:0) nicht eingesetzt worden war, konnte er am Sonntag aufgrund einer Knieverletzung nicht trainieren.


    Bayer-Mannschaftsarzt Achim Münster ordnete eine Kernspin-Untersuchung im Krankenhaus Köln-Merheim an.


    Ein Ergebnis liegt noch nicht vor, ob und wie lange Ballack möglicherweise ausfallen wird, steht noch nicht fest.</span><br>-------------------------------------------------------