Posts by frwi

    Nochmals: Der RETTER der Partie.


    Bei einem 2. Gegentor wäre man ziemlich unter Druck. Somit hat Boateng 2 Punkte gerettet und ist lediglich gegen Pilsen gesperrt.


    Ich würde ihm alleine für diese Aktion eine 1+ geben, eine 1 für die vorherige Leistung und ein "+" für die Rettungstat!

    :D Über diese Szene habe ich mich auch aufgeregt. Wedelt heftig mit den Armen, bekommt den Ball, um diesen wieder 20 Meter nach hinten zu spielen obwohl er noch Platz und Zeit hatte.

    Lahm kann 6er spielen und ohne Frage traue ich ihm zu, auf dieser Position innerhalb von Monaten eine tragende Rolle zu spielen wie Xavi für Barcelona.


    ABER:


    Für die Mannschaft ist er als RV besser, weil es im DM schon internationale Klasse bis Weltklasse gibt in Form von Schweinsteiger bis Martinez. Der eine offensiv stärker als Lahm und der andere defensiv stärker. Die Mischung aus Schweinsteiger + Martinez ist schon einfach gut.


    Rechts ist eben "nur" Rafinha, der ganz gefällig spielt, aber letztlich eine Klasse schlechter spielt als Lahm.


    Lahm kann das Spiel auch auf der rechten Seite "leiten", er hat mit die meisten Ballkontakte.

    Hast Recht, zuerst dachte ich, dass Schweinsteiger zusammen mit den beiden 8er (Götze, Thiago, Kroos, Müller) gute denfensive Arbeit verrichten kann, aber als Martinez reinkam, konnte man einen klaren Qualitätssprung sehen, obwohl Martinez nicht mal fit ist.


    40 Mio. sind für das Tier ziemlich günstig, wenn man sieht, dass er ein Hauptgrund ist, warum Bayern letzte Saison so übermächtig war.

    Martinez + Schweinsteiger, wenn beide fit, ist mit das Beste, was europ. Mannschaften zu bieten haben.
    Solange Pep den Martinez als 6er einsetzt und Schweinsteiger als def. 8, wird er eine starke Basis haben.


    Um den off. 8 sollen sich Thiago, Götze, Kroos und Müller (obwohl ich ihn bei dem jetzigen System eher ganz vorne oder auf den Außenbahnen am Besten aufgehoben sehe) streiten.

    Du weißt zwar, dass Robben irgendwann nach links zieht, um zu schießen, aber du weißt eben nicht "wann genau". C.Ronaldo mag kompletter sein, kann mit links und rechts und mit dem Kopf. Er ist trotzdem mehr angewiesen auf seine Nebenleute, um ein Tor zu schießen.


    Geht es aber um 1vs1 - Situationen, habe ich vor ihm weniger "Angst" als vor einem Robben oder Messi, die einfach im Hochgeschwindigkeitstempo eine Folge von Aktionen ausführen können.


    Siehe Robben bei seinem Tor gegen Dortmund im Finale, das nenne ich schon unberechenbar.

    Als Fan von XY hätte ich Angst bei folgenden gegnerischen Spielern, wenn sie den Ball bekommen:


    1. Messi
    2. Robben
    3. Ribery


    Ich bin beruhigt, dass 2 der 3 (meiner Meinung nach) unberechenbarsten Spieler bei uns spielen.

    Da machst du dir unnötig Sorgen. Der Barcafußball ist langweilig, ja, für den Gegner. Tore schießen sie genug und Torchancen haben sie auch viele.


    Aber trotzdem: den Barca-Fußball kann Pep hier doch eh nicht spielen, denn dieser wird in Barcelona schon in der Jugend trainiert.


    Der 2. Grund, warum der Barca-Fußball sich nicht durchsetzen wird für die nächsten paar Jahre: Robben und Ribery (+ deren Wing- Männer: Lahm und Alaba). Der Bayern-Fußball wird außenbahnlastig bleiben, dafür sind die beiden Außenspieler zu gut und entscheidend. Einen Messi hat Pep nicht.


