Posts by flip81

    The Trend is your friend. Wie man die Italiener klein reden kann nach den letzten Monaten ist mir unbegreiflich. Das ist eine wahnsinnig abgeklärte Mannschaft, die vorne immer ihre Tore macht. Man kann ja gerne über Immobilie lachen. Wenn man ihn richtig einsetzt, schießt er seine Tore. Und davon auch nicht gerade wenig.


    Viele kennen ihn wohl nur im Trikot des BVB.

    In Italien liefert er komischerweise seit Jahren.


    Und wie du geschrieben hast, die Italiener sind abgeklärt und eingespielt. Die muss man erstmal schlagen.

    Coman - mia san mia -> vllt denk er dass beudetet "mehr ist mehr"?


    Ehrlich, da wünsche ich es einem Spieler wie Roca mehr, dass er es schafft an die erste Elf zu kommen als dass Coman verlängert...!

    Italien ist seit fast 30 Spielen ungeschlagen und ist gestern stark ins Turnier gestartet. Wer die nicht zum Favoritenkreis zählt lebt scheinbar noch im Jahr 2018.


    Im Gegensatz zum DFB fand da nach der verpassten WM wirklich eine Entwicklung statt. Und das sogar mit den alten Hasen.


    Danke! Für die Experten gestern im TV waren die Italiener ja nix... :thumbsup:

    Coman weiß schon was er will, deswegen hat er auch diesen Berater ins Boot geholt.

    Soll er uns einen Verein nennen, der ihm das Geld bietet.

    Komisch, dass es Coman nicht zu schätzen weiß, dass sein Gehalt auch weiter gezahlt wurde (bis zu einem gewissen Zeitraum), als er auf der Tribüne saß weil er mal wieder verletzt war...

    Wenn er seit seiner Verlängerung 12 Millionen verdient und jetzt eine Million mehr angeboten bekommt, wäre das für mich auch zu wenig. Er hat eine sehr gute Entwicklung genommen und ist hier Leistungsträger. Aber wenn er mehr als 20 Millionen gefordert hat, kann ich den Verein halt auch verstehen, wenn er da abblockt.

    Leistungsträger? Nur weil er mal länger als 6 Wochen am Stück auf dem Platz stand?

    Für mich ist Coman kein Leistungsträger.

    Dazu schwankt seine Leistung viel zu sehr und außerdem ist er viel zu oft verletzt!

    Dass es nicht unbedingt die hyperschnellen Teufelsdribbler auf den Flügeln sein müssen, hat Perisic gezeigt. Solange Lewandowski und Müller das Herz der Offensive bilden, funktioniert das auch mit anderen Spielertypen. Oder gerade mit ganz jungen Spielern, die da enorm lernen könnten.


    Bei Coman ist es letztendlich wohl auch weniger das Geld als viel mehr die falsche Trikotnummer. Leute, Leute... 🤪


    Stimmt, er wollte ja unbedingt die 10... 8o

    Natürlich ist das Angebot lächerlich wenn der vergleichbare Spieler 17 mio bekommt.

    Da gibts doch gar keine zwei Meinungen dazu. Das würde dir bei uns kein einziger Spieler unterzeichnen.

    Der vergleichbare Spieler ist halt auch nur gefühlt 1/3 verletzt...

    Das Ding ist schon ein paar Wochen alt und das erste Gerücht, was zu dem Thema überhaupt aufkam. Hattest du Winterschlaf oder sowas?

    Da gibt es einen Artikel dazu welcher heute erst erschienen ist.

    Mein Kommentar ist nur ein kleiner Auszug davon.


    Aber du bist halt hier der Schlaumeier, tut mir leid.


    Da hatte man wohl ein ausgeglichenes Gehaltsgefüge und keine Stars die 25 Mio. verdient haben.

    Da war es einfacher das Gehalt zu verteilen.

    Ich bin mir sicher, dass unsere erste Elf nicht weniger verdient als die der anderen top Mannschaften in Europa - mit dem Unterschied, dass wir keinen Milliarden TV Vertrag haben oder einen Scheich im Hintergrund.

    Ja kommt halt davon wenn man die Spieler mit so lächerlichen Angeboten verärgert.

    Dann kommen eben extrem hohe Forderungen.


    Wo ist das Angebot denn lächerlich?

    Coman ist jetzt das erste Mal seit Jahren nicht verletzt...

    Nur weil er 1/3 ordentliche Spiele macht soll man ihm ein fürstliches Gehalt bieten?

    Ich sehe Coman nicht schlechter wie ein Sancho. 70-80 Mil. sind durchaus realistisch.


    Ich halte Sancho für den klar besseren Spieler!

    Der liefert konstant ab und hätte z. B. bei uns noch bessere Stars als er sie in Dortmund hat.

    UND ein Sancho kann Spiele alleine entscheiden, Coman schwimmt doch zu oft nur mit...

    Coman ist von den Bayern enttäuscht

    Wie der Pay-TV-Sender „Sky“ berichtet, ist Coman vom FC Bayern enttäuscht. Hauptgrund dafür ist wohl die fehlende „finanzielle Wertschätzung“ seitens der Münchner. Dem Vernehmen nach hat der FCB „nur“ eine Gehaltserhöhung in Höhe von eine Millionen Euro angeboten. Gerüchten zufolge liegt das neue Jahressalär bei 13 Mio. Euro. Laut „Sky“-Transfer Experte Max Bielefeld war dies „für Coman nicht genug. Er ist über das Angebot enttäuscht.“ Coman fordert wohl mehr als 20 Mio. Euro.



    Wenn jemand die Kohle bietet, die man sich erhofft -> ab mit dem...

    Ist wie bei Chelsea. Die sind ja der Prototyp für die moderne Geldverbrennung und irgendwann klappt es halt.

    Wobei PSG nun auch immer näher kommt. Da fehlt nicht mehr so viel. Die Erfahrung kommt nun auch noch dazu. Was sie brauchen ist eine Abwehrkante für die CL. Ramos könnte da hilfreich sein. In der französischen Liga kann man ihn schonen und dann für die KO-Phase aufbauen. Aber wirklich viel fehlt bei PSG nicht mehr.


    Aber auch nur, weil Mannschaften wie Real oder Barca schwächeln.

    Oder bei uns alle Spieler verletzt sind. <X