Posts by greg1d

    Nenn du es Kampagne, ich nenn es Wahrheit über einen Spieler, wo es monatelang hieß, Bayern müsste ihn nur aufstellen, dann würde er zünden... Nun ist er nicht mal in Lille Stammspieler und die nächste Ausrede ist, er kann nix dafür, er ist verletzt... Fakt ist aber, als er nicht verletzt war, hat er dort scheiße gespielt oder die Bank gewärmt... Nur weil er mal kurzzeitig verletzt ist, ändert das nichts daran, daß ihm die Klasse fehlt und seine EM ein Ausreißer nach oben war!!!


    Ps: Mein Statement kam nach dieser "Kampagne" : https://www.google.com/amp/s/a…n-auf-seine-zeit-ftr.html

    Und davor hat er scheiße gespielt oder durfte Bank wärmen weil er zuvor schlecht war. Fakt ist, wir sind ihn losgeworden und das war auch gut so... Auch wenn Leute wie du ihm bestimmt weiterhin hinterher trauern und denken der wird noch mal was... Ich erinnere an die vielen Leute, die mehr Einsätze für ihn gefordert hatten...nicht sehr lange her :thumbsup:

    Tut mir leid für Niko, aber er hat fertig, lässt spielen wie Flasche leeeeeeer... Gibt halt Kombis die nicht passen. Letzte Saison hatte ich noch gehofft das er die Kurve bei uns bekommt, aber wenn es mit dem Kader regelmäßig gegen Kellerkind kaum/nicht reicht, sollte man im zweiten Jahr echt jemand anderen suchen... Da ist keine positive Entwicklung mehr zu erwarten!!!

    Find coutinho kann man aktuell noch zu wenig einschätzen, um 120 Mios sicher überweisen zu wollen... Erikson wäre wohl vom Gesamtpaket ebenfalls jenseits von gut und böse... Für solche Summen müssen das quasi Weltstars wie Ronaldo sein oder zumindest eine Stufe davor. Ansonsten sind solche Spieler für nen Verein wie unserem einfach viel zu teuer!!!

    Denke das nach Kovac eher jemand wie Nagelsmann, Tuchel oder ten Hag holt, leute die man gut kennt und sportlich einschätzen kann.. Aber bestimmt keinen der gerade in Tottenham untergeht oder Mou, der seit Jahren nix mehr gerissen hat... Falls jemand aus dem Ruhestand geholt wird, eher noch mal Jupp, aber bestimmt kein Wenger!

    Tolisso war mmn damals schon keine 40+ Mios wert und seit seiner Verletzungsmisere ist er nicht besser geworden... Wie zu erwarten war. Will man ihn nicht dauerhaft abschreiben, bleibt nur ihm genug Einsätze zu geben, in der Hoffnung das er irgendwann mal der Topstar wird, den unsere Scouts damals in ihm gesehen haben.

    Man darf nicht vergessen das Fußballsachverstand zu besitzen, ungleich vermitteln können bedeutet... Denke Effe hat schon viel Ahnung, ähnlich wie Matthäus, aber beide können das durch ihre menschliche Art nicht gut genug vermitteln. Als Spieler kann man als Alphatier ggfs überzeugen und andere mitreißen... gehört aber trotzdem irgendwie dazu... ein Trainer steht halt ganz schnell als Tyrann da, den man schnell über hat, da er nicht mit Beispiel voran gehen oder eigene Fehler ausbügeln kann.

    Auch auf die Gefahr mich unbeliebt zu machen, man kann im Fall der Fälle auch Havertz und Coutinho verpflichten... Entweder weicht einer von beiden auf die Flügel aus, wenn dort not am Mann ist oder man gibt Thiago ab und setzt einen von beiden als 8er ein, neben einem sehr starken 6er...gibt bestimmt auch noch andere Varianten die man sich einfallen lassen könnte. Ist alles ne Frage des Geldes und ob beide Spieler wirklich zu uns wollen.


    Was Sané betrifft, halte ich einen Transfer, insbesondere nach der schweren Verletzung, dem geforderten Gehalt und Ablöse, für völlig irrwitzig. Zumal Coman und Gnabry (von dem ich das ehrlich nicht erwartet habe) aktuell über sich hinauswachsen und bis Sané hier her wechseln könnte, viel zu gut und eine viel zu starke Lobby bei Fans und Verein haben werden, um sich still hinter einem Sané auf die Bank zu setzen... Der bei Mancity nicht mal uneingeschränkter Stammspieler war!

    Egal wohin man ihn verleiht, es sollte nicht drum gehen wer wieviel Gehalt berappen kann, sondern wo er sich gut entwickeln kann.

    Ich halte das Gerede von toll trainiert, einfach mal für das übliche Rücken stärken... Die Leute hatten halt Mitleid. Ganz ernsthaft, er hatte eine nennenswerte Saison.. Danach kam nur noch Grütze. Wenn er top trainieren würde, über Jahre, würde sich seine Spielweise irgendwann deutlich verbessern, mag sein das es dann immer noch nicht für den FCB reicht, aber nicht mal in Lille oder Swansea?