Posts by greg1d

    Stimmt, Coman ist ein Monster vor dem Tor. Hat ja auch schon 1 Tor geschossen, wahnsinn!

    Du solltest noch mal meinen Satz genau nachlesen und dann nochmal über deinen unnötigen Satz nachdenken.

    Davies hatte seine guten Spiele bisher als AV, dort ist der Bedarf auch viel größer als aufm Flügel. Solange Davies nicht mega torgefährlich wird, anders als Coman aktuell, wird er dort nur spielen, wenn Coman mal verletzt ist. Kurzeinsätze wie Perisic oftmals bekam, würden Davies nicht viel bringen. Es ist halt auch ein Qualitätsmerkmal, wenn man reinkommen und direkt Zug zum Tor entwickeln kann. Ist mmn ne Erfahrungssache, Perisic hat diese, Davies noch lange nicht.

    Klopp hat CL gewonnen und lag nur nen Lufthauch in der Liga hinter Pep, der ist wie bei uns auch, die letzten Jahre immer in der CL gescheitert... Obwohl er genau deswegen geholt wurde und nur deswegen solche Unsummen ausgeben durfte.

    Klopp hat halt nen eigenen Spielstil kreiert und den bei einem Liverpool implementiert, das vor ihm Jahrzehnte des erfolglosen Fußballs hinter sich hatte. Natürlich hat auch Klopp ne Menge Geld ausgegeben, aber im Vergleich zu Pep holt er halt immer das maximale aus seinem Team raus und Pep spielt halt nur wirklich erfolgreich wenn er den besten Kader des Planeten hat und sich Gegner nicht auf seinen Spielstil einstellen konnten. Klopp spielt dagegen mit einem deutlich besseren Team als bei Dortmund natürlich noch besser, aber ist weniger stark vom perfekten Kader abhängig und wirkt geistig flexibler... Auch wenn die Grundausrichtung ähnlich ist, lässt er nicht quasi eine 1:1 Kopie seiner alten Teams immer und wieder ablaufen.

    Ist ja nicht das erste Mal das Pep keine Lösung findet. Er hat halt seinen Masterplan und wenn der dann gegen Peps Erwartung nicht aufgeht, guckt er doof aus der Wäsche. Pep braucht halt den perfekten Kader und aktuell reicht nicht mal der Scheichkader aus, um seinen Ansprüchen gerecht zu werden 😇

    Zumal er sich halt nicht zu schade für defensive arbeiten ist... Wäre also je nach Gegner auch möglich ihn starten zu lassen und wenn der Gegner etwas müde wird, schicken wir Coman oder Gnabry rein. Ist mir tausend mal lieber so, als nen potentiellen Kniekrüppel für 80-120 Mios vom Scheichklub zu kaufen. Muss kein Perisic sein, aber jemand der wie er, andere Qualitäten mitbringt als Coman oder Gnabry. Sehe in Sané keine ausreichende Verstärkung zu den beiden, da kauf ich für das Geld lieber den Wunschsechser den die Trainer sich wünschen.

    Find jetzt nicht das Perisic nur unwichtige Tore geschossen oder vorbereitet hat... Abgesehen davon das er im Rahmen seiner Möglichkeiten immer Vollgas gegeben hat. Ob er nun 20 Mios wert ist, wie mal dahin gestellt, aber als Nummer 3 oder 4 auf den Außen find ich ihn total OK. Gibt wenige die direkt wenn sie reinkommen nochmal Abschluss suchen.. Erinnert mich bissl an Zickler damals. Als Joker oder um jemand zu schönen, total OK.

    Einfach mal Davies vs Sanches vergleichen und dann daran erinnern das Sanches so tolle Einsätze nicht mal nach mehreren Jahren für uns gezeigt hat!!!

    Ich weiß nicht was die Leute alle mit Poccetino wollen. Der Typ spricht kein deutsch, obwohl das unseren Chefs wichtig ist, der fährt aktuell sein Team an die Wand und es ist äußerst fraglich, ob unsere Bosse jemanden wie ihn direkt verpflichten würden, wenn er gerade bei Tottenham rausgeflogen wäre. Er ist kein Blinder, keine Frage, aber der Übertrainer, dem gleich alle aus der Krise folgen würden, hält auch nicht.

    Sorry, ganzes Gelaber, Kovac sei am Kader gescheitert ist Müll. Mag sein das der Kader zu schlecht oder unausgeglichen für nen CL Sieg ist. Aber der Kader ist auf jeden Fall stark genug um gegen Teams wie Hertha, Augsburg oder Olympiakos locker gewinnen zu können. Außerdem sollte es mit der Mannschaft, zumindest als alle Verteidiger fit waren, möglich gewesen sein, sich keine 2 bis 3 Gegentore pro Spiel einzufangen. Kovac hatte immernoch einen der stärksten Bayernkader. Ich bin mir sicher, mit Don Jupp würden wir bei gleichem Kader auf Rang 1 stehen und hätten uns das eine oder andere peinliche Spiel erspart!

    Die werden sich mmn einfach gedacht haben, Umbruch dauert paar Jahre, rein finanziell betrachtet und Kovac hat in Frankfurt das maximale aus dem vorhandenen Kader rausgeholt... Manch anderer Trainer brauch vielleicht erst den Topkader ehe er halbwegs erfolgreich arbeiten kann. Hat wie wir nun alle wissen, nicht geklappt, Kapitel abhaken und aufs Beste für die Zukunft hoffen!

    Find nicht, dass wir aktuell jemanden wie van Gaal brauchen. Wir brauchen jemanden der den Kader moderieren kann, eine Spielidee hat und ein ordentliches Defensiv-und Offensivspiel trainieren lässt. Aufgrund des Kaders sollte es weiterhin auf Ballbesitz und Flügelspiel aufbauen.. Aber mit entsprechenden Varianten, um nicht so leicht auszurechnen zu sein, wie damals unter van Gaal. Gerade die letzten Monate haben damals gezeigt, wie Beratungsresistent van Gaal ist!!!