Posts by tabu1111

    Also grundlegend wäre ich in dieser Situation schon lieber FC Bayern ... es sprechen ja bei sonst fast völlig gleichen Merkmalen einfach ein paar einfache Merkmale für uns: Läuferpaar, pardon, Wingerpaar, Barcass Probleme mit dem Griezmann, Barca kann die Flügel nicht einfach öffnen, wir dagegen haben dadurch Initiative am Flügel. Kimmich rechts und Phonzie links werden Barcas Untergang besiegen.

    Eines Tages wird der junger Mann zum einem alten Spieler am Ende seiner Karriere und wird verstehen, warum Flick so entscheden hat. Aber bis dann zeigt es sich leider, dass es immer noch nicht reicht.

    Im Vergleich zu uns ist das Tea von Barca nicht so mannschaftlich harmonisch. Zum Beispiel, fällt Griezmann oft aus dem Mannschaftsgefüge heraus, der Trainer hat nicht geschafft ihn zu ihrem Vorteil zu integrieren. Im MF ist die Abstimmung nicht immer auf der Höhe der CL-KO-Runde. Messi ist immer ein großer Faktor wie CR7 bei Juve, aber es wird gegen uns nicht reichen wie CR7 als ein Faktor für Weiterkommen nicht gereicht hat. Wir müssen weiterkommen, wenn wir keine Böcke schießen.


    Ich sehen uns im leichten Vorteil ab 1. Min, aber je länger das Spiel dauern wird so wird er immer größer. Wir können spielerisch und physisch im Spiel noch zulegen, Barca eher nicht sehr viel.

    Thiago ist ein wichtiges Mosaikstein in unserem System und er glänzt durch seine künstlerischen Darbietungen im Spiel. Er ist ein Ästhet , der alle Voraussetzungen für die Weltkkasse bringt . Es fehlt nur wie oft bei den Künstlern an der Beherrschung der eigenen Laune.

    Ich hätte ohne Kündigung zum 30.09.2020 64,99 Euro für E, Sport, Buli, HD zahlen müssen. Nach der Kündigung kam 1. Angebot 43,99 Euro, heute haben sie mir schriftlich einen Angebot gemacht ohne den Preis zu nennen, und zwar in einer solchen Formulierung


    Liebe Kundin, lieber Kunde, du hast darum gebeten, dein Abonnement zu beenden. Wir bedauern sehr, dass du uns verlassen
    willst.
    Wir möchten dich noch einmal an unser Zufriedenheitsversprechen erinnern: Du behältst deinen
    niedrigen Vorteilspreis für bis zu 24 weitere Monate. Zusätzlich bekommst du die volle
    Flexibilität mit einer monatlichen Kündigungsoption. Ab sofort, ganz automatisch – wenn du
    deine Kündigung telefonisch unter 089 99727920 zurücknimmst.


    Ich habe die Hotline angerufen und mir wurde der Preis von Euro 33,99 genannt. Ich habe es abgelehnt. Die Fortsetzung wird sicher sehr spannend werden.


    ich danke diesem Forum, dass er mir hilft, das Geld zu sparen, denn mein Antrag auf die Erhöhung des Taschengelds von meiner Frau wegen eines Formfehlers (falscher Formular) abgelehnt. 24,99 werde ich nicht erreichen, aber 33,99 Euro kann ich jetzt schon für 24 Monate haben. Dankeschön an alle für diesen Thread.

    Mir wurde das alles ohne Cinema für ….43,99 Euro angeboten. Und warum und warum und warum?

    Ich harre auf.....bis was Besseres kommt. Zwischendurch kam die Bestätigung, dass der zurückgesandter neuer Q-Receiver angekommen ist. vorsorglich wurde alte Smartcard gesperrt, obwohl ich bis zum 30.09. den Vertrag habe. Heute per Hotline wieder aktiviert. So ein Saftladen.

    Wenn der Verein meint, Cuisance ist kurz davor einen wichtigen Schritt zu machen hier eine gute Rolle spielen zu können, würde ich ihn ggfs. durchaus verleihen. Leiht man sich dafür eben irgendeinen "fertigen" Ü30 Spieler ala Perisic und bekommt dann in einem Jahr bestenfalls die Thiago Nachfolge Frei Haus zurück geliefert:) Kann durchaus ne win win Situation sein.

    Du darfst den 6er Ü30 aussuchen wie auch den Club für Cuisance mit der Auflage, nur in DM einzusetzen, denn der junge Mann spielte meistens im ZM.

    Thiago hatte weder bei der BLÖD noch hier im Forum bei einigen jemals eine Lobby ...

