Posts by frwi

    Leute, macht euch nicht in die Hose ;-)


    Ja, die Chancen sind gesunken, aber es sind immer noch Klassespieler auf dem Platz.


    Wenn ich es mir genau überlege, wird Bayern wohl so spielen (in der Defensive):


    ----------------------- Neuer --------------------
    Rafinha----Benatia-------Boateng--Bernat
    -------Lahm--------Alonso---Schweini------
    ----------------Müller-----Thiago--------------
    -----------------------Lewandowski------------


    Lahm hilft Rafinha auf rechts und Schweinsteiger hilft Bernat auf links, falls da was anbrennen soll.


    In der Offensive:


    ----------------------- Neuer --------------------
    ------------Benatia-------Boateng--------------
    -Rafinha--------Alonso------------------Bernat
    -------------------Schweinsteiger--------------
    ---Lahm-------------Müller----------Thiago---
    --------------------Lewa---------------------------


    Der Plan in der Offensive ist, dass Lahm wieder die rechte Außenseite besetzt und zusammen mit Rafinha etwas Dampf macht. Bernat übernimmt die linke Seite mit Hilfe von Thiago. Schweinsteiger, Müller und Lewandowski sollen im Strafraum für Gefahr sorgen. Falls Bernat, Rafinha und Lahm einigermaßen gute Flanken schlagen, wird es schon klappen.


    Ich sehe auf dem Platz einige Weltklassespieler :)


    Ach ja, um einigen die Stimmung aufzuhellen.


    Bei Standards hat Barca lediglich Busquets und Piquet, die wirklich kopfballstark sind.
    Nun sind bei uns Boateng, Benatia, Schweinsteiger, Müller und Lewa. Vor allem Schweinsteiger scheint sich in diesem Bereich stark verbessert zu haben. Klar, im Pokal hat es nicht geklappt, aber überhaupt sehe ich bei ihm ne Tendenz, dass er mit dem Kopf ziemlich viel Gefahr bringt.

    Ich würde nun so spielen lassen:


    ------------------------- Neuer ----------------------------
    -Lahm-------Boateng---------Benatia------Rafinha-
    --------------------------Alonso-----------------------------
    -Müller-------Thiago-------Schweinsteiger--Bernat-
    ------------------------Lewandowski----------------------


    2 Viererketten, alles schön zumachen. Lahm + Müller strahlen zumindest etwas Gefahr aus. Bernat richtig defensiv, um mit Rafinha Messi im Zaum zu halten.


    Auf Ecken und Freistöße hoffen.

    Götze braucht mal ein richtiges Krafttraining, um mal ein bisschen mehr Explosivität, Schnelligkeit und Durchsetzungsvermögen zu erlangen.


    Sonst kommt er nie auf die nächste Stufe.

    Entweder das oder er muss noch langsamer und behutsamer rangeführt werden! Am Spieltag 1 bis 2 hat er durchgespielt, am 3. Spieltag von Anfang an.
    Danach hatte er einen Sehnenriss.


    Nach dem Sehnenriss wieder durchgespielt ... , 4 Spieltage lang. Zwischendurch paar Champions League Spiele. Danach eine Entzündung.


    http://www.transfermarkt.de/ho…stungsdaten/spieler/54659


    Er wird verheizt. Benatia genauso. Ist verletzt, kommt wieder, spielt 90 Minuten-Spiele und ist danach wieder verletzt ...


    Also, für mich ist das eine Sache von zu hoher Belastung, da fehlt die "Aufwärmphase".

    Letztendlich spielt Lahm eh immer.


    Wo er spielt, hängt eher davon ab, wie die Verfügbarkeit und Tagesform von Rafinha, Thiago, Alonso, Schweinsteiger und Co. sind (in wichtigen KO-Spielen zumindest, wenn die beste Mannschaft auf dem Platz stehen muss).


    Wenn Rafinha z.B. richtig gut drauf ist und richtig geil spielt, dann muss wohl einer von den Mittelfeldspielern wohl draußen bleiben.


    Falls es um die Wurst geht und alle in gleich guter Form sind, dann spielt Lahm rechts.

    Momentan der Beste in der Mannschaft.
    Hat den Sprung vom Ego-Shooter zum taktisch gereiften Mannschaftsspieler mit Kämpfernatur (und einem kleinen Hang zum Ego-Shooter) geschafft.


    Meiner Meinung nach der drittbeste Offensiv-Spieler der Welt hinter Ronaldo und Messi.


    Es fehlen meiner Meinung nach nur noch 2 Sachen, die ihn auf die Stufe von Messi heben könnten:


    Übersicht (ab und zu verpasst er eben doch den besser positionierten Mitspieler) und einen besseren rechten Fuß (er kommt oft am Gegner vorbei, die Flanken bzw. Pässe mit rechts können besser sein).


    Aber ansonsten der Unverzichtbare in der Offensive.

    DIE Verstärkung überhaupt. Wenn ein Puzzlestück für den CL-Gewinn gefehlt hat, dann ist das der Alonso.


    Später mit Schweinsteiger wird das ein wunderbares Kämpfer-Duo, das zudem auch noch hervorragend passen und die Mitspieler um Ribery, Robben, Götze und Lewa gut einsetzen kann.

    Ich weiß, man soll den Gegner nicht unterschätzen. Habe mir aber 2 Spiele von denen reingezogen, deren CL-Sieg gegen Olympiakos und deren Niederlage gegen Liverpool.


