Posts by kareem33

    Völlige Zustimmung. Man sieht die Erfahrung und sein Verständnis für das Spiel. Was man aber auch merkt, ist die fehlende Selbstverständlichkeit, den Taktgeber zu spielen.


    Zustimmung auch, dass die ständige Bewegung "da" war. Oft wirkte das alles doch zu statisch, während die "1" ein Loch ins Parkett dribbelte. Ob man auch mit Bo gewonnen hätte, wenn jemand anderer ausgefallen wäre? Vielleicht. Vielleicht hätte man den Ausfall von Heiko kompensieren können. Nicht aber einen Ausfall von Gavel, Taylor oder Djedovic.


    Interessant auch, dass auf SD mit Bezug auf "Insider Quellen" (aus Berlin) gemunkelt wird, dass irgendetwas in der Teamchemie nicht passt. Könnte sich auf Bo beziehen, aber auch auf Idbihi, Staiger, ... hat da jemand Einblick und kann die Decke ein wenig lüften?

    Ich würde Bo McCalebb nicht nur an dem messen, was er uns in der Zeit seit November gezeigt hat. Es ist klar, dass er nicht seine Normalform erreicht hat. Entscheidend wäre es zu wissen, ob es an der Einstellung gefehlt hat um seine Rolle in der Teamdefense besser ausfallen zu lassen.


    Die Überlegungen sind für mich andere
    - bekomme ich einen Bo McCalebb, der in Siena, in Fenerbahce I. und in der Nationalmannschaft einen wichtige und entscheidende Rolle gespielt hat zu einem mehr als fairen Preis?
    - dann hängt es noch vom übrigen Roster ab - wie gestalte ich den? Bleibt es so wie jetzt und Bo ist halt der zweite volle PG?
    - wie ist er in das Team integriert. Können die sich das vorstellen oder wollen sie lieber ohne ihn wie zum Saisonstart.


    Ein Bo McCalebb ist ja ohnehin - wie wir sehen durften - nur vorstellbar, wenn seine Konditionen passen. Das zumindest wäre ja wohl nun gegeben.


    Das gestrige Spiel hat nicht alle Probleme auf PG gelöst, die wir vorher gesehen haben. Also nicht jubeln und rausschreien, dass wir Bo nicht bräuchten.


    Allenfalls ist es für nächste Saison zu überlegen, was wir auf der 4 machen. Könnte sein, dass wir Bo's Rosterplatz für einen 4er brauchen.


    Sveti wird schon wissen, ob er dem Bo bei Rückkehr zu seiner "alten" Form auch noch mehr Teamdefense-Stärken mitgeben kann. Dann wäre Bo das Zünglein an der Waage was den Unterschied Mittelmaß und Spitzenteam in Europa ausmachen könnte. Halt unter den genannten Voraussetzungen.

    Stimmt.
    Man könnte aber durchaus den Herrn Fleisher drauf ansprechen, ob der denn nun für die nächsten ca. 1,5 Jahre verlängern möchte.
    Jetzt ist Bo erstmal verletzt und kann sich danach nicht wieder präsentieren, wenn er ausscheidet. "Nur" bis Saisonende wäre für die Bayern ein bisschen wenig und wir brauchen ihn da vielleicht auch gar nicht (muss erst wieder fit werden). Aber wenn er nun zu akzeptablen Konditionen verpflichtet werden könnte ..... es sei denn das Spiel heute war ein klares Votum des Teams gegen Bo. Das werden die Betreuer schon wahrnehmen.

    Die sechs Wochen von Micic sind doch nun schon rum.
    Könnte es nicht sein dass der Gute überraschend aufläuft?
    Und was ist mit Nihad? Kann der ein paar Minuten abgreifen?


    Sonst ist das echt dünn auf 2 und 3. Lucca, Bryce und Paule...