    THIAGO hat massenhaft heimliche Verehrer, die nur darauf warteten bis er den längst fälligen Schritt zur Weltklasse macht. Er zeigte schon viele genialen Momente , allerdings blieben sie meistens fast unbemerkt, denn die Dreckarbeit eines 6ers wird als eine absolute Selbstverständlichkeit wahrgenommen. Wenn ein Stürmer aus 4 bis 10 Versuchen ein Tor macht, dann wird ein 6er zerfleischt, wenn er eine solche Erfolgsquote hätte.

    aber fast :P

    Müller und Neuer denken an die Zeit nach der Karriereende und sicher hat man ihnen zu verstehen gegeben, dass man sie im Club gebrauchen könnte. Alaba macht den Eindruck, dass er mit allen Mitteln aus seinen letzten Vertrag das Maximum herausholen will als gäbe danach kein Morgen mehr. Wenn er weiter so macht dann reicht auch nicht mal für den Narkenbotschafter in der Republik Österreich.

    Flick will aber anscheinend einen erfahrenen vierten Winger, jedenfalls reichen ihm da OBM, Dajaku und Arp offensichtlich nicht aus.

    In diesem Fall muss man sie verleihen um ihnen eine Chance zu geben, sich zu entwickeln. Das machen, was Real , Juve und anderen Clubs tun, um ihren Talenten diee Zeit zur Reife zu geben. Und wenn man eine 50:50 Chance sieht, dann den Mut zu haben, einen Nachwuchstalent ins kalte Wasser zu werfen wie ManU mit Greenwood gemacht hat. Wir müssen auf dem laufenden Band unsere und zugekaufte Jugend in der Bundesliga verleihen anstatt selbst teure Spieler auszuleihen.

    Ich glaube, das ist aber nicht erst "heutzutage" der Fall. Schon Beckenbauer wurde von Robert Schwan beraten. Der einzige Spieler, der mir ad-hoc einfällt, der keinen Berater hatte und die Verhandlungen selbst führte, war Klinsmann.

    Und Mehmet Scholl?

    Es war notwendig, dass wir unsere Position konsequent verfolgen und eine Klarheit in der Sache von Alabe fordern. Bravourös ist es, dass Brazzo der Kragen platzte. Die graue Maus zeigt langsam ihren Profil. Es kann nicht sein, dass ein Spieler extra einen Berater anheuert, der uns wie eine Zitrone ausquetschen soll.

    Es gibt gewisse Grenzen und Alaba geht zuweit. Es wäre verheerend für unsere Gehsltsstruktur, wenn ein Honorar für den schmierigen Berater sie abstürzen ließ. Wir lieben das Geld wie unsre Spieler.

    Der Fall Renato Sanches ist noch nicht so lange her und der hat bereits CL und eine Europameisterschaft gespielt. Wie gesagt, ich würde mich sehr über ihn freuen, aber wir können auch nicht nur mit Talenten auflaufen. Neben Kimmich und Goretzka braucht es einen weiteren, erfahrenen Spieler. Wir müssen auch immer unsere Ansprüche im Blick haben.


    Wir haben für 2 Außenpositionen mit Sane, Gnabry und Coman drei super Spieler. Dahinter dann "Kann das auch"-Lösungen oder halt Talente. Im Mittelfeld hätten wir nach allen möglichen Abgängen Kimmich und Goretzka für 2 Positionen. Da fehlt auf jeden Fall dann ein gestandener Spieler. Mit Cuisance und Fein (von dem man noch nicht wirklich abschätzen kann, wie weit er nach der HSV-Leihe wirklich ist) werden wir da nicht auskommen.

    Der Geizige zahlt doppelt. Daher schlage ich die teuerste Lösung vor. TA spielt sein Abschiedsjahr bei uns und wir holen jetzt schon Camavinga. Die Kritiker dieser Lösung werden die Ersten sein, die Zeter und Mordio schreien werden, wenn Thiago oder Kimmich usw. länger ausfallen, Gott bewahre uns davor. So hätte Camavinga Zeit und Ruhe zur Eingewöhnung und der weiteren Reife.


    Thiago/Camavinga/Fein - Kimmich/Goretzka


    Fein eventuell nach Bremen ausleihen.

    Habe nie die Liverpool Geschichte verstanden und ernst genommen weil die total unlogisch ist.

    Als dann noch wochenlang nicht eine einzige Liverpool Nahe Quelle ein Interesse bestätigt hat war es eigentlich ziemlich klar das man das nicht so ernst nehmen kann.


    MMn ist immer noch Barca Ziel Nummer 1 in 2021 wenn Laporta den Verein wieder übernommen hat

    Ja, es konnte den Sinneswandel von TA erklären. Er war fast vor der Vertragsunterzeichnung, dann kam Wink mit dem Zaun aus Barcelona. Darum begann der Eiertanz mit dem Ziel Zeit zu gewinnen. Am Ende will ablösefrei zu Barca.

    Ist halt auch unglaublich, dass man sich mit Odriozola einen RV von Real Madrid leiht, der nicht mal im Ansatz die Klasse hat, in der ersten Elf zu stehen. Was ist denn mit dem eigentlich los?

    Der Mann hat Real 30 Mio. gekostet , da sind wir nicht allein falsch gelegen, obwohl Odri ist eine Panikleihe.


    Wenn mit Thiago und Alaba zu lange dauert und dann keine Zeit für die Suche eines Ersatzes bleibt kann sich die Geschichte wiederholen.