Posts by mexicola

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bei uns würden


    Kahn, Lahm, Lell, Schweinsteiger und Klose spielen.
    Schweinsteiger ja auch nur, da Altintop verletzt ist.


    Im Normalfall standen bei uns auch "nur" 4 Deutsche in der Startelf.


    Bei ManU sind es im Normalfall doch auch
    Ferdinand, Brown, Scholes, Rooney, Hargreaves oder Carrick</span><br>-------------------------------------------------------


    Die einzigen, die da spielen wuerden, waeren Ferdinnd und Rooney. Hargreaves ist wie gesagt mehr Kanadier als irgendwas anderes und fuer Carrick und Scholes haben die Nani, Anderson.
    Wir koennen jetzt noch ein bisschen Spieler zaehlen, das aendert aber nichts am springenden Punkt, dass es bei ManU einfach keinen loklen Bezug gibt. Weder personell noch clubkulturell.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Teams wie Milan oder Barca haben auch einen grossen Teil ihrer CL-Gewinnerteams der letzten zwei Jahre aus der eigenen Jugend geholt. Am 21. Mai in Moskau werden hoechstens vier Englaender auf dem Platz stehen (Hargeaves ausgeschlossen, der ist mehr Kanadier). Was diese Teams also mit Manchester und London zu tun haben ist mir schleierhaft.


    Ich lebe in Manchester und der Bezug von ManU zur Region ist einfach nicht mehr vorhanden. Wenn man ins Old Trafford zum Spiel geht (fuer umgerechnet 60 Euro Eintritt, auch eine Unverschaemtheit) sieht man nurnoch Einkaufstueten aus dem Fanshop, aber nirgendwo Fahnen und kaum Schals. Ein paar Dutzend gute Geister machen sich waehrend dem Spiel noch die Muehe zu singen, der Rest der 76 000 sizt schweigend in ihren Sitzen, wie in einem Theater. Na ja, deswegen nennt man es wohl auch Theater of Dreams :x :x :x


    Das moechte ich in der Bundesliga nun wirklich nicht, was wuerdet Ihr denn sagen, wenn ein arabischer Oelscheich den FCB aufkaufen wuerde?</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie viele Deutsche würden den beim FCB im Finale in der startelf stehen, wenn man den UEFA-Cup erreicht hätte?
    Das ist der heutige Fussball,was die Ausländer im Team betrifft. Mir ist das egal.
    Mir ist ein Liza auch lieber als Lah, Lell und Jansen zusammen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, eben Lahm, Schweini, Klose usw. Dass die momentan scheisse spielen kann ja sein, immerhin hat Bayern noch ein paar Landsleute in der Mannschaft haben, ist auch dienlich fuer die Nationalelf. Was meinst due warum England schon seit Jahren so abkackt?

    Teams wie Milan oder Barca haben auch einen grossen Teil ihrer CL-Gewinnerteams der letzten zwei Jahre aus der eigenen Jugend geholt. Am 21. Mai in Moskau werden hoechstens vier Englaender auf dem Platz stehen (Hargeaves ausgeschlossen, der ist mehr Kanadier). Was diese Teams also mit Manchester und London zu tun haben ist mir schleierhaft.


    Ich lebe in Manchester und der Bezug von ManU zur Region ist einfach nicht mehr vorhanden. Wenn man ins Old Trafford zum Spiel geht (fuer umgerechnet 60 Euro Eintritt, auch eine Unverschaemtheit) sieht man nurnoch Einkaufstueten aus dem Fanshop, aber nirgendwo Fahnen und kaum Schals. Ein paar Dutzend gute Geister machen sich waehrend dem Spiel noch die Muehe zu singen, der Rest der 76 000 sizt schweigend in ihren Sitzen, wie in einem Theater. Na ja, deswegen nennt man es wohl auch Theater of Dreams :x :x :x


    Das moechte ich in der Bundesliga nun wirklich nicht, was wuerdet Ihr denn sagen, wenn ein arabischer Oelscheich den FCB aufkaufen wuerde?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ManU ist eines der unsymaptischsten Teams ueberhaupt. Arrogant, Plastik, keine Stimmung. Gegen Old Trafford ist die Allianz Arena der reinste Hexenkessel. War gegen Bolton da, richtig scheisse!


    Die kaufen sich auch nur die Spieler, wer aus der eigenen Jugend ausser den Urgesteinen spielt denn noch regelmaessig?</span><br>-------------------------------------------------------


    und bei chelsea ist das alles anders???
    8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Habe ich das gesagt ???


    Chelski ist genauso scheisse. RICHTIGE Fussballklubs gibts in England kaum noch, sondern nur noch Eigentuemer von irgendwelchen Millionaeren/Billionaeren. :x


    PRO 50+1 in Deutschland!!!

    ManU ist eines der unsymaptischsten Teams ueberhaupt. Arrogant, Plastik, keine Stimmung. Gegen Old Trafford ist die Allianz Arena der reinste Hexenkessel. War gegen Bolton da, richtig scheisse!


    Die kaufen sich auch nur die Spieler, wer aus der eigenen Jugend ausser den Urgesteinen spielt denn noch regelmaessig?