Posts by blacky1958

    Pavard und Upa gegen Dänemark gesehen? Kehrer finde ich nicht so übel, Upa und DeLigt müssen mal zeigen, dass sie auf Dauer besser sind als Süle. Raum und Schlotterbeck geht gar nicht derzeit, Schlotterbeck überhaupt überschätzt denke ich.

    Man kann sich seine Reaktion durch Veränderung der vorherigen Aussage auch gern zurechtlegen.

    Kurz: Upa war - vermutlich - bewusst eben nicht genannt.

    Eine Verteidigung mit Pavard - deLigt - Hernandez - Davies halte ich schon auch für deutlich besser als das, was aktuell in der Nm spielt.

    Leichte Spiele wie gegen Stuttgart?

    Ja vielleicht hätte er das Spiel ernster genommen udn sich mehr eingesetzt als die, die wussten, sie müssen vor allem gegen Barca performen. Hättes es alle ernst genommen, wäre es ein leichtes Spiel gewesen. Larifari macht es schwer.

    Schwachsinn und boshafte Lüge!!!!!!!!!!!

    Mane als alleinigen 9er aufzustellen, Goretzka ohne Leistung einen Stammplatz geben, immer die Besseren auswechseln und Gnabry und Goretzka zum Beispiel drinlassen...da gibt es ganz viele.

    Das verstehe ich nach einem Spiel absolut nicht.

    Wo hat Goretzka einen Stammplatz?

    Das ist natürlich Ansichtssache - da gibt es wohl kein richtig/falsch.

    Für mich war Robben mehr Weltklasse.

    Aber auch das ist emotional.

    Und liegt daran, dass er wie nie ein anderer Spieler auf die entscheidenden Spiele und Momente fixiert war, höchst konzentriert und professionell.

    Die entscheidenden Tore gerade unter größtem Druck zu erzielen, das hat mich immer wieder fasziniert.

    Gewinnen...LoL...dafür ist ja die Mannschaft zuständig.
    WAS macht also die Mannschaft falsch ?

    Erzählt Xavi scheisse oder ist er ungebildet im Thema Fussball ?

    1. Hä?

    Wozu, bitte schön, braucht es einen Trainer?

    2. Sie gewinnt nicht - es könnte ua mit dem Trainer und seinen Vorgaben zu tun haben?

    3. Vielleicht findet er nicht die richtigen Worte, um bei den Spielern das zu erreichen, was nötig wre, um besser zu spielen, zu gewinnen?

    Er holt nicht das aus den Spielern heraus, was ggf. möglich wäre.


    Ich weiß es nicht, viele Möglichkeiten.

    Aber wenn es im team ncht läuft, hat das auch was mit dem Trainer zu tun.

    Man kann doch mit Leon nicht das Gleiche machen, was Barca mit Frenkie de Jong macht und Leon gegen seinen Willen rauswerfen - in diesem Fall, weil er gerade verletzt ist - und Frenkie holen. Klar wäre Frenkie deJong ein Upgrade zu Goretzka. Aber Spieler sind Menschen, die man nicht einfach so verschieben kann. Sie haben Verträge, und die sind gültig. Ausserdem gibt es eine Vereinskultur. Und die ist bei Bayern deutlich besser als bei Barca. Nicht vergleichbar.


    Last-Minute-Leihe von FdJ wäre ein Hammer; aber die Chance geht gegen null.


    Wie sich die Sache allerdings in Spanien ausspielt, das steht in den Sternen. Auf die Bank setzen wird sich deJong nicht. Und Barca wird die Spielberechtigung seiner Neuen - u.a. Lewy - nicht riskieren. Ich sehe da gerade keine Lösung, weil FdJ außer zu uns nirgends hinwechseln will. Und bei uns ist das MF - leider - dicht.

    Und was wäre gewesen, wenn der Verein, wie JN wollte, Laimer verpflichtet hätte?

    War irgendwo zu lesen, wen man dann abgegeben hätte?

    Und ist es nur bei FdJ dicht und bei KL wäre es gegangen?