Posts by tekilla

    Achja es gibt übrigens noch was was heute zum kotzen war. Gibt es in Madrid nur einen Ball?!?!? Bei uns kriegt man ja in der Kreisliga schneller nen Ball zum Einwurf als bei denen heute... nicht, dass wir das heute gebraucht hätten bei dem Standfußball, aber mies wars trotzdem :x


    Gruß,
    Erfolgsfan TeKILLA

    Vielleicht über die seeehr bescheidene Leistung?! 65% Ballbesitz, nett gerechnet vllt 3 Torchancen, ansonsten seeeeeeehr langweilig und unser Fußballer Europas ist voll untergegangen...
    Ich attestiere heute nur Robben zumindest den Willen etwas zu machen. Der ist gelaufen wie blöde, aber der Rest.... komplett Note 5...


    Tippkick figuren hätte sich mehr bewegt...


    und nein ich such mir keinen neuen Verein und nein ich ich wende mich auch nicht vom Verein ab, aber das heute was gelinde gesagt einfach nur absoluter Mist und sowas muss man auch sagen dürfen!


    Mia san mia,
    Erfolgsfan TeKILLA

    Ich weiß, dass man hier direkt ein Erfolgsfan ist, wenn man Kritik äußert, aber ganz ehrlich was bringen uns 75% Ballbesitz bei 0 echten Torchancen...


    Ich fand Pep echt super, als er kam. Ich glaube aber mittlerweile echt, dass er nur von der Euphorie der letzten Saison profitiert hat....


    Je länger die Saison wird, umso weniger echte Chancen spielen wir heraus und umso weniger wirklich drückend sind wir, habe ich das Gefühl...


    Mandzukic läuft sich den ***** wund, holt am eigenen 16er Bälle und keiner stürmt mit nach vorne... Er hat Bälle an der Außenlinie wo normal ein Robben oder Rafinha den Ball haben sollte...


    Wenn die zweite Halbzeit so weiter geht verlieren wir zurecht....



    Mia san Mia,
    Erfolgsfan TeKILLA

    Das wird schon wieder, Dante isn Guter! Letzter Saison hat der alles weggehauen was kam... Diese Saison bissl anfällige für Fehler, leichtsinnig von mir aus auch..
    Ich würde das noch als Formtief deklarieren.
    Aber ich bleibe dabei, der wird wieder auf Trab kommen....


    In letzte Zeit haben so einige hin und wieder die ein oder anderen Fehler gemacht, auch ein Lahm hat für ihn viele Fehlpässe gemacht... Bissl Zeit geben, dann werden wir uns wieder mit denen freuen!


    Nichtsdestotrotz reg ich mich darüber auf, wenn ein Spiel wie gegen Doofmund so vergeigt wird :x



    Mia san mia

    Ich erinnere mich noch daran, 2007 war es, als wir UefaCup spielten und es in dem dreckigen Spiel gegen Roter Stern Belgrad ging... Ein Kampfspiel wars und Toni wurde eingewechselt und direkt ne Vorlage für ein Tor machte und ein Tor selber geschossen hat...


    In dem Spiel und JEDES mal, wenn er danach eingewechselt wurde, hieß es von Seiten der Offiziellen:" Für den ist die Nummer 10 schon reserviert!!!"
    Er hat sich, auch dank Leverkusen, prächtig entwickelt und ist echt ein Leistungsträger und der Junge ist gerade mal 24 Jahre, also hat noch ein paar Jahre bis zum Zenit!
    Ich hoffe für uns alle, dass er die bei uns abreißen wird und sich, der Mannschaft und dem gesamten Verein samt Fans noch einiges an Freuden bescheren wird.


    Ob er nun aus 16 metern am besten trifft, oder aus 20 metern ist mir persönlich dabei völlig egal. Der kann Bälle phantastisch gut verteilen, sieht lücken, spielt gute und präzise Pässe...


    Natürlich muss man ihn nicht um jeden Preis halten. Sollten die 15 Mio von ManU stimmen, so finde ich auch, wenn er die will, muss er gehen. Kein Spieler sollte so viel verdienen! Bayern hat ihn zu dem gemacht, wer er ist, vllt erinnert er sich daran und verzichet auf ein bissl Geld. Schlecht wird er bei uns sicher auch nicht bezahlt ;-)


    Mia San Mia,
    TeKILLA

    Zum Teufel wünscht man sich die ja gar nicht. Aber hier wird ja sogar die kleinste Kritik direkt mit "Ach du bist eh ein dummer Erfolgsfan" abgetan... Man kann es sich auch sehr einfach machen, Leute in eine Ecke zu stellen.


    Ich sagte nicht, dass man in jedem Spiel 110% Einsatz geben muss, aber schön, dass du mir das einfach unterstellst. Man hat nur gefälligst Gas zu geben, weil man gewinnen will. Zumindest dachte ich, dass man gewinnen will. Wenns nach dir geht, schreibt man wohl gerne Spiele vorher schon ab, um Kräfte zu sparen.


