Posts by greg1d

    Er hat heute überproportional oft den Ball zugespielt bekommen und den immer wieder verstolpert oder sonst wo hingespielt, aber nicht eine wirklich zwingende Torchance rausgeholt! Stürmer werden halt an ihren Toren und gegebenenfalls ihren Vorlagen und der mannschaftsdienlichen Arbeit beurteilt. Aber das war heute alles Käse bei ihm - ergo war es ein mieser Auftritt von ihm!

    Bei allem Respekt, Müller hat heute unterirdisch schlecht gespielt - und das nicht zum ersten Mal. Wäre er nicht aus der eigenen Jugend, wäre er hier für die Leistung bestimmt an die Wand genagelt worden. Ka warum manch einer nicht nach Leistung, sondern Sympathie wertet!

    Wenn Contento noch nicht so weit ist, die Position im AV erstligatauglich zu bekleiden, dann soll er halt bei den Amas weiterüben! Für mich zählt nur die Leistung auf dem Platz und die war bisher in keinem Spiel gut genug, um beim Rekordmeister auflaufen zu dürfen - zumindest wenn es nach Leistung geht!

    ich fand ihn auch wieder recht schwach - kann den Hype um ihn nicht nachvollziehen. Hätte Lell so eine Leistung gebracht, wäre er hier im Forum gehäutet worden - Contento wird dagegen geschützt oder gar stark geredet - da stimmen die Verhältnismäßigkeiten nicht mehr!

    Der wird in naher Zukunft bestimmt kein Stamm-LV werden. Selbst wenn man voll auf ihn setzen würde, was nicht der Fall ist, würde es ne ganze Weile dauern bis er stark genug wäre, um uns gegen Topteams in Meisterschaft oder CL weiterhelfen zu können. Wird schon seinen Grund haben, warum vGaal ihn nicht wie Badstuber und Müller sofort hochgezogen hat! Immerhin hatten wir im LOV Bedarf und Badstuber wäre als Michoersatz sicher sinnvoller als im LV aufgehoben!

    Sorry, aber für mich kommt Tymo garnicht mehr in Frage. Nicht weil er heute mal wieder unterirdisch war, sondern weil ich mich an kein herausragendes Spiel von ihm - im Trikot des FCB - erinnern kann!

    Gute Szenen im Spiel, wird interessant sein zu sehen, ob er diese Leistung auch konstant und gegen richtige Gegner wiederholen kann!

    Gerannt ist er schnell, aber genauso schnell hat er die Bälle verloren. Fand nicht das er sich durch das Spiel als Alternative empfehlen konnte. Ganz im Gegenteil zu Alaba - obwohl dieser sogar jünger ist!

    Ich würde Pranjic schon als Backup behalten, solange er die Klappe hält. Für die linke Seite haben wir leider aktuell nicht so viele Alternativen. Allerdings würde ich den Kader noch weiter ausdünnen und lieber noch einen oder zwei Topstar(s) dazu holen.


    Rausfliegen müssten meiner Meinung nach folgende Luschen:


    Rensing Scheunentor
    Altinflop
    Braatfett
    Görlitz
    Tymo (sofern er sich in der RR nicht deutlich steigert)
    Lell (sofern er sich als Backup zu "schade" sein sollte)
    Micho


    Als neue Spieler würde ich dann holen:


    Akinfeev fürs Tor , Butt dann wieder Nr.2,
    dann, je nach dem wo Kroos spielt (off. part des DM oder LM) noch einen LM/DM - wobei ich Kroos mit Schweini ins DM stellen würde (dann reicht hier nen Ottl als Backup oder etwas defensivere Aufstellungen) und ein neuer Top LM falls Ribery geht. Sollte dann noch Geld über sein, einen RV und Lahm wieder nach links! Badstuber dann für Micho in die IV und den Gaucho gegen paar leckere Stiere eintauschen ;-)
    Ob man dann noch nen weiteren IV kaufen muss, kommt auf Brenos Entwicklung in Nürnberg an. Spielt er gut, kommt er zurück, sonst einen zuverlässigen Ersatzmann holen!

