Posts by mojklubfcb

    Die Diskussion mit all den Argumenten, die ihr führt, ist zwar sehr interessant, aber wie so häufig, wenn es um solche Dinge geht, viel zu voreilig und daher vielleicht umsonst. Aber diskutieren ist ja natürlich erlaubt. ;-)
    Wer sagt, dass Lewandowski weg will? Hatte er sich nicht schon gegen Real und für uns entschieden? Wie kommt man darauf, zu meinen, dass Lewandowski nicht die Identifikation mit dem Verein hat/haben wird wie ein Ribéry (bei dem es "Real ou rien" hiess). In Polen gibt es viele Bayern-Fans, weshalb es z.B. sein kann, dass auch Lewa schon immer Sympathien für uns hatte. Oder glaubt ihr wirklich, dass nach seiner Dortmund-Zeit nur wir von den Grossen Interesse an ihm hatten? Ist es nicht möglich, dass er den schäbigen Zecken-Verein eher als Durchgangsstation gesehen hat und nun beim Verein ist, wo sein Herz am meisten schlägt.
    Ich finde, dass viele Fans immer noch im Jahr 2006 oder so steckengeblieben sind und immer noch den "Da können auch wir nicht mithalten"-Komplex haben. Das kann ich nicht verstehen. Wir sind Bayern und auf uns schaut man vielerorts auf der Welt mit solchen Augen :-O. Wir haben diesen Sommer laut Kalle ein "enormes Angebot" (120 Mio. oder mehr, wer weiss) von ManU für Müller einfach mal ausgeschlagen.
    Es wird bei Lewa wie bei allen anderen früher oder später um das geliebte Geld gehen und das heisst, um Wertschätzung. Müller hat das mal so erklärt. Es geht in diesen Dimensionen einfach um Wertschätzung. Das heisst aber meines Erachtens nicht, dass die betroffenen Spieler a) sich nicht mit uns identifizieren und b) dann auch gleich abspringen. Ich weiss nicht, wieviel Robben wirklich verdient, nur, dass es bei ihm weniger als 10 Mio. oder sogar nur 8 sein sollen. Wieso eigentlich? Ich würde ihm alleine wegen seiner Verdienste 13 Mio. geben. Ist er abgehauen oder hat er ein Problem damit, dass Ribéry z.B. anscheinend mehr verdient? Nein. ;-)

    Ja, der Höjbjerg scheint bei unserer Mannschaft nicht (mehr) gerade beliebt zu sein. Es gab schon beim Telecom Cup mal so eine Szene, wo es, glaube ich, zu einer Diskussion kam. Beim Audi Cup hat ihn Müller nach dem Spiel auf dem Feld wegen einer Beschwerde von ihm etwa 5 Minuten lang zusammengestaucht, er sagte wohl nicht viel. Die Kamera richtete den Blick nach Spielschluss kurz auf sie und nach 5 Minuten wieder und Müller redete immer noch heftig auf ihn ein. Gestern in der 1. Halbzeit das Foul von Alonso und seine Reaktion darauf... In der 2. gab es vor dem Foul schon eine Szene, wo ihm Alaba wütend nachlaufen wollte und vom Schiedsrichter "gebremst" wurde. Dann kam das Foul vllt. genau wegen der Szene mit Alaba vorher.
    Ich mag/mochte den Jungen, mir tut er insgesamt irgendwie leid. Über das Foul ärgere ich mich genauso wie jeder andere. Gestern spielte er ohne jedes Selbstvertrauen. Das sah bei uns oft viel besser aus..Ich glaube mittlerweile, dass ihm selber Augsburg zu klein war und er sich irgendwo vielleicht einfach überschätzt. Kein Berater und niemand sonst ist für seine jetzige Situation verantwortlich, sondern er selber..

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!! Schöne Heimreise, ihr Pillen!


    Was haben wir für eine geile Mannschaft!!! :8:8:8


    Alonso heute eine Bank hinten und mit schönem Pass vor dem 1:0 (für die Alonso-Kritiker)! ;-)


    Costa ist der REINSTE PORNO von einem Spieler!!! Weiter so, du geile Sau! :8 :8 :8


    :) :) :)

    Ist doch immer das gleiche, Leute. Lasst sie heulen, diese widerlichen Fratzen von Sportschau, Sky, Sport1 etc. Himmeltraurig sind auch die gegnerischen Trainer, die immer bei knappen Niederlagen gegen uns ihr wahres Gesicht zeigen und so herumheulen, weil uns gerade dieses oder jenes vorgeworfen wird. Ich würde mich schämen!
    Es haben schon viele der Angestellten von ARD, ZDF, Sport1, Sky auch öffentlich gezeigt, was sie von uns halten. Der Vollpfosten Bartels meinte mal vor etwa 8 Jahren in einer kleinen Runde, dass man zwar Bayern-Sympathisant, Anhänger sein kann, aber NICHT Bayern-Fan. Das würde es gar nicht geben, meinte dieser Typ ohne Witz. Und so einer darf heute noch Fussballspiele vor zig Millionen Leuten kommentieren, trauriger kann es nicht sein! 1. kann dieser Vollpfosten nicht kommentieren, 2. hat er bekanntermassen KEINE Ahnung von Fussball und 3. hat er wie gesagt schon durchblicken lassen, was er von wem so hält.


    IN DIE FRESSE, HOFFENHEIM UND ALL DIE ANDERN!!!


    DEUTSCHER MEISTER WIRD NUR DER FCB, NUR DER FCB, NUR DER FCB, DEUTSCHER MEISTER WIRD NUR DER FCB, NUR DER FCB, NUR DER FCB!!!!!!