Posts by kareem33

    Im ersten Reflex nach der Nachricht habe ich mir auch gedacht, das ist ja wie Nick Johnson, Justin Cobb oder Dru Joyce (ohne Nelson hier jetzt abzuwerten, der in der Defensive sicher eine Klasse besser ist als die genannten). Beim zweiten Nachdenken bin ich eher zu dem Schluss gekommen, dass man ihm eine Chance geben muss - wer weiß, was der Kerl abliefern wird - was man von ihm erwartet, dürfte der Coach klar formulieren können - der Rest des Kaders steht ja. Und der Coach wird wissen, was er ihm abverlangen kann.


    Sie werden ausserdem die EL Spiele analysiert haben v.a. die Niederlagen, insbesondere die knappen. Und vermutlich werden sie auf defensive Mängel gestossen sein, die maßgeblich waren. Mal schauen, ob sie diesmal mehr Siege im Low Scoring Bereich einfahren. Siege gegen Khimki wären besonders schön :-D

    Laut Baiesi: "..mit seinem Spielstil passt er perfekt zu den Jungs, die bei uns sind und auch zu denjenigen, die noch zu uns stoßen werden."


    D.h. ihm sind die weiteren Neuzugänge bereits bekannt, aber vielleicht haben sie noch nicht von allen eine Zusage und fahren mehrgleisig. Das würde bedeuten, dass Josh zu allen passt, egal wer es davon nun wird.
    Rein dramaturgisch macht das aber nur Sinn, wenn die Announcements leistungstechnisch zusammen ein "Crescendo" ergeben .... :-)

    Die Liste der eher bekannten Namen ist endlich und daher sehen wir alle doch ein paar Fragezeichen.
    Baiesi mit seinem Netzwerk und seinen Scoutingfähigkeiten kriegt das schon hin. Das würde auf Personal mit nicht so klangvollem Namen hindeuten, das gehörig Fähigkeiten mitbringt.


    Wenn Leute - so wie Wanamaker seinerzeit - aus der zweiten italienischen Liga bis in die EL vorstürmen soll es mir voll recht sein.

    ....


    Edith weißt daraufhin, dass es mir nicht möglich ist, zu zitieren und dann zu antworten Access denied. Warum auch immer. Deshalb in 2 Teilen.

    Das passiert mir auch immer wieder - k.A. woran das liegt.


    PS: Diesmal hat es komischer Weise geklappt - hängt wohl davon ab, was man unmittelbar davor gemacht hat.

    Pressemitteilung von FCBB bestätigt nun die Abgänge von Booker, Jovic (beide Khimki) und Williams (offen).
    Der Dank wird an alle drei gerichtet.
    Ich kann mich jedoch nicht des Eindrucks erwehren, dass ein klein wenig Bitterkeit mitschwingt.
    Weniger bei Book und Williams. Nur der letzte Absatz über Jovic ist komisch und bliebt sehr unterkühlt bei den Fakten (da scheint etwas vorgefallen zu sein).

    Book leider fix bei khimki laut deren Website.
    Daniele, hallo .... bist du noch da?... :-D


    Die Falshbacks kann sich die Gescghäftsstelle einrahmen. Book und Williams ganz prominent platziert und nun beide (vermutlich) weg. Kontinuität sieht in meinen Augen anders aus.
    Bin gespannt wie wir die top8 fest machen wollen... bzw, mit welchem Roster

    Wir können nur hoffen, dass die eurohoops und sportando Meldungen das übliche geplänkel in der Vertragsverhandlungszeit sind und halt von den beteiligten Parteien inkl. sogenannte Manager/Berater diese Medien gezielt nutzen.


    Gerade bei Book könnte man doch nach drei Jahren, die er bei uns nun ackert und einer doch ganz passablen sportlichen Perspektive verhindern, dass er nach Moskau bzw, dessen Speckgürtel geht. Der muss bei uns auch nicht für Peanuts spielen, hat drei kleine Kinder und wenn er will kann er bis zur Verrentung hier bleiben.....

    Melli Nachfolger wird doch Williams, das haben die Türken doch schon so geäußert....... ich hoffe sehr, dass sie sich ordentlich die Finger verbrennen.

    Wenn ich in der TZ/AZ lesen muss, dass der FCB während der Medizinchecks von Sepp van den Berg in Liverpool verzweifelt versucht anzurufen, um ihn doch noch von einem Wechsel zum FCB zu überreden, dann falle ich vom Glauben ab. Wie weit sind wir da gekommen?
    Wir handeln uns Absage um Absage ein!
    Ich weiß nicht, ob sich Uli das noch lange anschaut. Könnte sein, dass der liebe Hasan in den nächsten Wochen ein paar Dezibel höhere Beschallung ertragen muss.... schadet aber auch nicht.

    Na klar, der Hasan kämpft noch um sein Profil...
    Und gegenüber einem Uli oder Kalle als Gesprächspartner ist er eher Sportdirektorlein.


    Wenn Reschke nun Kabak nach Schalke holt und wir den wirklich wollten, dann ist Uli sicher nicht begeistert.
    Ulis Einstellung war immer, wenn der FCB haben möchte, den bekommt er - wenigstens was die BuLi Konkurrenz betrifft.


    HS hat bisher in punkto Verpflichtungen wenig bis nichts vorzuweisen (vielleicht einen kleinen Beitrag bei unserem Canada Boy - das ist aber keine Ruhmestat).