Posts by sdspooner

    Wir haben ja keinen Kroos für Queerpässe gekauft. Ist normal das man bei Risikopässen in die Spitze mal nen Fehlpass dabei hat.


    Wir brauchen Kreativspieler, weil wir keine Kreativität aus dem System generieren. Am Ende wird abgerechnet.

    Es ist vollkommen egal ob wir unter Pep mehr oder weniger Tore geschossen haben.


    Fakt ist, wir sind weit weg von Europas Spitzenteams, weil wir einfach gar kein System mehr haben. Und unter NK werden wir nicht mehr zu den Topteams aufschließen. Teams wie LFC, City, Juve sind seit 2016 einfach an uns vorbei gezogen, neben den Spanischen Teams die sowieso schon vor uns waren.

    Pest oder Cholera. Werner kostet deutlich mehr Geld und blockiert auf Jahre einen Platz. Perisic ist zum Glück nur Platzhalter und wird hoffentlich im kommenden Jahr mit einem richtigen Winger ersetzt.

    Ich habe doch lieber einen Werner im Kader als einen Perisic, allein weil er auch mal Robert ersetzen kann. Werner garantiert dir vermutlich zudem auch mehr Tore als Perisic. Der Transferwert von Werner wird vermutlich ja auch nicht kleiner. Kaufen, 10 Mio im Jahr bezahlen, für 50 Mio verkaufen ist theoretisch ne Nullsumme möglich. Schafft er es, versuchen den Vertrag zu verlängern.

    Mir gibt viel mehr zu denken daß nach der Einwechslung unserer beiden Leihspieler ein deutlicher Bruch im Spiel war. Wir sind 10 Minuten herumgelaufen wie ein Hühnerhaufen! Keine Ahnung was da los war -- sind die anderen erschrocken weil auf einmal fremde Leute auf dem Platz waren?:)


    Hernandez fand ich klasse für sein erstes Pflichtspiel!

    Mir gibt eher zu denken das es ein Dauerzustand ist, wir wechseln und jedes mal haben wir einen Bruch im Spiel.


    Gestern hat mich wirklich gewundert das wir in ner 3er Kette aufgebaut haben, kam aber eher von Flick als von NK.


    Auch mit Coutinho sind wir im Moment im Bereich Offensive weit von der Europäischen Spitze entfernt und ich wette fast meinen Arsch darauf das wir unter NK da nicht mehr hin kommen. Robert rettet uns meist in der Buli, aber Topvereine wissen wie sie solche Spieler ausschalten.

    Ich sehe halt bei Tolisso eine stetig steigende Kurve. In der Vorbereitung dachte ich noch wow das wird noch sehr lange dauern, aber von Woche zu Woche wurds besser. Gegen Hertha war dann die Spritzigkeit wieder da, ich fand die erste Hz Top, Kondition kommt dann von allein.


    Ich mag RS auch, aber er ist einfach ne Wundertüte und oft verlieren wir die Kontrolle im MF wenn er spielt.


    Mit den Einwechslungen ist so ne Sache unter NK. Sobald er wechselt , wird das Spiel schlechter von uns. Kann schon sein, dass er selbst erkannt hat und nun so spät wechselt.

    Also das Tolisso weit von Topform weg ist halte ich für ein Gerücht. Klar fehlt noch etwas die Kondition für 90 Minuten aber die ersten 60 gegen Hertha waren schon Top. Mit Thiago auf der Doppel 6 könnte was geben.

    Tolisso war gegen Hertha gut. So gut das es keinen Grund gibt RS von Anfang an spielen zu lassen. Erst recht nicht, zu Hause gegen tief stehende Gegner. Tolisso steht für das Kontrollierte Spiel was 99% hier wollen.

    Das Spiel gegen Cottbus war nicht so doll, das ist richtig, da war er noch arg gebeutelt nach der langen Verletzung. Aber die Spritzigkeit kommt halt als letztes. Tolisso hat aber einfach mehr Potenzial und einfach weniger Fehler im Spiel.


    Nochmal ich mag RS, aber bei uns wird er kaum Stammspieler werden, unter NK schon gar nicht, aber auch bei einem neuen wirds schwer.

    Wenn alle Fit sind wird Müller draußen

    Ich würde es zumindest nicht kategorisch ausschließen, dass man nächsten Sommer ein 300 Mio. Paket für Sane, Havertz und Coutinho schnürt.


    Es kommt halt darauf an, wie weit man in der CL kommt, welche Transfers man noch so plant (Werner, CHO, Nübel) und was man an Verkäufen einnehmen könnte. Zwischen Achtelfinale und Finale liegen bspw. alleine 30 Mios an Einnahmen nur was die Prämien betrifft.


    Es müsste natürlich sehr viel richtig laufen, aber schaun mer mal.

    Coutinho wird nächstes Jahr mit Alaba verrechnet.

    Laut Bayern Kompakt:


    Niklas Süle über Renato Sanches: "Natürlich gibt es viele Weltklassespieler beim FC Bayern, die Konkurrenz ist groß. Er muss so auftreten, dass der Trainer nicht an ihm vorbeikommt. Er hatte bislang keine einfache Zeit hier. Aber er hat sich unglaublich gesteigert, ist im Training oft der beste Mann. Er ist ein Spieler, der den Unterschied machen kann. Jeder junge Spieler braucht Spielpraxis, um sich zu entwickeln. Ich bin aber der Meinung, dass er die hier bekommen wird."


    Wenn er doch tatsächlich oft der beste Mann im Training ist, warum verdammt noch mal wird er dann nicht auch aufgestellt? Weil es anscheinend nicht nach Leistung geht, sondern eher danach, gewisse Leute nicht gegen einen aufzubringen?

    Weil er es in den Spielen meistens nicht bringt. Sein Positions und Passpiel ist einfach nicht gut genug. Klar Tolisso war nach 60 Minuten Platt, aber die ersten 60 Minuten bekommt RS eben nicht so hin. Jeder Spieler bei uns hat min. 50 Ballkontakte pro Spiel, bei einer Passquote von 80% bei RS, sind das 10 Potenzielle Konter.

    Ich mag ihn, aber er ist einfach im falschen System/Verein. Er will weg, hoffe man findet da wirklich eine Lösung.