Posts by speedy9

    Ich war ja bei CM auch eher kritisch, aber man merkt jetzt doch, dass ihm die regelmäßigen Einsätze die letzten Wochen zunehmend Sicherheit geben.


    Wirkt alles viel leichter und spielerischer bei ihm jetzt und nicht zuletzt sein Abschluss die letzten Spiele kann sich wirklich sehen lassen.

    Fehlt nur noch, dass sich die Anführer der Rebellion wie früher in ihr Schwert stürzen.


    Und unser Uli hat es doch schon vor vielen Jahren gesagt, dass die Blase irgendwann platzt. ;)

    Lt. Lothar heute mittag bei Sky setzen sich die 24 Mio für Sarr aus 8 Mio Ablöse und 4 x 4 Mio Gehalt zusammen.


    Wäre also nochmal deutlich teurer als die hier letztens genannten 1,9 Mio pro Jahr Gehalt.

    Der Grund für Flick, gestern nach dem Spiel überraschend seinen Wunsch nach Vertragsauflösung zu äußern, ist nach Lothars Meinung, dass es die Mannschaft nicht aus der Zeitung erfahren sollte, sondern direkt von ihm.


    Und da er eine überragende Beziehung zur Mannschaft hat, kann ich ihn verstehen, wenn das seine Überlegung gewesen sein sollte.

    Sehr schade, dass Hansi geht.


    Endlich ein Trainer, der als Spielerflüsterer mit allen klar kam und attraktiven Fußballer spielen ließ.


    War zwar auch nicht perfekt, siehe Abwehrschwächen und dass er einige Spieler komplett außen vor ließ, aber mir wäre es auch lieber gewesen, wenn statt seiner Brazzo gehen würde.


    Also alles Gute Hansi und das hoffen darauf, dass wir mit Nagelsmann einen passenden Nachfolger finden. Bin ich mir bei unseren Granden im Augenblick aber leider alles andere als sicher.

    In Anbetracht der Ausfälle gute Aufstellung, besonders da Musiala mal wieder von Anfang an ran darf.


    Und dazu bleibt uns der immer schlimmer werdende Fuß erspart; Dittmann dagegen höre ich mir gerne an, der will nur guten Fußball sehen und kann sich dann auch für den FC Bayern begeistern.

    Bei Sky haben sie gerade die Ersatzbänke der 4 heute spielenden Mannschaften verglichen:

    Schon echt krass, allein von der Optik, wenn man unsere 6 Spieler sieht und dageen die 3 anderen Ersatzbänke mit jeweils 11 oder 12 Spielern.


    Und das ist nur die Quantität, auch wenn man bei Paris oder Chelsea sieht, wer da noch an Nationalspielern nachgelegt werden kann, hat Flick schon recht, wenn er meint, dass unsere Mannschaft schlechter sei als letztes Jahr (und ja, das gilt auch, wenn man die Verletzten berücksichtigt).

    Es reicht ja schon, dass ich hier seit einem Jahr mehrfach den Stuttgarter Wamangituka empfehle als offeniven RV-Backup und 4. Winger., damit ihn der Fluch ereilt.


    Denn was ist ihm leider passiert: Kreuzbankriss gegen uns. Hätte sonst perfekt gepasst, bezahlbar, reichlich Potential bis hin zur Weltklasse,. Wäre aber für Brazzo wahrscheinlch zu einfach gewesen, ihn zu verpflichten, da nehme ichdoch lieber mal für beide Positionen Sarr und Costa.

    Am 31.07.2017 wurde Brazzo offiziell als Sportdirektor vorgestellt und Moenne eröffnete am gleichen Tag diesen Threath.

    Bereits am 01.08.2017 wurde Brazzo hier von den ersten bescheinigt, dass er für den Job völlig ungeeignet ist.

    Man könnte auch sagen - eine wirkliche Chance hat er doch von vielen gar nicht erst bekommen.

    Was evtl. daran liegen mag, dass man von Anfang an gesehen hat, dass er außer Stallgeruch keinerlei Kompetenzen für diese Stelle in leitender Funktion aufweisen konnte. Wofür er erstmal nichs kann.


    Trotzdem würde ich auch sagen, wenn man mir als BMW-Fahrer den Job als Vorstand dort anbieten würde. dass ich trotz Stallgeruch komplett überfordert wäre in diesem Job (trotz betriebswirtschaftlicher Ausbildung). Und genauso war es vielen halt auch klar, dass Brazzo in seinem Job als Sportdirektor eine komplette Fehlbesetzung ist. Was er ja dann in den folgenden 4 Jahren auch immer wieder bewiesen hat.

    Beim französischen Sender RMC Sport erklärte Sarr nun, wie der FC Bayern auf ihn aufmerksam wurde. Der Rekordmeister habe einen Verteidiger für die rechte Außenbahn gesucht, der auch offensive Aufgaben erfüllen kann. "Mein Berater hat mir von Bayerns Interesse berichtet. Auf dem Radar eines solchen Klubs zu sein, ist schon eine Ehre", sagte er.

    Sarr verriet außerdem, dass Hansi Flick ihn bereits vor über zwei Monaten sozusagen höchstpersönlich gescoutet habe, als der FCB in einem Testspiel gegen Olympique Marseille antrat. Bouna Sarr spielte damals in den ersten 45 Minuten der Partie, die als Vorbereitung für das Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel gegen FC Chelsea diente.


    Ich habe ganz gut gespielt. Ihr Trainer schätzte meine Leistung und sagte mir, er wolle mich holen", sagte er bei RMC Sport. Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic, dessen ehemalige Trikotnummer 20 Sarr nun trägt, habe dann seinen Berater kontaktiert.


    Bouna Sarrs Palmarès mag auf den ersten Blick nicht zum FCB passen, aber wenn Erfolgstrainer Flick nach Lö

    Löwin,


    das spricht tatsächlich eher für deine Aussage, während die Sache mit der Shortlist von Brazzo für den RV-Posten mal in der Sportbild stand. Und das er dann ja schon längrer beobachtet worden sein muss.