Posts by ucki

    Wahnsinn so eine Leistung mich bestätigt es immer wieder das er nicht auf die 6 gehört.

    Ich persönlich finde, und dafür werden mich sicher alle wieder als Idioten und ahnungslosen hinstellen, dass Kimmich kein Weltklassespieler ist. Das ist er weder als RV gewesen (zu langsam) noch als ZM. Ihm fehlt einfach, aus meiner Sicht, die Handlungsschnelligkeit. Er braucht ewig bei der Ballannahme und für das Erkennen von Spielsituationen. Taktisch undiszipliniert und unzuverlässig. Viele hier unterstellen ihm, alles alleine regeln zu wollen. Ich denke, dass ist einfach fehlende Klasse. Er mag ehrgeizig sein, aber das ist keine 20 Mio./a wert. Ich bin froh, dass wir ihn haben, halte ihn aber auch nicht für unersetzlich und wie gesagt schon garnicht für absolute Weltklasse.

    Wie man die letzten Schichten halt so absitzt bevor man vom Hof reitet...

    finde diesen Typen unnormal unsympathisch. Der würde sich schon beim Einlaufen am liebsten schon dreimal selbst bestei… Gesundes Selbstbewusstsein, alles gut, aber mit purer Arroganz kann ich nichts anfangen

    Die aufgerufenen Summen sind schon abartig. Bei Spielern kann (möchte es aber nicht) ich es noch nachvollziehen. Aber das Berater und Väter / Mütter da mit abkassieren, das kann einfach nicht normal sein. Der Spieler hat den Berater zu bezahlen und niemand anders. Wenn ich zu doof bin, rechtlich und vertraglich das beste rauszuholen, nehme ich mir auch einen Anwalt oder Berater und bezahle den aus eigener Tasche. Da sieht man wie verdreht die Fußballweltmeisterschaft mittlerweile ist.

    bei allen berechtigten Argumenten zu seiner ambitionierten Taktik...

    das erinnert wirklich stark an PG. Da muss in besonderen Spielen auch eine ganz tolle Taktik her und meistens verkackt er dann. Ich mag beide Trainer, aber diese Eigenschaft sollten sie schnellstens ablegen. Zumindest guardiola hätte schon mindestens drei CL-Titel mehr und Julian heuer wahrscheinlich schon 20 Punkte Vorsprung in der Liga. Aber zumindest bei letzterem ist noch Hoffnung auf Besserung. Denke JN ist bei allem Selbstvertrauen auch noch sehr lernfähig

    Da muss man sich auch nichts vormachen.

    Gehlt Lewa wird man einen anderen Spielertyp holen müssen.

    Das oberste Regal ist halt einfach viel zu teuer.

    Die Frage ist halt eher ob man sich einen Spieler wie Schick holt oder es mit einem Talent wie Nunez versucht. Aber selbst da liegt man deutlich jenseits der 50 mio Ablöse.

    was ist mit Dybala, war der nicht ablösefrei?

    Keiner unserer guten und erfolgreichen Trainer hat ein Jahr Eingewöhnungsphase gebraucht. Egal wie suboptimal evtl. die Situation gerade war. Kein Jupp, kein Pep, kein Flick. Auch kein Hitzfeld oder Lattek. Und auch im normalen Job bekommst Du kein Jahr. Da gilt die 100-Tage-Regel.

    Daß man darauf hoffen kann / hofft, kann ich ja verstehen. Aber daß ab der neuen Saison alles besser wird, glaube ich ehrlich gesagt nicht.

    Von den o.g. Trainern musste aber auch keiner zugleich noch den Pressesprecher geben und die komplette vereinspolitik den Medien erklären. Zudem hat er, zumindest auf Jupp, Pep und Flick bezogen, den deutlich schlechteren Kader. Flick würde mit dieser Mannschaft auch nicht mehr erreichen, oder warum ist er zum dfb gegangen? Das ist ihm sehr schnell klar geworden, dass er hier nur noch verlieren kann. JN macht Fehler ohne Frage, aber ich bin froh dass er unser Trainer ist.

    Hopp macht so viel in der Region im sozialen Bereich ohne groß darüber zu sprechen.

    Weiß nicht warum ich gegen so einen Menschen was haben sollte.

    Die Gesellschaft muss froh sein, daß es solche Leute hier noch gibt und die nicht noch ins Ausland abwandern.

    Ich kann diesen Hass auf Hopp auch nicht nachvollziehen. Ja er ist der Mäzen der TSG, na und? Das rechtfertigt doch keine Mordaufrufe und persönliche Beleidigungen. Wie ignorant kann man eigentlich sein. Hopp engagiert sich in Deutschland, hat eine der weltweit bekanntesten deutschen Firmen gegründet, ist nicht ins Ausland abgehauen, um sein Vermögen noch zu vergrößern und wird so angefeindet. Was ist denn an den Schumachers und Rosberg besser? Diese Scheinheiligkeit kotzt mich so an. Was wäre Deutschland denn ohne solche Leute, die sich einbringen? Darüber sollten einige mal nachdenken.

    Und Stadionverbote reichen da doch lange nicht. Da muss strafrechtlich gegen vorgegangen werden. Irgendwann dreht ein Spinner durch.

    Die hz-Analyse bei Sky war auch wieder Klasse. Wir spielen ganz gut, aber Schalke ist zu ängstlich. Dass wir sie einfach nicht ins Spiel kommen lassen, auf die Idee kommt wohl niemand. Das gleiche Ergebnis mit BVB Beteiligung und sie wären die größten.

    was mich immer an dieser Sendung irritiert ist, dass die Zuschauer bei Bayern kritischen Äußerungen auch noch jubeln. Und dass in München und mit angeblichen Fans. Da hätte ich schon einige Male den Basler oder Effenberg ausgebuht.