    Also, HZ1 war so, weil Nürnberg alles investiert hat, um kein Gegentor zu bekommen! Außerdem fehlten immer die letzten entscheidenden Zentimeter.


    Wenn die Mechanismen klappen, werden wir öfter das sehen, was wir in den letzten 30 Minuten von den Bayern gesehen haben, nämlich


    Powerfußball (Bayern-like) mit großer Balldominanz (Barca-light).

    Muss ich dir Recht geben.
    Die Unersetzlichen sind zur Zeit: Ribery, Robben, Lahm, Neuer und Boateng, die zur Zeit weltklasse spielen.


    Aber Thiago hat das Zeug zur Weltklasse, zusammen mit Götze, daher ist es schade, dass er sich nicht weiter einspielen kann.

    Und da gibt es noch einen kleineren Bayernspieler (Shaqiri oder Ribery), der den mittleren Frankfurter-Spieler anfangs verfolgt hat, aber danach aufgegeben hat statt mit Volldampf hinterherzulaufen (siehe Lahm).

    http://www.youtube.com/watch?v=Z0kVW7UN1GQ


    Schaut mal bei 1:12 in diesem Video:
    Das ist meiner Meinung nach das größte Problem!


    Ich habe keine Ahnung, wer das (Schweinsteiger, Ribery, Shaqiri oder Kroos) ist, aber er ist nach dem Fehlpass einfach stehen geblieben und erst nach 2 Sekunden fängt er behäbig an, nach hinten zu traben.
    Es wurde eine 4 Frankfurter gegen 3 Bayern - Situation.

    Alles nicht so eng sehen:


    Martinez, Schweinsteiger, Thiago, Götze ... alle noch nicht richtig fit.
    Dazu kommt, dass Müller und Dante noch nicht auf Touren gekommen sind.


    Ich sehe einzig Lahm, Robben, Alaba und Ribery als "richtig angekommen" an.


    Außerdem ist das System längst noch nicht eingespielt.


    Dafür schon 6 Punkte aus 2 Spielen! Maximale Punktausbeute mit der Wahrscheinlichkeit, dass die Mannschaft noch besser spielen wird.

    Für mich hat er sogar Weltklassepotential. Ist schnell, stark, kopfball- und zweikampfstark. Und noch wichtiger: er agiert vollkommen ruhig und abgeklärt.


    Kann man von Dante leider nicht mehr so behaupten.

    Ich hatte das Gefühl, dass die Offensive schneller und überraschender geworden ist, als Kroos raus musste und Lahm mehr nach vorne.


    Es kann aber auch sein, dass die Frankfurter mehr aufmachen mussten.


    Ansonsten muss ich sagen, dass er mit so einer Mitläuferleistung keine Chance auf die erste 11 hat, wenn Thiago und Götze richtig fit sind und ernst machen.

    Ich denke, dass das 4-1-4-1 sich durchsetzen wird! Es erfordert mehr Disziplin, Konzentration und Automatismen. Sind diese erstmal drin, sehen wir eine Offensive und eine Balldominanz, die noch stärker sein wird als die der letzten Saison.


    Wenn alle Spieler fit sind, glaube ich an folgende Aufstellung:



    --------------------------------------- Neuer ------------------------------------
    ---------------------Boateng-----------------------Martinez-------------------
    ------Lahm-----------------------------------------------------------Alaba-----
    --------------------------------Schweinsteiger----------------------------------
    --------------------------------------------------Thiago--------------------------
    -----------Robben---------------------Götze--------------------Ribery-------
    ---------------------------------------Müller--------------------------------------



    Da Lahm und Alaba offensiv auch was können, hat man auf jeden Fall schon mal eine sehr, sehr gute Offensive.
    Die Defensive ist sowieso eine Team-Sache! Schalten alle in höchster Geschwindigkeit um, arbeiten Robben, Ribery und Götze mit nach hinten, dann sehe ich in dieser Hinsicht keine Probleme.