Posts by aues1989

    Echt traurig und ernüchternd, was unserem Mr. Wembley da widerfährt.


    Kann mich dem Tenor eines Kurzeinsatzes zum Schluss nur anschließen, wobei auch ein bisschen mehr drin wäre :D Arjen hat ja die gesamte WM 2010 mit einer Muskelverletzung gespielt und ist mit einem Muskelriss nach München zurückgekehrt - von dem her wären die späteren Folgen nur Kompensation ;) (das unrühmliche Niederlande-Freundschaftsspiel 2012 mal ausgeklammert)

    Die Saison ist eh schon top, von daher hoffe ich nur, dass wir zwei gute Spiele abliefern.
    Scheiden wir aus, nehme ich das gerne in Kauf!
    Nach dem 0:3 gegen Paris waren wir ja quasi schon ausgeschieden.


    Von daher bin ich "relativ entspannt".


    Heute ist nur Bonus!

    Würde ich genauso sehen. Grundsätzlich bin ich glücklich mit dem Erreichen des Halbfinals. Und ich könnte mit einem Ausscheiden leben. Aber es geht eben gegen Real Madrid. Nur bei diesem Verein tut ein Ausscheiden doch immer ein wenig mehr weh.

    habe vollstes Vertrauen. Denke Jupp wird den perfekten Mix in der Aufstellung zusammenstellen. Ob mit Thiago oder Robben ist mir wurscht. Und mir wird hier ein Robben zu schlecht gemacht. Klar waren seine letzten Spiele nicht das Gelbe vom Ei, aber genau das sind jetzt die Spiele wo er wieder explodieren kann. Einzig auf Alaba hoffe ich noch, der war in aufsteigender Form und in Zusammenspiel mit Ribery ist er nochmals wertvoller als viele denken. Mit Rafinha haben wir aber ebenso einen starken Ersatz im Repertoire.

    Es war ein typisches Auswärtsduell gegen ein spanisches Team. Hitzige Atmosphäre, anrennender und halbwegs spielstarker (viel stärker als die Konsorten aus der Bundesliga) Gegner. Haben uns da schnell unnötig in Bedrängnis gebracht, haben aber ebenso schnell (wenn auch glücklich) geantwortet. Viel Licht aber auch viel Schatten. Alles in allem bin ich aber zufrieden! Weiß nicht ob wir dieses Spiel unter Pep oder Carlo auch gewonnen hätten.


    Halbfinale ist so gut wie gebucht. Und dann entscheidet Tagesform und Glück, da ist das gestrige Spiel wenig aussagekräftig.


    Zu wenig Beachtung bei der Spielerbewertung bekommt mMn das wiedererstarkte IV-Duo Hummels und Boateng. Das ist genau die Form, die wir für die kommenden Spiele brauchen!

    Habe seit der letzten Saison angefangen, Vidal etwas kritischer zu sehen. Vor allem seine schwankenden Leistungen und seine "Überdrehung" in den wichtigen Spielen waren ein Grund dafür. In der momentanen Form von Vidal aber muss man klar sagen, dass sich Goretzka, Tolisso und Rudy da klar hinten anstellen müssen. Es wäre verantwortungslos wenn man Vidal gehen lassen würde.

    Klasse Aktion. Und an alle, die über das mickrige 1% meckern: Spendet ihr denn im Jahr 1% eures Gehalts für karikative Zwecke? ;) Ich bspw. nicht muss ich zugeben

    Ich würde mich in jedem Fall über Brazzo freuen falls da was dran sein sollte. Von den vorigen Meinungen im Forum bin ich etwas irritiert. Ich denke, dass ihr Brazzo da ein wenig unterschätzt.


    Nur weil er von der Persönlichkeit etwas extrovertierter und aufgedrehter erscheint, ist das noch lange kein Grund, ihn als unqualifiziert anzusehen. Er hat auf jeden Fall was im Kasten!

    Man kann es nur mit den Worten von Mehmet Scholl ausdrücken: 75 Prozent aller Spiele, die du gespielt hast, hast du überragend gespielt. Und die anderen 25 Weltklasse.
    Meistens unspektakulär und doch so effektiv.


    Intelligent, wohlüberlegt, pragmatisch sind deine menschlichen Attribute, die ich mit dir assoziiere. Neben der spielerischen (Welt-)Klasse wirst du vor allem als Mensch dem Verein fehlen. Du bist immer mustergültig neben dem Platz aufgetreten und hast neben Bastian Schweinsteiger den FC Bayern in dieser Dekade verkörpert wie kein anderer.


    Keine Frage, du wirst eine klaffende Lücke hinterlassen. Hoffen wir alle gemeinsam, dass das Kapitel Sportdirektor noch nicht abgeschlossen ist.

