Posts by speedy9

    Mir ist gestern fast das Herz stehen geblieben, als Thiago kurz vor seiner Auswechselung am eigenen Strafraum in höchster Not den Gegenspieler leicht berührt, da hätte er sich über gelb nicht beschweren können.


    Und das man einen Thiago gegen Barca dringend braucht (und nciht nur weil Kimmich hinten rechds spielen muss) , hat man gestern überdeutlich gesehen. Neben seiner herausragenden Technik und Übersicht im Spielaufbau, die man einem Künstler wie ihm durxhaus zutraut, hat er mit Abstand die meisten Bälle erobert, entweder durch sein überragendes Stellungsspiel oder auch agressive Grätschen in Serie. Er ist eben nicht der Schönwetterspieler,als den ihn manche Medien immer noch darstellen, sondern einer der ganz wenigen Spieler, der sowohl die Technik als auch überragende Zweikampfwerte in sich vereint.


    Darum fände ich einen Abgang von Thiago sehr schade, denn unserem Spiel würden dann sowohl offensiv als auch defensiv viele positive Aspekte erst einmal fehlen. Ich gestehe aber auch, dass mir daneben Thiagos Fehlen aus ästhetischen Gründen weh tun würde, denn mit seiner Spielweise ist unser Spiel einfach schöner anzuschauen.


    Wäre also auch dafür, solange nicht ein völlig unmoralisches Angebot kommt, Thiago lieber noch eine Saison hier zu behalten. In der Zeit kann man dann in Ruhe nach einem Ersatz für ihn suchen, der dann ja vielleicht auch günstiger ist als diesen Sommer. Und bis dahin sollten wir Thiagos Spielweise genießen und uns über den Mehrwert für unser Spiel erfreuen. Außerdem hätte man dann ja noch ein paar Monate Zeit, Thiago vielleicht doch davon zu überzeugen, wie gut es ihm hier geht und so eine kleine Chance besteht,dass er seinen Vertrag hier doch noch verlängert.

    Mal ne Frage an die, die schon mehr als ein Sky Angebot gesehen haben:


    Ich habe Sky Entertainment + Cinema + Sport + Bundesliga + HD für 26€ im Monat. Ist das gut?


    Ich habe das schon ne Weile so laufen und mir keine großen Gedanken drum gemacht.

    IIch habe das gleiche Paket wie du und zahle seit mehrereen Jahren 24,99 €. Erst musste ich jedes Jahr kündigen und neu verhandeln, seit diesem Jahr haben sie mir von sich aus das Angebot gemacht, den Preis wie oben für 2 Jahre zu verlängern mit monatlicher Kündigungsfrist.


    Was ich so gelesen habe, sind die knapp 25 € für das Paktet auch Bestpreis, also sind deine 26 € auch völlig in Ordnung.

    Denke Flick wird mit der besten Elf, also Kimmich hinten rechts und Thiago neben Goretzka im ZM, starten.

    Und das ist auch richtig so, denn nach der langen Pause ist es extrem wichtig, dass die Spieler vor dem Viertelfinalspiel wieder in den Spielrythmus kommen und da ist das Chelsea-Spiel die einzige Pflichtspielmöglichkeit. Und darum muss wenigstens die ersten 60 Minuten die Stamm-Elf spielen, danach kann man ja bei entsprechendem Spielstand gerne Thiago und Kimmich auswechseln.

    Vorher müssen die beiden halt klug spielen und unnötige Zweikämpfe vermeiden, so als hätten sie schon gelb im Spiel gesehen.

    Schön ist doch in dem Interview auch die Passage:

    "Ich kann schreien, aber wenn ich einen Fehler mache, entschuldige ich mich. Für einige ist es eine große Sache, sich zu entschuldigen. Nicht für mich. Ich habe kein Problem damit, mein Unrecht zuzugeben. Loyalität ist sehr wichtig. Wir sind seit zwei Wochen hier, wir müssen Beziehungen aufbauen und das kann nur mit Vertrauen gehen. Es ist eine Regel des Lebens.“


    Hatte das eigentlich so im Gedächtnis, dass immer andere schuld waren, entweder die dummen Spieler oder die zu langsamen Spieler (Auto, dass nur 100 fährt) oder das Wetter oder die Schiris oder ...

