Posts by mojklubfcb

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!! DA HABT IHRS, Hoppenheim!!!

    Ich finde schon, dass man das an Titeln festmachen darf und betreffend Spielstärke hast du ja die Antwort auch selbst gegeben. ;-) Barca hat letzte Woche in 2 Spielen 8 Gegentore (!) kassiert und in der Abwehr hat nur Alba gefehlt. Da kann man Ausreden suchen, wie man will, das ist heftig. Zu Peps Zeiten wäre das undenkbar gewesen, was du ja auch angedeutet hast. Viele Spieler hatten damals ihren Zenit, was sicherlich auch Peps Verdienst ist und aus dem Mittelfeld kam teilweise noch mehr (Xavi z.B.).


    Wenn wir offensiv komplett sind und es halbwegs gut bei uns läuft, dann wird jede gegnerische Abwehr ihre Mühe haben. Wir sind uns, glaube ich, gar nicht bewusst, wie gut unsere Mannschaft verschiedene Abwehrbollwerke zu knacken weiss, weil es halt als erwartbar angesehen wird.

    Wie ihr alle mitbekommen habt, hat Bilbao den spanischen Supercup gewonnen. Wie war das nochmal, Barca unter Luis Enrique besser als unter Pep? Pep hat 2009 z.B. alle 6 möglichen Titel gewonnen, das kann der gute Luis Enrique schon nicht mehr erreichen. ;-)


    Was über unseren Verein und im Speziellen über Pep seit etwa einem Jahr geschrieben und kommentiert wird, kann man eigentlich nicht in Worte fassen. Ich könnte schwören irgendjemand, der viel Geld, Langeweile und einen enormen Hass auf uns hat, zahlt den Hamanns, Loddars, Effenbergs, Thons, Ottmars und Neururers dieser Welt privat viel Geld dafür, dass sie ständig so einen Müll labern.

    Was haben wir nur für eine geile Mannschaft!!! Ich habe diese erste Halbzeit einfach nur genossen. Wenn man sich von den ganzen Sky-, Bild-, Sport1- und sonstigen Futzis nicht beinflussen lässt, kann man sich als Bayern-Fan aktuell einfach nicht beschweren und muss dankbar sein für diese Hammer-Mannschaft. Die Transfers der letzten Jahre waren einfach nur stark! Da macht ein junger Bernat (Schnäppchen) mit De Scilio (der vor einigen Jahren als grosses Talent galt bei den Italienern), was er will. Da zeigt ein Costa in jedem Spiel bisher, was für ein geiler Spieler er ist, Technik, Dribbling, Schnelligkeit, der hat einfach alles und wird und noch viel Freude bereiten! Da ist seit kurzem ein Vidal bei uns, der schon jetzt zeigt, wie wertvoll er sein kann (wird). Ein Kimmich wird uns mit Sicherheit auch noch viel Freude bereiten und an Höjbjerg glaube ich nach wie vor.


    HOCH LEBE DER FC BAYERN!

    Ich auch!!! Da schreibt z.B. henic zuerst, dass NUR der Elfmeter von Lahm gut geschossen war, 20 Minuten später, dass die von Lahm UND Costa gut geschossen waren. Was aber an Robbens und Vidals Elfmeter nicht so toll sein soll, ist mir nicht klar. Robben hat seit Ewigkeiten jeden gemacht und Vidal war bei Juve sicherer Elfmeterschütze!


    Wenn Alonsos Elfmeter reingeht, sagt jeder "jaa, das kann der Alonso, die Elfmeter, ausser damals gegen Dortmund halt". Cristiano Ronaldo hat schon unzählige Elfer in die Mitte erfolgreich geschossen, weil er immer variiert und das ist auch klug.


    Leute, die beim Thema Elfmeter klugscheissen, erinnern mich an Casino-Besucher, die bei Glücksspielen das Gefühl haben, zu wissen, wie man "richtig" spielt. :-O

    Nein, du hast eventuell die Sportart verfehlt. Hat dir Höjbjerg übrigens persönlich was getan, dass du bei jedem Freundschaftsspiel etwas gegen ihn schreiben musst oder weil es gerade angesagt ist? Wieso muss Höjbjerg nahe bei Kimmich stehen? Erklär doch mal.

    Wieso müssen sogar die Leute, die sonst vernünftige Beiträge liefern können, für jede etwas misslungene Aktion die Spieler abschreiben, bei denen das Kritisieren gerade angesagt ist? Götze und Höjbjerg können dieser Tage machen, was sie wollen, es ist alles schlecht. Wir haben noch kein Pflichtspiel bestritten, also lasst sie mal. Nur weil Costa und Kimmich (die mir bisher sehr gefallen) gekommen sind, müssen andere nicht schlecht gemacht werden.