    Da steckt dann wohl doch "System" dahinter.
    Mich hat auch einmal @madrob per PM gebeten, ich möge mich zurückhalten, weil es ihm den Job schwer macht. Heißt für mich eindeutig, dass jeder einzelne von uns von den anderen Mods als Argument gegenüber @madrob genutzt wird, um das Verhalten der Heerscharen von Usern aus Berlin, Bamberg, Ulm und sonstwoher zu rechtfertigen, die auf die Bayern loshauen, bloß um des Hauens willen. Was soll's - wie heißt es so schön "die igonorier ich nicht mal" :) ;-)

    Find auch, dass Bryant es prinzipiell drauf hat - er muss es halt konstant zeigen.
    Ich wünsche mir von ihm öfter mal so "not in my house" Aktionen, mit allem Einsatz - keine so doofen Rempler wie gegen Thompson in Bamberg.
    Sein offensives Potential spielt er auch noch zu wenig aus. Hat bislang zu oft verlegt beim Layup. Wenigstens kommen nun wieder öfter seine Dreier.
    Das Pick'n Roll müssen sie auch noch perfektionieren. Da läßt JB54 noch zu viel Chancen aus.

    bemha


    ich hatte im Herbst auch "Händel" mit @qnibert, der nicht einsehen wollte, dass ich einen Beitrag als "provozierend" melden kann ohne mich direkt selbst provoziert zu fühlen (ich hatte den Mods geschrieben, dass sie das Problem nicht in den Griff kriegen, wenn sie solche Posts ignorierten - dazu hatten sie ja aufgefordert).


    Daraufhin hatte er mir vorgeworfen ich sei "unglaubwürdig" und im übrigen sei ich ja hinreichend auffällig geworden (was dann ja heißt, dass mit unterschiedlichen Maßstäben behandelt wird).


    Im Zuge dieser PMs hat er mir dann empfohlen, dass man sich doch in Kuschelzonen wie Vereinsforen verziehen möge, wenn man vor lauter Fan-Sein keine kritischen Töne vertragen würde. Und das in einem Ton und einer richterlichen Selbstherrlichkeit, dass es nicht mehr feierlich war. Die merken gar nicht, wie affig und voreingenommen sie sich benehmen. Von einem Mod würde ich erwarten, dass sie erkennen wenn Posts "in sachliches Gewand" gekleidet werden nur zu dem einen Zweck irgendeine Aversion auszuleben.


    Bin gespannt, wann sie sich drüber freuen, dass sie wieder "unter sich" sind.

    Nun, Athletik allein ist nicht alles. Siehe Savanovic, siehe Nadjfeji, siehe auch DIrk Nowitzki. Sie hilft halt - vor allem in der Defense. Vor allem wird man nicht durch den low post geschoben.


    Wenn wir da überhaupt ein personelles Problem haben, dann nicht in den Individuen, sondern eher in der Zusammenstellung. Und im Zusammenarbeiten - ist ja oft beschrieben worden.


    Jagla war ein Griff zu einem deutschen Spieler (1 Deutscher pro Position) zu vermutlich akzeptablen Kosten und zu einem Zeitpunkt, als man vermutlich fest davon ausging, dass Thompson bleiben würde. Als klar war, dass er nicht bleibt, kamen Jagla und Stimac. Das war anfangs sicher anders geplant.

    WEnn man das gestrige Spiel nimmt, ist klar, dass wir viel Zeit verloren haben, ein Team gut einzuspielen. Da sind in erster Linie die Verletzungen von Micic, Gavel und Taylor zu nennen (und mit Einschränkungen Zipser), die einfach tragende Rollen im Front Court haben sollten. Bo McCalebb hilft, verändert aber das Spiel.


    WIr sollten nun meiner Meinung nach nicht auf das Team drauf hauen und schon am Kader basteln sondern schauen, wie wir eine andere Performance hinbekommen. Der Schlüssel hierzu sind bei aller Wertschätzung aber nicht Idbihi oder Staiger. Auf der 4 fehlt ein Puzzle-Stein, das ist korrekt aber momentan nicht zu beheben. Ich fände den Vorschlag mit Paule ein sehr gute Idee - sollten wir probieren.