    Scheint mich meine Wahrnehmung aber wohl gewaltig getäuscht zu haben.:/


    Der neueste Bericht aus der Sportbild:


    "Bleibt Thiago (29) doch beim FC Bayern?

    Wie „ESPN“ berichtet, soll der FC Liverpool vorerst keinen Wechsel anstreben. Erst wenn eine bestimmte Summe durch Spielerverkäufe erzielt werden würde, denke der Premier-League-Meister demnach wieder über einen Transfer nach.


    Obwohl die „Reds“ seit dem Sommer 2018 für das Profi-Team nur Salzburgs Takumi Minamino (25) im Januar gekauft haben, sollen Quellen „ESPN“ gesagt haben, dass in Anfield keine hochkarätigen Neuzugänge am Ende der Saison erwartet werden. Es sei denn, ein Schlüsselspieler verlässt den Klub und muss adäquat ersetzt werden. Davon soll Trainer Jürgen Klopp (53) aber derzeit nicht ausgehen.

    Die Gründe für die Skepsis in Bezug auf Thiago (Vertrag bis 2021) sollen laut dem Bericht sein Alter und die zu hohe Ablöse-Forderung der Bayern sein. Das würde den Spanier „inkompatibel“ mit der Transferphilosophie der „Reds“ machen.

    SPORT BILD weiß jedoch auch: Klopp hält große Stücke auf den technisch versierten Spieler, hätte zudem im zentralen Mittelfeld den größten Bedarf an zusätzlicher Qualität."


    Das klingt doch schon viel besser, nach den Berichten, dass der Weggang Thiagos feststehen würde.

    Wir können also wieder hoffen, dass unser technisch bester Spieler, der Taktgeber im Mittelfeld und absoluter Leistungsträger uns doch noch länger erhalten bleibt.:)

    Wollen wir echt 5 Mio Gehalt zahlen für unseren Stürmer in der 3. Liga? Entweder Arp packt es bei den Profis oder das hat doch keinen Sinn. 5 Mio verdienen bei anderen 3. Ligisten nicht mal alle Spieler zusammen.

    Wieso hat Arp. als damals Regionalligaspieler, überhaupt so einen Vertrag mit völlig absurden 5 Mio Gehalt bekommen?

    Welcher Azubi schafft es, so einen Vertrag, der so grotesk am Marktwert vorbei geht, auszuhandeln?


    Man kann Brazzo sicherlich zugute handeln, am Davis-Transfer maßgeblich beteiligt zu sein, genauso muss man ihm neben seinen anderen Fehlern aber dann auch diesen Vertrag anlasten, der den Verein bei einer Vertragslaufzeit bis 2024 unglaubliche 25 Mio an Gehalt kostet. Und das sind dann mal, wenn man bei einem Spieler der Güteklasse Arp großzügig gerechnet eine Mio pro Jahr für fair hält, locker 20 Mio zum Fenster rausgeschmissen.

    Thiago ist auch für mich der absolute Dirigent unseres Spiels und für mich zusammen mit Lewa der wichtigste Spieler, der nicht zu ersetzen wäre.


    Er hat wie schon oben gesagt die meisten pre-assists zu Toren in den 5 europäischen Top-Ligen, also den vorletzten Pass und das als 6-er oder 8-er.. Dazu hat er trotz vieler vertikaler Riskikobälle in die Spitze eine Super-Passquote, als defensiver Mittelfeldspieler mit die meisten gewonnenen Dribblings (!) und auch defensiv gewinnt er viele Bälle enweder durch gutes Stellungsspiel oder auch gewonnene Defensivzweikämpfe.

    Insgesamt als Paket sehe ich keinen, der ihn ersetzen kann, erst recht nicht in unserem Kader, und außerdem ist seit elegantes Spiel mit vielen Überraschungsmomenten einfach nur schön anzuschauen, ohne dass es dabei ineffektiv wäre (s.o.).


    Also Brazzo, jetzt kannst du zeigen, was du kannst und zusammen mit Olli und Kalle den Thiago doch noch zu einer Vertragsverlängerung bewegen, idealerweise mit einer Charmeoffensive oder notfalls auch noch mit einem kleinen Aufschlag auf das vorliegende Angebot.