    Sie werden im April in Topform sein, versprochen! Nur ist das Jahr etwas vage...

    Wer konnte denn auch erahnen, dass sich die ersten 2 genannten (wobei einer von ihnen ja sonst wirklich unkaputtbar ist) gerade in diesem ominösen April eine Verletzung zuziehen?! :S Der ganze Carlo-Plan war so im Eimer. Sonst hätten sie ja eine Top-Top-Form gehabt...

    CL Qualifikation
    Einfach mal 2 Jahre nicht auf Titel pochen sondern den Umbruch vollziehen und nur noch auf Spieler setzen die auch G.Eil sind auf Siege. Mir kann keiner erzählen das eine Mannschaft die schon alles gewonnen hat und am Fließband Meister wird noch richtig hungrig ist. Einfach mal alles hinterfragen und ohne Scheu umkrempeln. Nur wer soll das machen? Bin gespannt was passiert wenn das Spiel in Wolfsburg nicht gewonnen wird und RB noch ran kommt. Das direkte Duell steht auch noch an... Lieber Carlo, ich glaub man hat sich da in was verrannt. Danke

    So einfach ist das auch nicht. Das erkläre mal einen Lewandowski, Hummels oder Vidal, die im besten Fußball-Alter zu uns gewechselt sind, mit der Absicht die Champions League zu holen.

    Was ein Weiterkommen betrifft, bin ich eher realistisch oder für manche auch pessimistisch eingestimmt. Es müssen schon viele Bausteine passen, um das zu realisieren.


    Real macht eher nicht den Eindruck, als würden sie dieses Spiel auf die leichte Schulter nehmen. Und selbst bei einem raschen 1:0 unsererseits wird Real die Nerven behalten und in der Lage sein, darauf schnell eine Antwort zu finden, da unsere improvisierte Abwehr einfach nicht genug sattelfest ist.


    Ich wünsche mir einfach einen heroischen Kampf unserer 11 Mannen auf dem Platz, alles andere wird sich dann zeigen. Und im Gegensatz zu vielen in diesem Forum sehe ich ein Scheitern gegen Real nicht als Weltuntergangs-Szenario an.

    ganz nüchtern muss man analysieren, dass Real einfach in allen relevanten Bereichen besser und effektiver war. Zwar hat Real weiß Gott keinen Zauberfußball geboten, jedoch hat mich das schon beeindruckt wie sie bspw. unsere scheinbar wichtigste Waffe mit Robbery aus dem Spiel genommen haben. Und das haben nicht nur die starken Außenverteidiger zu verantworten, sondern auch das höchstdisziplinierte defensive Verhalten und Ronaldo und Bale. Hat man von Ribery und Robben eher weniger gesehen, höchstens noch in der 1. HZ. Wahrscheinlich können sie das auch nicht mehr aufgrund des Alters.


    Selbst wenn man alle Positionen miteinander vergleicht (bin selbst kein Fan von Vergleichen..) muss man neidlos anerkennen das Real zurzeit die höhere Qualität in der Mannschaft hat. Egal ob ich die Außenpositionen hernehme oder das Zentrum, überall war Real klarer Punktsieger. Wenn ich bspw. immer davon lese dass Alaba auf einer Stufe mit Marcelo sein soll, kostet mir das seit gestern einen müden Lächler.


    Taktisch war Real einfach perfekt eingestellt und mir war schon in der 1. HZ klar dass das wohl nichts ohne einem Gegentor wird. Dass es dann so ein Ausmaß annahm, war schon ziemlich ernüchternd.

    Die gestrige Leistung von Martinez war leider das Sinnbild für das gesamte Match. Erste Halbzeit noch bockstark, dann in der 2. HZ beim 1:1 Ronaldo aus den Augen verloren. Durch einen übermotivierten Ausflug die erste Gelbe kassiert. Und dann die überflüssige zweite Gelbe. Man kann Rizzoli eventuell fehlendes Fingerspitzengefühl attestieren, das steht aber bekanntlich nicht im Regelbuch. Von dem her geht der Platzverweis in Ordnung.

    Ich bin trotzdem zuversichtlich dass Lewy morgen auflaufen wird. Es handelt sich nämlich um jenen Mann der vor 2 Jahren - typischerweise von einem Zecken-Torwart verursacht - eine Gesichtsfraktur erlitten hat und paar Tage später gegen Barca mit Maske auflief. Der lässt sich das Saison-Highlight nicht entgehen.


    Die etwaigen Nebenwirkungen und Risiken sind natürlich suboptimal...

    JEDEN Spieler verbessert hat.

    Wenn ich diese Wörter in der Kombination lese, reagiere ich allergisch darauf. Erinnerungen an eine dunkle Zeit werden wach. Aber nicht dass ich Nagelsmann mit dem Grinsemann vergleichen möchte ;)