    Die meiste Sorge macht mir auch die blutleere Vorstellung. Man könnte ins Sofakissen beissen, wenn man die letzten 5 Min vor der Pause sieht. Was wir hier verschenkt haben, als wir zu 29:31 dran waren. Idiotische Würfe, keine Rebounds. Und als Paule den Reboud holt, läßt er ihn sich aus der Hand schlagen. Paradebeispiel auch die 2 Punkte der Brösels zum 42:30. Sie kriegen 2-3 mal den Offensivrebound.


    Sveti sollte hier schnell man 50% Trainingszeit drauf packen und ihnen gehörig den Marsch blasen, im Sinne von welchen Einsatz und Entschlossenheit er sehen will. Funktionierende System plus der individuelle Wille machen letztlich den Erfolg aus.


    So wie es jetzt läuft, kriegen wir am 14.01. den nächsten EInlauf in Bamberg.

    Ja, das stimmt, neu unter Vertrag genommene Spieler können nach Beginn des Top16 in der "Rückrunde" eingesetzt werden - und dann natürlich bin ins Final Four.


    Neben der NBA (dort kenn ich die Regeln nicht genau, aber ich meine, das wäre exakt Ende Januar !!)
    kann er somit Ende Januar noch in EU und USA wechseln. Das dürfte den "Sonderkonditionen" geschuldet sein, die Fleisher einräumen (musste?). Sollte Ende Januar keine Alternative für ihn da sein, gibt's halt eine weiter Extension (oder Micic ist zurück und wir haben keine neuen Verletzten).


    So langsam wäre es mir lieber wir spielten ohne Bo. Seine ehemalige Performance kommt so schnell nicht zurück...

    Ganz wilde Diskussion auf SD wieder, die felsenfest - jeder mit halbwegs Einblick wüsste das - behauptet, Pesic wollte Gavel nicht haben, aber der Uli hat das unbedingt gewollt und daher haben wir Tono nun - ebenso verfahren wurde mit JB54.


    Ich halte von derlei Aussagen und Spielchen gar nichts.
    Meiner Einschätzung nach "drückt" Uli keinen Spieler gegen den Widerstand von Trainer und Manager durch - da gibt er doch nur Ausreden Nährboden.


    Er schlägt vielleicht vor und hilft schwierige Themen durchzusetzen.

    Herzlich willkommen hier dapeda ! Langsam wird's hier voller mit den Ex-SDlern!


    bemha - gibt's was Neues zu Bo? Dein Post auf courtreview führt bei Klick zu einem 404er.


    Also die EC Gruppe sollten wir schaffen, dann kommt's aber dicke.
    Interessant natürlich die DUelle mit Brösels, wobei wir ja schon am 4.1. in der BBL auf die treffen - fast wichtiger. Solange MIcic verletzt ist, wäre Bo schon gut.

    Wird spannend, ob sich das so realisiert mit Bo wie es sich im Moment andeutet.
    Es scheint klar zu sein, dass er sich bereit erklärt hat zu "akzeptablen" Konditionen zu verlängern. Wahrscheinlich ist ihm klar geworden, dass er ad hoc kein besseres Engagement kriegt - dafür war seine Performance nicht herausragend genug.


    Für uns im Gegenzug eine Chance, dass er sich reinhängt um sein ehemaliges Level wieder zu bekommen. Könnte ein toller Joker sein für die Playoffs und einen hoffentlich tiefen Run im EC.


    Was die BBL betrifft haben wir dann ein Problem mit dem 7. Ausländer. Aber Pesic hat auch letztes Jahr mal einen Nihad oder auch einen JB54 draußen gelassen. Nicht vorstellen kann ich mir das bei Dusko und bei Bryce. Das wird Härtefälle geben.


    Für die neue Saison siehts dann sowieso wieder anders aus. Glaub eher nicht, dass wir mit 2 Ausländern auf der 5 in die Saison 15/16 gehen werden. Auf der 1 ist das schon eher möglich, wenn man Tono verstärkt auf 2 sieht. Dort wird es natürlich "voll" mit Nihad, Tono, Heiko ....


    Ah ja und danke an den Webmaster für die Hilfestellung - ich habe mein Pseudonym wieder :8