Posts by pieras_123

    Tue Gutes und rede darüber ;) Das ist nicht mehr als schlichte Vertriebsarbeit.

    Ich persönlich sehe das als überflüssig an, weil Haaland sich von selbst verkauft und die großen Teams wissen, dass auch alle anderen an ihm dran sind, ohne dass er sich persönlich irgendwo zeigt. Im Endeffekt wirst du aber recht haben;)

    Ein Spieler einer CL-Mannschaft lässt sich besser vermarkten, als einer einer EL-Mannschaft, auch wenn es sich da um Nuancen handelt.

    Das ist schon klar, aber wie holt er damit durch diese Europatour mehr heraus? Gerade dann müsste er doch froh sein, wenn der BVB die CL noch erreicht.

    Von der Benotung her heute er war bemüht aber man sieht es geht vl in der Bundesliga aber für die CL reicht es nicht. Ich finde unseren Kader nicht schlecht aber für mich muss nach wie vor ein thiago Ersatz her und in der offensive einen Spieler der mehr Qualität mit bringt wie Costa und Chupo. Für mich wäre das noch immer Couthino.

    Was genau würde denn Coutinho bringen wenn Lewa ausfällt?

    Das ist alles. Dem ist halt auch klar, dass ein Jahr ohne CL den Marktwert von Haaland nicht unbedingt steigen lässt und versucht halt, jetzt das Beste für sich herauszuholen. Wer sich mit dem Teufel einlässt, selbst Schuld. Das war alles genau so abzusehen, zumal sie das Theater ja schon mit Mikitralala und Dummbele durchgemacht hatten. Allerdings scheinen aller guten Dinge drei zu sein ^^

    Inwiefern holt er aber damit wirklich mehr raus? Die Teams wissen doch, dass er mit allen verhandelt, auch ohne in ganz Europa medienwirksam aufzutauchen.

    Haaland ist überhaupt nur zu Dortmund gegangen weil man von dort auch wieder weg kommt. Von daher ist es reichlich schwachsinnig sich nun über Raiola aufzuregen wenn er den Abgang vorbereitet. Man wusste ganz genau was man bekommt als man Haaland samt Berater holte.

    Natürlich kann man sich über Raiola aufregen. Dass er die Optionen abklappert ist ja völlig in Ordnung, abe warum um alles in der Welt muss er dafür durch Europa fliegen? Gerade aktuell ist das doch eine unfassbare Provokation und man fragt sich wirklich welchen Sinn er darin sieht, außer den Verein total unter Druck zu setzen. Auch wenn man die Spieler vertritt, spricht ja nichts dagegen fair zu den Teams zu sein.

    „Tja, ich würde ihn nicht mitnehmen.“ Und warum? Hoeneß: „Wir haben genug gute Abwehrspieler. Und wenn wir Hummels haben und Süle – mir gefällt der Rüdiger ganz gut. Also, ich glaube, da sind wir gut besetzt.“

    Was ist daran jetzt rumpoltern und was hat dich massiv daran verärgert? Gefreut hat mich der nordmazedonische Sieg aber auch!


    Ernsthaft? Selbst wenn er es so sieht, darf ein UH niemals in der Öffentlichkeit sagen man solle Hummels mitnehmen und Boateng daheim lassen.

    Verstehe jetzt auch nicht was daran verunstaltet sein soll. Gerade wo es mega schlicht ist, kann doch von verunstalten keine Rede sein. Ich persönlich hätte mir bei der Farbkombi noch eine Hommage an die Stadt gewünscht, aber an sich ist es sehr schön geworden.

    Ich sehe das auch gar nicht als so problematisch an, dass man sich ein neues Antlitz gibt. Eher in der Form wie Juve das vor ein paar Jahren getan hat. Das war ein radikaler, brutaler Schnitt, der quasi alles vorhergegangene streicht. Das war bei uns bisher nicht der Fall und das ist es auch bei Inter nicht. Vielmehr geht man mit der Zeit.

    Sehe ich grundsätzlich auch so! In diesem Fall finde ich das neue Logo aber einfach hässlich 😄

    Wenn es stimmt dass er Chelsea und PSG abgesagt hat und bei Real landet, hat er wohl wirklich mehrere Angebote gehabt.

    Ja, wenn es stimmt, dass er Angebote von Chelsea, PSG und Real hat, hat er sogar ziemlich sicher mehrere Angebote. Will mich da aber auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.


    Ansonsten ist aber doch ziemlich sicher, dass Alaba nicht die Angebote bekommen hat, die er wollte. Entweder waren sie zu niedrig oder kamen vom falschen Verein. Wenn sich seine Wunschclubs um ihn reißen würden, wäre er mutmaßlich schon lange vom Markt.

    Überflüssige Länderspiele, welche einer Quali dienen. Dein Kommentar ist überflüssig, nett gesagt.
    Oder möchtest du, dass die NM nicht teilnimmt?

    Zwar ist es derzeit problematisch Spiele durchzuführen, aber unnötig sind sie nicht.

    Allerdings sollte man auf die Gesundheit deutlich mehr wert legen, als man es bisher auf eher lockere Art getan hat.

    Ansonsten denke noch einmal darüber nach.

    Ja, nicht teilnehmen wäre ein Fortschritt. Oder den ganzen Kram ganz abschaffen. Gerade in so einer Situation sollte man aber zumindest den Modus an die Anforderungen anpassen. Zb. mit einer Vorqualifikation um so unnötige Spiele wie gegen Andorra oder Lampukistan zumindest so weit wie möglich zu reduzieren.

    Hm, ich dachte wirklich der ist nur im katholischen gesetzlich. Naj ja jeder kann sich mal irren 8o

    Aber auch da wären es nicht nur die beiden;) Passt aber doch perfekt. Das Finale interessiert mich dieses Jahr eh null, da kann es auch an einem Tag kommen an dem man eh um die Uhrzeit besoffen ist:D

    Ich verstehe gar nicht worauf du eigentlich hinaus willst. Es ist doch jedem klar, dass die Voraussetzungen ganz andere sind und es wird auch niemand für den Status quo kritisiert. Deshalb darf man aber doch trotzdem festhalten was einem besser gefallen würde.