Posts by nichtraucher05

    Man kann ihn aktuell sehr gut einschätzen anhand seiner bisher gezeigten Leistungen, seines Spielstiles bei der Eintracht und seiner Leistung bei der kroatischen NM.

    Na wir werden ja sehen, selbstverständlich kann es auch in die Hose gehen, aber das kann bei jedem Trainer passieren.
    Mir gefällt nur nicht seine Vorverurteilung zum "Nichtskönner"

    Ich freue mich auf Kovac und bin davon überzeugt dass er es bei uns schaffen kann.
    Alle die ihn jetzt schon als Fehlverpflichtung bezeichnen und über ihn urteilen ohne ihn nur ansatzweise einschätzen zu können wünsche ich dass sie für ihre Respektlosigkeit mit Erfolg bestraft werden.


    Bloß gut dass der Nagelsmann ( vorerst) nicht verpflichtet wurde.

    Ich raffe vor allen Dingen nicht wie man nicht sehen kann was Klopp für einen eindimensionalen Fußball spielen lässt und das wir dafür das absolut falsche Spielermaterial haben. Klar, er hat damals in Dortmund was einzigartiges auf die Beine gestellt, mit einer neuen Art Fußball zu spielen, es wurde aber doch auch schonungslos aufgezeigt, dass sobald der Gegner sich diesem System anpasst, Klopp überhaupt keine anderen Mittel und Wege mehr findet.

    Wenn dann ein anderer Trainer, dem Weltklasse unterstellt wird, regelmäßig gegen den ach so schlechten Klopp Prügel bezieht bedeutet das doch eigentlich dass er noch viel schlechter sein muss als Kloppo, oder?
    In diesem Fall ist das aber sicherlich etwas ganz anderes?

    Man sollte viel mehr über den Drecksrückpass reden als über Ulreich, wenn er den Ball aufgenommen hätte, hätten auch alle gegackert.
    An ihm hat es nicht gelegen, Punkt.

    Sehr gute Entscheidung, ich traue ihm einiges zu und wünsche ihm viel Erfolg beim FC Bayern München.
    Eine mutige aber verständliche Entscheidung mit einem jungen aufstrebenden Trainer in die Zukunft zu gehen.
    Einen Garantieschein gab es bekanntlich auch beim letzten Abschied von Jupp nicht und den gibt auch dieses mal nicht.
    Ich freue mich auf Niko Kovac !

    Die Leute welche sich hier am lautesten über meine Meinung von Arjen Roben beschweren sind heuchlerisch und legen eine ekelhafte Doppelmoral an den Tag.
    Einerseits verbieten sie ihren heiligen Arjen in jeglicher Hinsicht zu kritisieren und seine Schwächen darzulegen und anderseits lästern genau diese Personen über einen mindestens genauso verdienstvollen Spieler wie Ribery ab und stellen jede Aktion von diesem dramatischer da als sie tatsächlich zu bewerten ist.
    Noch extremer und abwertender äußern sich diese Moralapostel über Uli Hoeneß, der fast sein gesamtes Leben für diesen Verein gearbeitet hat und das aus dem FC Bayern München gemacht hat was er heute ist.
    Seine Verdienste für den Verein sind um ein vielfaches höher zu bewerten als die eines Arjen Robben und trotzdem wird er hier nieder gemacht und für unfähig erklärt.
    Unvorstellbar dass genau diese Leute sich als Bayern Fan darstellen und mir genau diese Fanfähigkeit absprechen wollen.


    Menschen, welche anderen eine freie Meinungsäußerung verbieten wollen und sich selbst aber genau dieses Recht raus nehmen, sind einfach nur unglaubwürdig und falsch.

    Und du glaubst wirklich das Ribery das akzeptiert das er nur noch von der Bank kommt. Ich glaube das nicht und daher ist es in dieser Sache kein Unterschied ob Robben oder Ribery. Wenn es keiner der beiden akzeptiert was der Fall sein wird so dürfen beide keinen neuen Vetrag bekommen. Und wer aktuell besser oder schwächer ist ist nebensache. Denn aktuell mag Ribery der bessere sein vor 8 Wochen war es eindeutig Robben. Also auch hier Gleichstand.
    Da aber beide immer spielen wollen und den Bankplatz nicht akzeptieren darf keiner einen neuen Vertrag bekommen.

    Sollte Ribery Ansprüche anmelden, so wie es Robben getan hat, zählt für ihn dass Gleiche, nämlich keinen neuen Vertrag.
    Das erwähnte ich aber bereits.

    Och nä, bitte nicht heute schon wieder. Das ist ja schon krankhaft mit dir und Robben. Wie hast du dich eigentlich gefühlt als er 2013 in Wembley das Ding in der 89. Minute über die Linie gedrückt hat? Möchtest du darüber reden?

    Gerne, war ein tolles Tor und eine Wahnsinns Vorarbeit!
    Mir war das Sc.....egal wer das Tor gemacht hat, der FC Bayern hat gewonnen und nicht Robben.
    Einige hier denken wohl ohne Robben hätten wir dieses Spiel nicht gewonnen, lächerlich.
    Sein Anteil an diesem Erfolg war genauso groß wie der von jedem anderen zum Einsatz gekommenen Spieler.

    Das gegen Lyon damals war meiner Meinung nach nicht einmal so tragisch da gab es andere Aktionen. Sowas kommt und kam halt von Robben nicht. Trotzdem sind beide Legenden in unserem Verein und wir haben Ihnen viel zu verdanken. Und trotzdem ist einmal Schluß.

    Dafür haben wir schon unzählige glasklare Elfmeter nicht bekommen weil wir einen Robben in unseren Reihen haben der immer und immer wieder versucht hat auf unsportliche Art Strafstöße zu ermogeln.
    Das ist aber sicherlich nicht so schlimm und selbstverständlich von mir frei erfunden.


    Beide haben ihre guten wie schwachen Seiten, da können wir hier noch so viel rum diskutieren wie wir wollen, für mich ist aktuell Ribery der stärkere Fussballer und deshalb sollte er auch noch ein Jahr Vertrag bekommen, ohne jedoch Startelfansprüche stellen zu dürfen.
    Auch ein Robben sollte noch ein Jährchen bei uns bleiben dürfen, allerdings hat dieser betont nicht auf der Bank Platz nehmen zu wollen, dann sollte man sich eben trennen.

    Wenn Neuer von den Ärzten und von Löw grünes Licht bekommt wird er die WM mitnehmen, es dürfte nämlich seine letzte Möglichkeit sein noch einmal Weltmeister zu werden.
    Diese Chance würde sich auch kein anderer Spieler in seinem Alter entgehen lassen, ob es vernünftig ist steht auf einem anderen Blatt, aber verständlich ist es auf jeden Fall.
    Sollte es schief gehen weiß er einen klasse Keeper bei Bayern München in seinem Rücken, auch das dürfte eine Rolle in seinem Kopf spielen.
    Ich denke er fährt mit nach Russland.