    Letzte Saison ging es mit 1 Niederlage un dem Triple und nu sinds schon 2 Niederlagen und es ist bisher "erst" (ach die Anführungszeichen bedeuten was, nicht dass mir in den Satz jetzt auch was falsches reininterpretiert wird!) 1 Titel sicher.
    Ein Spiel gegen Dortmund darf einfach niemals völlig bedeutungslos sein, einfach deshalb, weil die die einzige Mannschaft ist, die uns so besiegen kann, wie sie es in den letzten 2-3 Jahren mehrfach bewiesen hat. Das traurige ist, das Menschen wie du echt nach Ausreden suchen, dass man die Leistung nicht permanent bringen kann usw... bla... keine Ahnung wie alt du bist (will den Satz auch nur bringen, egal wie sinnlos er ist, deiner wars ja auch schon), aber das Niveau hält man mit Konstanz oben und nicht mit Kopf abschalten, weil man den Titel schon sicher hat. Sollen wir jetzt jedes Wochenende verlieren, weil wir die Buli schon sicher haben!? Irgendwie hoffe ich das nicht...


    Dass ich jammere wie unfähig alle sind, ist wieder einfach eine dumme Unterstellung, die absolut haltlos ist und damit hast du dich für jede weitere Diskussion selbst disqualifiziert...

    Also man darf sich bei Niederlagen gegen BxB nicht ärgern? Zumal die Doofmunder nicht gerade mit ihrer Topbesetzung aufgelaufen sind? Man ist also ein Erfolgsfan (was als Bayernfan wohl nicht ausbleibt, denn Erfolg ist fast garantiert), weil man nicht stur hinterher rennt und alles nachäfft was einem vorgekaut wird? Weil man nicht wie in einer Sekte dem Führer blind folgt? Weil man sich sein eigenes Bild schafft und differenziert betrachtet und im heutigen Fall den extremen Leistungsrückgang nicht nachvollziehen will?
    Dann muss ich dir sagen, bin ich gerne Erfolgsfan!


    Peps aussagen hin oder her, er hat auch gesagt, dass er gegen Dortmund in Bestbesetzung antreten will, so eine Aussage beinhaltet auch, dass man das Spiel ernst nimmt, egal ob wir Meister sind oder nicht!


    Was ist das überhaupt für eine ekelhafte Einstellung zu sagen, Liga ist jetzt wurscht?! Man hat gefälligst in jedem Spiel alles zu geben, weil man sich in jedem Spiel beweisen muss, zeigen muss, dass man spielen will und zu den besten elf gehört!
    Das ist mein Verständnis davon, wie die Spieler und der gesamte Verein an ein Spiel heranzugehen haben. Und das haben die heute in keinster Weise gebracht!


    Wofür ich mich schäme ist, dass Leute wie du (aber auch einige andere hier) eine Niederlage gegen Dortmund klein reden. Es wurde auch das Supercupfinale klein geredet, ich kanns nicht begreifen. Man muss doch einfach den Anspruch an sich selbst haben, immer die beste Mannschaft zu sein, egal bei welchem Spiel, egal gegen welchen Verein, egal was noch ansteht.


    So ich geh jetzt pennen und träume vom Marienplatz mit tausenden anderer Erfolgsfans!

    So ich gebe dann auch mal meinen Senf dazu.


    Das war ja wohl mal gar nix, keine neue Erkenntnis, muss ich aber auch los werden ;-)


    Für mich heute ganz mies: Schweinsteiger und Dante...
    Was der Schweini da immer mit dem Ball versucht ist Arroganz pur, einfach nur ekelhaft. Der soll sich doch einfach mal auf Ballannahme und gescheite Weitergabe konzentrieren, statt da so kleinklein zu machen, was eh schief geht...
    Und Dante hatte heute irgendwie einfach nen ganz miesen Tag, so viele Fehlpässe und Unsicherheiten am Ball hat der normal in 3 Spielen zusammen nicht!


    Ansonsten hats insgesamt an der Einstellung gelegen, wie ich finde. Irgendwie ist das aber oft gegen Dortmund so, leider.


    Vor der Saison im Supercup war die Ausrede:" Ja der Supercup ist eh nicht wichtig, da hängen die sich nicht rein." Und jetzt heißt es:" Ja die Saison ist eh gelaufen, brauchen wir nix mehr machen." Bitte Leute, es geht gegen Dortmund verdammte Axt!!! Rivalität hat nichts mit Titeln zu tun, es geht einfach ums Prinzip und da muss ich gestehen, haben die Dortmunder uns einiges voraus...


    Das Problem ist, wenn man soein Spiel zu locker beginnt und dann 0:1 zurück liegt, wird das enorm schwer keine Blamage draus werden zu lassen!

    Glückwunsch Augsburg. Vllt nimmt unsere Überheblichkeit dann für die letzten Spiele nochmal was ab...