    Ich habe irgendwo gelesen, nach hinten soll er sehr gut agieren, aber nach vorne eine Zumutung sein. Vielleicht haben sich die zitierten Clubberer ja mehr erwartet!

    [Zitat]Müller ist besser als Kroos. [Zitat Ende]


    In Halma oder was?`Schau Dir die ganzen Spiele noch mal in Ruhe an und Du wirst feststellen, Müller war primär in den Spielen gut, wo eh schon alles gelaufen war, hat selten ein tragende Rolle beim Bezwingen des Gegners gespielt!


    Kroos hat am Anfang nur sporadische Einsätze gehabt und war zu der Zeit natürlich noch recht unkonstant. Aber jetzt, wo er in Vizekusen dauerhaft spielt, zeigt er sein ganzes Leistungspotential und ist fast immer einer der besseren, meist sogar der Matchwinner. Er schießt Tore und bereitet diese vor, er beherrscht den tötlichen Pass und kann super Standards schießen - in der aktuellen Form um Längen wertvoller als Müller!!! Aus meiner Sicht, wird Kroos (mögliches Verletzungspech mal außen vor gelassen) in naher Zukunft der unangefochtene Superstar des deutschen Fußballs werden!

    Ich halte absolut nichts davon, irgendwelche Kiddies, die noch nichtmal richtige LVs sind, ins Profiteam zu holen, es sei denn, so kommen als Ergänzungsspieler!
    Was wir brauchen, sind gestandene Spieler, besonders auf den Außen!

    Müller hat mal wieder bestätigt, läuft es gegen einen Gegner im Allgemeinen nicht , kommt auch von ihm nix.
    Um jedoch ein Anrecht auf den Stamm zu haben bzw. in der NM zu spielen, muss da deutlich mehr von ihm kommen! Nur weil er von den Amas kommt, muss man keine schlechten Leistungen tollerieren! Wie bei jedem anderen Bayernspieler, der sooft spielen darf, erwarte ich durchweg Leistung zu zeigen und nicht nur in Spielen wo wir schon 3:0 führen!

    Ich jubel genauso wenig einen Gomez hoch, aber man sollte bei dem mal die Kirche im Dorf lassen. Er war die letzten Jahre mit der beste Stürmer der ganzen Bundesligavereine. Er hat mehr Tore geschossen als Müller und es ist hochgradig unfair wenn man über Gomez herzieht, aber die schlechten Leistungen von Müller totschweigt! Ich hasse einfach die Doppelmoral welche einige hier an den Tag legen. Kann doch nicht sein, dass der
    Eine nur aufgrund von Toren der Messias ist und beim Anderen zählen nur die verbesserungswürdigen Dinge und die Tore sind wurscht!

    Was Müller auf lange Sicht für ein Spieler sein wird, kann man heute nur mutmaßen. Aktuell hat er paar nette Tore geschossen und ab und an auch paar gute Pässe. Ob er aber das Zeug dazu hat und dauerhaft weiterzuhelfen wird sich noch zeigen müssen. Ich verweise nur auf Scheunentor Rensing, den haben viele auch schon für King Kahn Nr.2 gesehen, weil er paar gute bis sehr gute Vertretungsspiele für Kahn hatte - was der aus sich gemacht hat, durfen wir ja zur genüge feststellen. Das gleiche Problem hat Kroos doch aktuell auch - erst sollte er der neue Weltspielmacher werden und unter dem Strich ist er bisher nur Ergänzungsspieler bei Leverkusen.


    Natürlich können Kroos und Müller theoretisch Weltstars werden, aber die Wahrscheinlichkeit später nur zur grauen Masse der Buli zu gehören, ist ungefähr genauso groß!

    Also nen Superstar war er nie, dazu spielt er viel zu kurz 1. Liga. Aber als Graupe würde ich ihn auch nicht schimpfen, er ist einfach ein Spieler den man erst zum Saisonende beurteilen sollte und auch dann nur unter Vorbehalt. Denn es gab und gibt zu viele Eintagsfliegen im Fußball. Leute die heute als der neue Messi oder Zidane gelten, können morgen schon ein Hashemian oder ein Ali Karimi sein!