Posts by blacky1958

    Das ist so ein symptomatischer Spieltag gewesen. Viele haben solche Spannung erhofft; wir beim BVB, Leipzig, Leverkusen, Gladbach erfolgreich und gut drauf.

    Und dann: wir gewinnen und alle anderen verka-c-ken es. Alle.

    Warum?

    Es ist doch nicht bloß so, dass wir zu gut sind.

    Aber ambitionierte Teams lassen in der entscheidenden Phase wichtige Pnkte liegen, die mit dafür sorgen, dass wir (frühzeitig?) Meister sind.

    Sehr bemerkenswert.

    Es ist wohl irgendwo doch ein Unterschied zwischen uns und all denen :-)

    Dann halt nicht Gebasche - aber für Dein Nervenkostüm sind weder Coman noch wir im Forum zuständig.

    Ich finde eine Dreierkette mit 5 Spielern auch richtig gut. Das ist mal ne Wand!

    moenne Danke dafür; das leuchtet mir durchaus ein.

    Und dass Leistungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Erwartungen auch unterschiedlich ausfallen, ist veständlich.

    Aber die zT verbreitete hochgradig zersetzende Kritik - dafür hatte ich das Zitat von gestern Abend gewählt - ist mir fremd, bis dahin, dass es Leute gibt, die ih verscherbeln würden oder als Winger Nr. 4 oder 5 sehen.

    Mir geht das zu weit - auseinander.

    Aber vielleicht sollte ich manche (s) einfahc nicht mehr ernst nehmen.

    Konnte das Spiel leider nicht sehen - warum auch imm3r. Habe hier immer wieder reingeschaut. Interessiert, was die Forumsmenschen so sehen und wahrnehmen.

    Manchmal auch die Leistung einzelner Spieler - wobei das

    1. oft weit auseinanderliegt

    2. manche mMn keine Objektivität im Blick auf die Leistung eigener Spieler (!!!) an den Tag legen.


    Ich hatte das zuletzt mehrfach gelesen, wie der eine oder anders sich da besonders hervortut, vor allem im Blick auf Coman.

    Keine Ahnung, was da so wahrgenommen und erwartet wird.

    Irgendwer nannte ihn gestern eine 'Belastung'.

    Ich weiß, dass bestimmte Foren hier grundsätzlich abgelehnt werden, aber interessiert hat mich die Einzelkritik zu dem Spiel gestern schon, gerade, weil ich es nicht sehen konnte. Natürlich wurden Kimmich (1,5) und Davies (2) als die besten FCB-Spieler benannt.

    Aber dann eben auch Coman (2,5):

    "KINGSLEY COMAN (bis 73.): Guter Auftritt des Franzosen. Coman war an vielen Offensiv-Aktionen beteiligt und bereitete eine Großchance von Gnabry vor (19.). Einen guten Schuss wehrte Bürki ab (24.). Licht und Schatten bei seinen Flanken in Hälfte zwei. SPORT1-Note 2,5"

    https://www.sport1.de/fussball…15-4E89-9A32-6B524D608267

    Jop, davon gehe ich auch aus.


    Coman und auch Perisic brauchen sowieso noch Spielpraxis, wie man gestern gesehen hat. Gnabry wird spielen, sofern er nicht doch wieder angeschlagender ist als man heute denkt. Für einen anderen Winger sehe ich nur eine Chance, wenn Thiago weiterhin ausfällt und wir so spielen wie gestern.

    Und wenn sie Spielpraxis brauchen, wird man sie draußen lassen.

    Interessante Logik.

    Oder habe ich was falsch veerstanden.

    Ich würde - natürlich - Coman spielen lassen.

    Und Gnabry.

    Die Abwehr muss gut beschäftigt werden.

    Und natürlich mit Thiage.

    Was dnen sonst - wenn es gesundheitlich geht.

    Das ist halt das einzige Problem bei coman : fit. Aus dem Grund dürfte coman bei einer möglichen Sané Verpflichtung auch wohl nur noch back up sein. Er ist einfach zu oft nicht einsetzbar.

    Wohingegen Sané ja sozusagen unverletzbar ist und nach seiner Verletzung - halt, der verletzt sich doch gar nicht ???) - sofort wieder Weltklasse spielt. Halt - wer hat das gesehen?

    Können wir mal mit solchen komischen Spekulationen und Vergleichen aufhören?

    Niemand will Leib und Leben gefährden.

    Dann darf man kein Fadenkreuz benutzen. Das ist nichts anders als eine Schusswaffe mit Zielscheibe. Da gibt es keine zweite Deutung. Wer das nutzt, macht sich unglaubwürdig.

    Und ohne klare Distanzierung steht das im Raum.

    Für mich persönlich gibt es dafür, abseits aller korrekten Kritikpunkte, keinerlei Entschuldigung.

    Chelsea will offensichtlich immer noch nicht verkaufen. Das ist ein Null-Bock-Angebot. Hey, was wollt ihr, das sind zumindest schon mal 50 mio weniger als im August :thumbsup:


    Nach Informationen von „Sky“ war der deutsche Rekordmeister durchaus bereit Sane im Winter zu verpflichten, jedoch nicht zu denen Konditionen, die man im Sommer 2019 mit ManCity verhandelt hatte.


    Ich dachte, es gab im Sommer kein Angebot?

    Chelsea?????

    Es häuft sich


    Der Grundgedanke wird an mehreren Stellen geteilt; vielleicht wird jetzt wirklich etwas Gutes angestoßen.

    Der DFB muss sich wirklich überlegen, was er wie erreichen möchte und wofür er wirklich steht.

    Man wird es nicht verstehen. Kritisiert man einen Spieler, der dann ein Tor macht, war die Kritik vorher ja dennoch berechtigt. Aber wie gesagt, Schlaumeier mit A-Lizenz in der Tasche.

    Die Frage ist, ob man versucht, andere zu verstehen. Es ging mir überhaupt nicht darum, Kritik an den bisherigen Leistungen von Coutinho zu verbieten. Aber Du hast definitiv gesagt, nach seinem Tor, das würde nichts ändern. Diese negative Besserwisserei kritisiere ich. Und er hat bestätigt, dass es heute wirklich besser ist. Und Deine Schwarzmalerei falsch.