Posts by rekordmeista

    Die alle zusammen werden es nicht werden vermute ich. Es wird ja immer von 200 Millionen gesprochen in den Medien, die wir im Sommer investieren wollen.


    35 Mio für Pavard
    42 Mio für James (wenn wir ihn verpflichten)
    40 Mio für Werner
    80 Mio für Hernandez
    80 Mio für Pepe
    ----------
    Summe = 277 Mio


    Dann kann man vermutlich noch den Verkauf von Hummels oder Boateng und Sanches abziehen. Bleiben dann in Summe trotzdem noch 250 Mio an Ausgaben. Wenn man James nicht behält könnte es also passen.

    wenn Boateng wirklich rechts ran muss, wäre es dann nicht besser mit Goretzka zu starten? Mit Martinez wäre es mir dann zu defensiv.

    wie würden wir denn spielen, wenn es wieder erwarten bei alaba doch nicht reicht?
    spielt rafinha dann links und boateng rechts? oder kann gnabry oder goretzka außen verteidigen? oder würden wir gar auf dreierkette umstellen?

    Hattest du etwas wichtiges zu sagen? Raus damit.
    Ansonsten würde ich es gut finden, wenn du hier nicht reinspammen würdest, während wir im Spielthread über das Spiel betreffende Dinge diskutieren. Und da gibt es nun mal verschiedenste Themen.

    Hab ich doch. Ich find Trikot Diskussionen für so ein wichtiges und saisonweisendes Spiel unnötig. Ist doch durchaus eine Aussage zum Thema ;) Ist ja nicht so, dass dieses Thema nicht immer wieder von den gleichen Personen platziert wird, in diversen anderen Themen. Da denkt man manchmal, dass es garnicht mehr um den Sport oder unsere Mannschaft, sondern nur noch um die für heute total unwichtigen Trikots, geht. Aber ich beuge mich der Mehrheit, wenn ihr das Thema rund ums Trikot hier so relevant findet.

    Coman sollte gesetzt sein. Ansonsten sehe ich einen offenen Konkurrenzkampf, wobei bisher Gnabry vielleicht der Stärkste war. Aber was Davies und Odoi reinbringen können, wissen wir nicht. Und auf der Bank werden sie nicht viel lernen.

    Alleine durch die Integration in der Mannschaft und das tägliche Training werden die im ersten halben Jahr viel lernen. Die Spielanteile kommen dann mit der Zeit bzw spätestens ja kommende Saison ohne Robbery.

    Dybala wäre natürlich ein Traum, und wenn für 100 Millionen zu haben sollte man auch zugreifen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man ihn bekommt und auch nicht, dass dann Müller verkauft wird.


    Was die potentiellen Angänge angeht ist für mich einer von Hummels/Boateng eigentlich klar, denn Pavard wird wohl kommen. Auch könnte ich mir vorstellen, dass wir Martinez (leider) ziehen lassen, da er hier keine Perspektive mehr sieht. Glaube nicht, dass die Bosse ihm dann Steine in den Weg legen würden, wenn er mit einem akzeptablen Angebot aus Spanien ankommt.


    Meine Vermutung wäre also wie folgt:
    - Pavard kommt und Hummels oder Boateng geht.
    - Hudson-Odoi kommt und Robben + RIbery gehen in Rente. Davies als BU ist ja schon da.
    - Martinez wird verkauft. Niemand kommt für die Position, da eh genug ZM/DM da sind (Kimmich als DM Backup)
    - Rafinha geht in Rente, es wird irgendjemand günstiges als LV/RV Backup kommen.
    - James wird NICHT fest verpflichtet, dafür kommt Havertz.
    Wären also Pavard, Odoi, Havertz und nen LV/RV Backup als Neuzugänge, und Hummels/Boateng, Robbery, Martinez, Rafinha und James als Abgänge. Macht also 5 Zugänge (inkl Davies) und 6 Abgänge. Passt perfekt zum gewollt kleinen Kader...


    So wäre übrigens mein Wunschkonzert im 3-5-2 :D
    Abgänge: Robben, Ribery und Rafinha in Rente. Martinez (35 Mio) und Wagner (15 Mio) verkaufen, James nicht kaufen, wegen Dybala.
    Zugänge: Pavard (35 Mio), Hernandez (80 Mio), Hudson-Odoi (40 Mio), Dybala (100 Mio)
    Summe: 205 Millionen Euro :D (können wir uns eh nicht leisten, aber heißt ja Wuschelf...)
    [Blocked Image: http://www.footballuser.com/formations/2019/01/1732021_FC_Bayern_Munchen.jpg]
    oder mit 4er Kette hinten:
    [Blocked Image: http://www.footballuser.com/formations/2019/01/1732023_FC_Bayern_Munchen.jpg]


    Und nun gehe ich wieder schlafen :D

    prinzipiell gut, aber so viel Geld werden wir nie im Leben in einer Transferperiode ausgeben!

    Was ist das überhaupt für ein Quatsch? als ich Messi das erste mal gesehen habe hat man direkt gemerkt das irgend etwas besonderes in den Spieler steckt. Ich habe nicht einmal im Ansatz gesehen warum der de ligt ein super Spieler sein sollte. Mal eine andere Frage, was macht ein De Ligt so Stark für euch?

    Der Messi, dem in der Junioren Nationalmannschaft damals sogar ein gewisser Jose Ernesto Sosa vorgezogen wurde? :-D
    Für ca 9 Millionen kam "der neue Maradonna" damals nach München. Wie es endete wissen wir alle (zumindest die älteren von uns) :-P


    Also auch ein Messi wurde damals nicht direkt als einer der besten Fußballer der Neuzeit erkannt. Also wer weiß schon was die Zukunft bei de Ligt bringt...