Posts by bayernturbo

    Glück des (der) Tüchtigen!


    Die Mannschaft gewinnt die engen Spiele, war schon mal anders!



    ...und Danilo enttäuscht (mich) leider schon längere Zeit. Träge und mutlos wirkt er leider auch. Sollte er als Kapitän aber schnellst möglich ändern.

    Also, dass man grundsätzlich jemanden sucht wird sicher nicht in der Öffentlichkeit breitgetreten. Das würde das aktuelle Team auch nicht unbedingt motivieren.


    Bisher gewinnt das Team auch die knappen Spiele eher, als letzte Saison.


    Natürlich wäre es schön, sollte noch ein Großer hier aufschlagen.

    Vorstellen kann ich mir, dass auch bei Bayern der Geldtopf irgendwann ausgereizt ist und dass, solche Kaliber "Bigman" die relativ sofort helfen können, einfach nicht auf dem Markt sind.


    ...aber, vielleicht kommt ja bald der Weihnachtsmann :)

    ...also von den Bayernprofis (aktuell und ex) sind ja am Spielfeldrand oft Leute zu sehen. Man davon ausgehen, dass eine gute Einbindung in den Gesamtverein gegeben ist.


    Auf der anderen Seite hängt die Zukunft von vielen Faktoren ab, wenngleich UH's bestehendes Interesse natürlich besonders förderlich ist.


    Versuchen wir die aktuellen Spieltage einfach nur zu genießen!

    Also mehr hätte ich mir gerade in diesen Spielen von Barthel und auch von Booker erwartet. Beide dürften sicher einen sehr guten, neuen Vertrag haben.


    Barthel gibt aktuell lieber ab, als mal selbst zu werfen. Booker, na ja, die Größe international gesehen?!


    Das war jetzt das zweite Spiel nach Piräus wo Einsatz und Energie insgesamt ähnlich mangelhaft waren.



    Hallo Trainer!

    Also gestern, gegen Piräus, da war schon von Anfang an ein für mich unerwartet lascher Auftritt zu sehen. Statisch und ohne Begeisterung bei den Spielern.


    Wie kann das sein?!


    Kein Selbstvertrauen?! Wenn ja, warum?

    Fände es gut wenn CSU und Grüne jeweils 1 bis 2% weniger bekämen als erwartet. Dann ist auch hier keine Koalition möglich!

    ...und was wäre dann die Alternative?


    Ein noch größeres Chaos - eine Regierung mit völlig zerstrittenen "Splitterparteien" - das zeigt aktuell die sog. GroKo in Berlin.


    Eine stabile CSU/ FW Regierung in Bayern wäre eine Wohltat für Volk und Land!


    ...Linke / Grüne / SPD werden uns "enteignen", z.B. die Diesel nun auch schon mit Abgasnorm 6 a, b, nach Vorschlag des Herrn Hofreiter von den Grünen.



    Aber nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber!

    Kann nur davor warnen, die Grünen und die Links-SPD zu wählen!


    Sollten diese wirklich eine Regierungsverantwortung bekommen, dann stehen uns Verbote und Gängeleien ohne Ende bevor!


    Nur die linkseingestellte Presse / ÖR-Medien hält deren "Wahlkrampf" am laufen.


    Achtet mal auf die Auswahl der Fotos: Die Katharina Schulze, oder die SPD-Nahles immer und überall lächelnd und grinsend. Für die CSU Pollitiker sucht man andere, negativere Bilder heraus!


    Bayern steht als Bundesland ganz hervorragend da.


    Sicher hat die CSU auch viele Fehler gemacht, aber, dass es Linksliberale besser machen, kann doch kein ideologiefreier, denkender Mensch ernsthaft erwarten!

    ...ja, der Harbeck, ein Topmann, der seine vier Kinder in eine exclusive, aber nicht auf die normale Schule schickt.


    Wenn es um den eigenen Nachwuchs geht, hört Mulit-Kulti ganz schnell auf!


    Ein grüner Blender, der Top-Mann!

    Tja, anscheinend gibt es da ein größeres Problem.


    Morgen ist Feiertag, da haben die Praxen normalerweise zu.


    Also, leider, wieder schon mal, eine "seltsam schweigsame" Öffentlichkeitsarbeit der B-Baller.