    Falls das alles nichts bringt und er wirklich geht, wäre ja noch die spannende Frage, ob er heute sein lettztes Spiel für uns machen darf und dann sofort zum neuen Verein geht , was bedeuten würde, dass er die CL im August schon nicht mehr für uns spielen dürfte (so wie Timo Werner, der RB in der CL schon fehlen wird). Oder handeln wir mit dem neuen Verein, ähnlich wie für unsere ausgeliehenen Spieler noch eine Verlängerung der Laufzeit bis Ende August, also CL eingeschlossen, aus?


    Wäre ja noch trauriger, wenn wir die ausgeliehenen Spieler, die alle keine Stammspieler sind, einsetzen dürften und einer unserer wichtigsten Spieler uns bei der Chance, die CL zu gewinnen, fehlen würde.;(

    Thiago ist auch für mich der absolute Dirigent unseres Spiels und für mich zusammen mit Lewa der wichtigste Spieler, der nicht zu ersetzen wäre.


    Er hat wie schon oben gesagt die meisten pre-assists zu Toren in den 5 europäischen Top-Ligen, also den vorletzten Pass und das als 6-er oder 8-er.. Dazu hat er trotz vieler vertikaler Riskikobälle in die Spitze eine Super-Passquote, als defensiver Mittelfeldspieler mit die meisten gewonnenen Dribblings (!) und auch defensiv gewinnt er viele Bälle enweder durch gutes Stellungsspiel oder auch gewonnene Defensivzweikämpfe.

    Insgesamt als Paket sehe ich keinen, der ihn ersetzen kann, erst recht nicht in unserem Kader, und außerdem ist seit elegantes Spiel mit vielen Überraschungsmomenten einfach nur schön anzuschauen, ohne dass es dabei ineffektiv wäre (s.o.).


    Also Brazzo, jetzt kannst du zeigen, was du kannst und zusammen mit Olli und Kalle den Thiago doch noch zu einer Vertragsverlängerung bewegen, idealerweise mit einer Charmeoffensive oder notfalls auch noch mit einem kleinen Aufschlag auf das vorliegende Angebot.

    Wie oben schon jemand meinte, freut er sich auf die neue Saison auf Grund des tollen Kaders (wenn Thiago und Alaba bleiben) und des Trainers Flick.


    Da wurde mir erst mal bewusst, dass ich die letzten 3 Jahre jeweils mit einem äußerst schlechten Gefühl in die neue Saison ging und das leider zurecht. Vor 3 Jahren gingen wir in die 2. Sason von Ancelotti, wo eigentlich schon klar war, dass wir ein totes Pferd reiten und das nicht mehr lange gutgehen würde. Und nach der erfolgreichen gut halbjährigen Übergangsphase mit Heynckes gab es dann die unsägliche Entscheideung, Kovac zum neuen Trainer zu machen, wo eigentlich die meisten sofort wussten, dass das nicht funktionieren würde. O.K., es kam noch schlimmer als von mir gedacht, aber Gott sei dank haben wir auch diese dunkle Zeit überstanden.


    Und drum freue ich mich auch zum ersten mal seit Jahren wieder richtig auf die neue Saison, weil neben tollen alten und neuen Spielern auch die wichtigste Personm, nämlich der Trainer, wieder richtig Laune macht und zwar sowohl von der Fachkompetenz als auch von der Menschlichkeit her.

    Der Krreuzbandriss letztes Jahr hat ja neben der deutlich niedrigeren Ablöse noch einen weiteren großen Vorteil.


    Stellt euch nur vor, Sane hätte mit seiner zweifellos vorhandenen individuellen Klasse einige unter Kovac verlorene Spiele noch gedreht, so dass eine Entlassung unseres Supertrainers nicht zwingend notwendig geworden wäre. Dann würde Niko hier vielleicht immer noch rumstümpern und wir uns über jedes Spiel ärgern. Und ein maßlos frustrierter Co-Trainer Hansi Flick würde bei soviel Unfähigkeit und Entsetzen über die Behandlung der Spieler Ende der Saison den Verein wieder verlassen, insbesondere weil er weiß, dass er es so viel besser könnte. Klingt nach einem bösen Traum und ist es zum Glück auch nur.:)