Posts by kellerwaldbulle

    Die Spitze mit Mandzu und Pizza zu dünn:


    Ich habe nie verstanden warum wir den M.Gomez haben ziehen lassen. Das ist meiner Meinung nach der beste 9 ner von Europa. Aufgrund von Wechselspekulation dieser Polenzecke ist Mario praktisch vom Hof getrieben worden. Ich fand diesen Spieler klasse, ein echter Killer. Manschaftsdienlich in dem Sinne, dass er kein Theater gemacht hat wenn er nicht spielte. Kam er machte er seine Buden.
    Mario Gomez hat sehr großen Anteil an den Erfolgen der letzten Saison allei dadurch das er sich momplett der Manschaft und dem Ziel untergeordnet hat. Sollte Lewandowski kommen, wird der nie und nimmer in dieses Team passen. Wie loyal er ist sieht man ja anhand seines verhaltens in Dortmund. Mario hätte gehalten werden müssen, der hat sich immer durchgebissen.

    Tja, über meine Aufstellung habt Ihr alle gegrinst, fast alles richtig, außer Diego und Rafi.
    Aber was ist denn passiert? Nichts, wie haben nach 4 Spieltagen 9 Punkte, in Frankfurt gewonnen, wo ich nur 1 Punkt auf der Liste hatte, gestern 1 Punkt aus Breisgau wo ich drei auf der Liste hatte. Ergo alles im Soll.
    Die Zecken verlieren am Samstag bei der Eintracht und der FC Pille verliert bei den Kellerbubis.
    Alles Gut.

    Du bestätigst das was ich geschrieben habe.
    Eine Gesellschaft ohne Kinder hat nur für eine Generation bestand, dann hat sie sich nämlich selber aufgelöst, da nutzt die beste Karriere nichts und das gesammelte Geld ebenso wenig, es ist niemand da dem man es hinterlassen kann, sorry, vielleicht seinem Hund.
    Man findet heut zu Tage in Restaurants mehr Hunde als Kinder.
    Ein Kindermenü gibt's fast nirgends mehr, aber überall Hundenäpfe.
    Nichts gegen Hunde oder Tiere, wir haben einen Hund, eine Katze, zwei Karnickel, aber, aber auch Kinder.


    Und dieses Problem ist sehr wohl ein Problem der Politik.
    Solange ein Familienvater nicht mehr in der Lage ist durch ein Einkommen seine Familie zu ernähren, solange werden wir keine Kinder haben.


    Billiglöhne im Vormarsch, 400 Euro Jobs ohne Ende. Das fällt uns alle im Rentenalter auf die Füße.
    Altersvorsorge privat betreiben, ja das geht, ohne Kinder.

    Ich weiß das solche Überlegungen getätigt wurden. Was passiert steht auf einem anderem Blatt.


    Niemand kann erwarten das solche Maßnahmen über Nacht umgesetzt werden. Aber es wäre realisierbar.
    Genauso realisierbar wäre aber auch wieder das auszuleben wofür man eigentlich in die AA fährt, oder?
    Oder fahren hier einige nur hin um Bier zu trinken?
    Ich schrieb hier auch schon meinen Frust über negative Veränderungen im Verein, meiner Meinung nach negativ, aber deswegen lasse ich nicht die Mannschaft hängen.


    Ich jedenfalls fahr nicht nach München um Trotzkopf zu spielen, da bleib ich dann lieber zu haus und spiel Trotzkopf. Bitte dies nicht als aggression auffassen, wie gesagt ich bin neutral und ein alter Sack.


    Aber ein treuer alter Sack.


    Wenn ich jeden morgen Kopfschmerzen habe, kann ich jeden Morgen Tabletten schlucken, dann ist das Kopfweh weg. Ich kann mich aber auch hinterfragen warum ich Kopfweh habe. Komme ich zu dem Entschluß, dass ich Kopfweh habe weil ich jeden Tag 50 Zigaretten rauche, gibt es zwei Möglickeiten: Ich schlucke weiter Tabletten oder ich höre auf zu rauchen.


    Probleme muß man an der Ursache bekämpfen, nicht in der Wirkung.


    Ist nur meine Lebensphilosophie.

    Ja, die lieben uns ab jetzt.
    Beim nächsten Spiel singen die wieder "Sch.eiß FC Bayern".
    Soviel dazu.
    Ich denke mal das Problem muß zwischen Verein und Südkurve gelöst werden und nicht mit Dortmund oder Bochum.
    Es ist soviel gesagt und geschrieben worden, jeder hat seine Meinung dargelegt, es scheint mir so als ob hier einfach nur ein neutraler Vermittler fehlt, der die Meinungen aufnimmt, auswertet und konstruktive Vorschläge zur Beseitigung des Problems auf den Tisch legt.
    Es gab eine Annäherung durch die Schikaria und durch den Verein, es sollte jetzt mal die Zeit des Zusammensetzens kommen und die Zeit des Kritisierens und Schuldsuchens sollte abgelaufen sein.
    Die zeit des vertrauens sollte anbrechen und einfach mal den anderen versuchen zu verstehen.
    Solange kein Totalschaden vorliegt, kann man jeder PKW repariert werden.
    Sollte hier ein Totalschaden vorliegen, brauch auch keiner mehr zu schreiben, weder die einen noch die anderen.


    Mann Leute, ihr wollt das doch auch nicht, oder? Es ist unser gemeinsamer Verein.

    Nein, aber mal eine einfache Frage: Hast du kinder?


    Wenn ja, hast du den unterschied bestimmt auch festgestellt, man gehört nämlich schon fast zu einer Randgruppe mit kindern.
    Das ganze gesellschaftliche leben wird immer mehr zu einer kinderlosen, bzw. homo Gesellschaft umgewandelt. Und alle finden das klasse.


    ICH NICHT

    -------------------------------------------------------------------Neuer------------------------------------------------------------

    --------Lahm----------- Boa-----------------------------------------------Dante--------------------------- Alaba---------------


    ---------------------------------------------Schweini---------------------------Kroos----------------------------------------------


    --------------------------------------------------------Müüüüüüüller----------------------------------------------------------------


    -------Arjen---------------------------------------------------------------------------------------------------Frooooonk-----------


    -------------------------------------------------------Mandzu------------------------------------------------------------------------



    SO WERDEN DIE INSELAFFEN FALLEN

    Das wäre aber kein gutes Zeichen und würde höchstens wieder den Konflikt erschweren.
    Bin bei dem Thema völlig neutral, aber überlegen sollte man sich schon was man tut und wie man sich jetzt richtig verhält.
    Das ist aber letztendlich die Sache eines jeden einzelnen.