Posts by ucki

    Hopp macht so viel in der Region im sozialen Bereich ohne groß darüber zu sprechen.

    Weiß nicht warum ich gegen so einen Menschen was haben sollte.

    Die Gesellschaft muss froh sein, daß es solche Leute hier noch gibt und die nicht noch ins Ausland abwandern.

    Ich kann diesen Hass auf Hopp auch nicht nachvollziehen. Ja er ist der Mäzen der TSG, na und? Das rechtfertigt doch keine Mordaufrufe und persönliche Beleidigungen. Wie ignorant kann man eigentlich sein. Hopp engagiert sich in Deutschland, hat eine der weltweit bekanntesten deutschen Firmen gegründet, ist nicht ins Ausland abgehauen, um sein Vermögen noch zu vergrößern und wird so angefeindet. Was ist denn an den Schumachers und Rosberg besser? Diese Scheinheiligkeit kotzt mich so an. Was wäre Deutschland denn ohne solche Leute, die sich einbringen? Darüber sollten einige mal nachdenken.

    Und Stadionverbote reichen da doch lange nicht. Da muss strafrechtlich gegen vorgegangen werden. Irgendwann dreht ein Spinner durch.

    Die hz-Analyse bei Sky war auch wieder Klasse. Wir spielen ganz gut, aber Schalke ist zu ängstlich. Dass wir sie einfach nicht ins Spiel kommen lassen, auf die Idee kommt wohl niemand. Das gleiche Ergebnis mit BVB Beteiligung und sie wären die größten.

    was mich immer an dieser Sendung irritiert ist, dass die Zuschauer bei Bayern kritischen Äußerungen auch noch jubeln. Und dass in München und mit angeblichen Fans. Da hätte ich schon einige Male den Basler oder Effenberg ausgebuht.

    die Gegner des BVB hießen slavia Prag, Fortuna Düsseldorf und Mainz 05. tolle Leistungen des bvb. Schwere Gruppe in der CL wurde gerade festgestellt. Ich lach mich tot. Was sind das nur für schwachmaten. Ab April gucken dann wieder alle auf Bayern, weil sie die einzigen sein werden, die noch dabei sind. Diese Doppelmoral in den deutschen Medien ist einfach nur zum kotzen.

    Basler war doch früher schon egal, was der Trainer gesagt hat. Hat ja für ihn immer gereicht, wenn er einen Freistoß verwandelt hat, oder einer seiner zwei Sprints in einem Spiel für ein Tor gereicht hat. Ansonsten Stehgeiger. Wenn man dann von einem Spiel im Olympiastadion nach Hause gekommen ist, war er für die Sportschau immer der Beste auf dem Platz, selber hat man sich überlegt, was für ein Spiel die gesehen haben....

    kann mich auch noch an ein Spiel in Berlin gegen Hertha erinnern, da ist er nicht 1x über die Mittellinie gelaufen. Bayern hat 2:1 verloren und ich war bedient. Der scheint nur noch zu saufen, anders sind seine Aussagen nicht zu erklären.

    Für den öffentlichen Aufruf zur Körperverletzung sollte man ihn anzeigen. Völlig bescheuert der Typ

    Ich fass es einfach nicht. Ich überlege zur JHV zu fahren und Radau zu machen, wer wäre dabei?

    Wäre gerne dabei, leider bin ich am 15. im Krankenhaus. Es ist einfach schade wie UH sein ganzes Lebenswerk in drei Jahren beschädigt

    Widerlich. Einfach nur widerlich. Was bist du für ein Fan?! Dann werd bitte Zecken-Fan, aber verschone bitte unseren Verein. Wi..

    ob ich ein guter oder schlechter Fan bin, entscheidest sicher nicht du. Blinde nibelungentreue zur Vereinsführung hilft doch hier niemandem weiter.
    Aber sicher ist für dich die Welt immer noch in Ordnung. Mir wäre es auch lieber, wenn wir nächste Woche gegen den BVB gewinnen würden, nur dann geht der ganze Mist mit NK immer weiter und das kann einfach nicht die Lösung sein.

    vor allem bei so wenig Ertrag. Vom Kader her ist die Mannschaft sicher immer noch unter den besten 6 in Europa. Was dann dabei herumkommt, ist einfach ein Witz und nur der Schwäche der BL zu verdanken.

    Neee, sorry, das geht gar nicht. Dem BVB gegen uns die Daumen drücken . Widerlich !!!!!!!!!!!!

    Das ist doch dein Problem. Manchmal muss es erst schlimmer werden, damit es besser wird. Was du davon hältst ist mir persönlich ziemlich egal.

    dann bin ich am Samstag das erste Mal in meinem Leben für den BVB. Dass das mal passieren würde, hätte ich mit meinen 48 Jahren nie für möglich gehalten

    gestern ein Funken Hoffnung und jetzt geht der dreck wohl einfach weiter. Unglaublich.

    Wenn ich am 15.11. nicht ins Krankenhaus müsste, wäre ich zur JHV gefahren. Und das aus M-V.
    Man hat das Gefühl in der Führungsebene wollen sie den Verein mit Ansage gegen die Wand fahren.

    Kimmich mag als Typ toll sein, aber weder als RV, viel zu langsam, noch als DM, nicht gedankenschnell genug, hat er momentan wirklich Bayernniveau.


    Aber gut, das trifft ja in erster Linie erstmal auf unseren Trainer und den SpoDi zu.

    Als Berliner aus dem Ostteil der Stadt stockt mir der Atem.

    Union schlägt die Zecken, wir gewinnen 6:1 und Hertha bekommt 3 Stück.

    Für Union freut mich das sehr, ein guter Verein mit tollen Fan's. Ich hoffe die bleiben in der Liga und sammeln genügend Punkte ein.

    Die Freundschaft hört natürlich auf wenn es gegen uns geht, die 6 Punkte in den beiden Spielen gehören auf unser Konto.

    Aber für heute, Glückwunsch Union, weiter so.

    Geht mir als Mecklenburger genauso. Union kann alle Spiele gewinnen, nur gegen uns sind die Punkte artig abzugeben. Werde auch nie verstehen, wie man als Ostberliner für Hertha oder son Kram sein kann

    Hier läuft einer rum, der Gysi für einen beachtenswerten Demokraten und Vordenker hält. Der gleichzeitig einen oldschool Patriarchen auf einem Altar stellt.

    Bitte zitiert den nicht dauernd, weil so die von mir genutzte igmore-Funktion ad absurdum geführt wird.

    Danke.

    Guter Auftritt vom Uli übrigens, bis auf die Sache mit Bachmayr.

    Ohne Gysi verteidigen zu wollen, aber der hat deutlich mehr Format als alle sogenannten Politiker der CSU. Da kann man sich garnicht entscheiden, welcher da der peinlichste und inkompetenteste ist. Einer davon ist sogar im AR.