    Es fällt schon auf, dass die einzigen wirklich Gefährlichen bei denen Rooney und van Persie sind. van Persie fällt aus, großer Minuspunkt für sie.


    Aber vieles sieht bei denen sehr schlecht aus: deren langsames und "chaotisches" Mittelfeld. In der Mitte ist immer ein Riesenloch. Kein manschaftliches Pressing von denen, ab und zu tun das nur die Stürmer. Deren Abwehr steht sehr tief. Meist ein Schritt zu langsam.


    Ich sehe schon, warum die ManU-Fans von einem Desaster ausgehen, wenn sie sich diese Spiele von deren Mannschaft antun mussten.


    Ich lege mich fest:


    Sieg für Bayern mit mindestens 3 Toren Unterschied und mehr als 70% Ballbesitz. Totale Dominanz.

    Es wird schwierig, ihn zu halten, wenn ManU ernst macht und ihn wirklich haben möchte. Dann bekommt Kroos 15 Mio. angeboten und ist dort deren absoluter Stammspieler. Außerdem ist die englische Liga immer noch die beste bzw. die zweitbeste Liga.


    Außerdem sehe ich Schweinsteiger vor ihm. Beide sind sich ihrer Schwächen und Stärken ähnlich. Nur hat Schweinsteiger paar Vorteile mehr:


    Er ist zweikampfstärker, (viel) torgefährlicher und ist mehr der Antreiber.


    Solange Kroos keine Eigenschaft hat, die ihn mehr von Schweinsteiger unterscheidet, dann ist er halt lediglich ein Spieler "neben" oder "hinter" Schweinsteiger, je nachdem, ob Pep 2 von diesen Spielern für sein Spiel braucht.


    Es wäre schön, wenn er gehalten wird, denn für mich ist er der Nachfolger von Schweinsteiger, aber momentan ist er ersetzbar.

    Es gibt ja auch andere Gründe als dass er nicht gut ist, dass er sich da nicht durchsetzen kann. Z.B. dass van Persie vorne und Rooney als 10er spielt. Sein Trainer vertraut dazu noch anderen auf den Außenpositionen.


    Und ich sehe ihn auch eher als Ersatz für Shaqiri, wobei ich mir vorstelle, dass Kagawa besser spielen wird als Shaqiri, dessen Entwicklung ich langsam kritisch sehe.

    Dass Robben und Ribery gesetzt sind, ist klar, sind vorne auch die Stärksten. Aber in meinen Augen hätte Müller als vorderste Spitze gegen Arsenal spielen sollen. Kopfballstärke gegen Mertesacker und Co. kann man vergessen. Da wären Müllers Stärken eher gefragt, nämlich in die Lücken zu sprinten.


    Trotzdem hat es zum Weiterkommen gereicht und Müller muss sich eben in anderen Spielen unverzichtbar(er) machen. Mandzukic hat es ja vorgemacht mit vielen Toren.

    Dass Robben und Ribery gesetzt sind, ist klar, sind vorne auch die Stärksten. Aber in meinen Augen hätte Müller als vorderste Spitze gegen Arsenal spielen sollen. Kopfballstärke gegen Mertesacker und Co. kann man vergessen. Da wären Müllers Stärken eher gefragt, nämlich in die Lücken zu sprinten.


    Trotzdem hat es zum Weiterkommen gereicht und Müller muss sich eben in anderen Spielen unverzichtbar(er) machen. Mandzukic hat es ja vorgemacht mit vielen Toren.

    Komisch, eigentlich zahlt der FCB ziemlich gut und ich denke, sicher auch den Leistungen und der Bedeutung der Spieler entsprechend.


    Kroos darf ruhig bisschen pokern, aber er hat deutlich mehr zu verlieren als der FCB. Sorry, wenn ich das erwähne:


    Bayern hat ohne ihn seit seiner Verletzung und mit der Wiederaufnahme von Robben absoluten Traumfußball mit "schnellen" Kombinationen gespielt!


    Bedeutet nicht, dass Kroos nicht wichtig ist, aber in die allererste Elf gehört er für mich "momentan" nicht!

    Heute hat man leider gesehen, dass Götze ganz vorne gegen defensivere Mannschaften einfach verschenkt ist. Aber auf auf außen hat er ziemlich viel Druck ausgeübt.

    Er macht den Unterschied tatsächlich nicht aus. Wenn es tatsächlich um die Wurst geht, setze ich nicht auf Kroos, so leid es mir tut.


    Er ist ziemlich wichtig für eine ganze Saison, aber nicht so wichtig für ein Finale.


    Da setze ich auf Lahm, Schweinsteiger, Ribery, Martinez, Robben, Alaba, Boateng, Neuer, mit Abstrichen Thiago und Götze, obwohl Thiago sich immer mehr zum Kämpfer mausert.

    Er macht den Unterschied tatsächlich nicht aus. Wenn es tatsächlich um die Wurst geht, setze ich nicht auf Kroos, so leid es mir tut.


    Er ist ziemlich wichtig für eine ganze Saison, aber nicht so wichtig für ein Finale.


    Da setze ich auf Lahm, Schweinsteiger, Ribery, Martinez, Robben, Alaba, Boateng, Neuer, mit Abstrichen Thiago und Götze, obwohl Thiago sich immer mehr zum Kämpfer mausert.