    Auf der linken Seite mit so unerfahrenen Spielern zu starten...


    Dafür muss es gegen Manchester nu aber am Mittwoch krachen Leute!:x

    Naja wieso sollte er nicht kommen? Er muss doch jetzt nicht aufhören zu leben? Er steht weiterhin morgens auf, trink seinen Kaffee, macht vllt bissl Sport, geht essen...


    Das Leben ist ja nun nicht vorbei.


    Man muss es auch mal so sehen. Wenn er seine Haftstrafe antritt und 3,5 Jahre später fertig damit ist, geht er schwer auf die 66 Jahre zu und was das heißt weiß man ja :-) da fängt das Leben an:8

    also ich habe mir gerade das interview mit sammer angeschaut und dann auch klopps reaktion gesehen...


    ich finde sammer hat recht, muss es aber nicht so rausposaunen, drieß doch jet drupp wat die anderen kamellen und rum maulen... was andere ist man doch nicht gewohnt.


    dortmund wurde nicht explizit angesprochen von sammer oder?
    klopp hat sich den schuh bei seiner antwort aber angezogen, also passt er auch...

    wenn er geht, bitte nicht nach england...


    ich meine es ist england verdammt nochmal?! fish & chips, schrumpelige queen, tee mit milch, warmes bier....


    was zieht jemanden, der aktuell alles hat? tolle gegend in bayern, lecker haxen, weißwurst und sonst noch was... mit das beste bier der welt, ok ne queen hat bayern nicht


    es gibt keinen vernünftigen grund nach england zu gehen, außer man gewinnt die CL dort!

    Ganz ehrlich, als Kroos ausgewechselt wurde und er den Handschuh so weggeworfen hatte, dachte ich zuerst gar nicht daran, dass er sauer auf die Auswechselung war, sondern mehr auf seine Leistung...


    Der hat in dem Spiel richtig mies gespielt... Interpretiere ich das echt so extrem falsch?! :D


    Ansonsten finde ich muss man immer bedenken, der gute Junde ist gerade mal 23 Jahre alt! Dafür ist er schon sehr abgeklärt und kann sich zumindest noch extrem gut entwickeln.


    Da aber die letzten Leistungen nicht so optimal waren wie vorher vllt. kann er sich nu sammeln, bissl drüber nachdenken und dann voll angreifen und sich behaupten!


    Ich würde es zumindest so tun. Wenn er dazu nicht bereit ist, sich wirklich den ***** aufzureißen, hat er nichts mehr beim FCB verloren.


    Um es mit den Worten des großen Sylvester Stallone zu sagen: "Der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man!"

    Hallo zusammen,


    habe gerade mal ein bisschen nach Uli im Netz gesucht und nach ein paar Infos zu seinem sozialen Engagement, da ich ein paar Arbeitskollegen habe, die mir nicht glauben wollen, dass unser FC Bayern und in Persona Uli Hoeneß sehr sozial eingestellt sind.


    Ich habe einfach das innere Bedürfnis (egal wie sinnlos es im Endeffekt ist) die Menschen schlauer zu machen...


    Dabei bin ich auf die folgende Seite gestoßen: http://www.steffenkirchner.de/…s-verdient-und-was-nicht/


    Dieser Mann trifft es, wie ich finde ziemlich haargenau. Ist halt von letztem Jahr, aber vllt kennt es hier noch nicht jeder :-)



    so long,
    Mia san Mia


    TeKILLA

    Also das war heute doch ein Paradebeispiel für Macht, Souveränität und absolute Überlegenheit. Dazu tolles Teamspiel und das für für Mandzukic hat mich besonders gefreut, der hat heute glaub ich nur mit aua Kopf gespielt, aber ganz tollen Einsatz gezeigt und am Ende belohnt worden.

    Neuer - Martínez (46. Rafinha), Hojbjerg (76. Green), Dante, Boateng - Thiago - Shaqiri, Kroos, Götze (46. Mandzukic), Alaba - Müller


    Der einzige da, der noch keinen Namen hat ist Hojbjerg (und Green nach ihm).


    Der Rest hätte eigentlich in der Lage sein müssen, besser auszusehen.... Rumprobieren hin oder her, Testspiel hin oder her. Man geht in ein Spiel, um zu gewinnen, nicht um sich vorführen zu lassen!
    Soviel Stolz muss sein...

    Was solls, dieses Jahr wieder volle Attacke...


    Unser Franck weiß, dass der Verein und die Fans hinter ihm stehen und er weiß sicher auch einzuschätzen, wie sehr seine Leistung bei uns gebraucht wird.


    Messi durfte es dieses Jahr nicht werden und Ronaldo... naja ich kenne den halt nur aus der CL, spanische Liga schau ich nicht, daher weiß ich nicht, was der dort so bringt...


    Is halt dumm gelaufen, nachkarten und Trübsal blasen bringt aber auch nix, wir sind doch keine Doofmunder oder? :8


    In diesem Sinne... Mia san mia!