Posts by xxmichaelxx

    Heute links viel besser als auf rechts!


    Laufwege, Pässe, In die Mitte ziehen, ist genau das was man von ihm gewohnt ist. Nicht das rum Gurken auf Rechts.


    Hoffe es ist ein gutes Zeichen das er heute auf Links dran durfte!

    Ok und wie funktioniert das? lässt man jeden Spieler der Links vom Strafraum ist in Ruhe? Bzw der lief ja schon gefühlt 5min lang völlig frei wikend in Position.


    Muss da dann Pranjic dran? Und wenn ich als LV sehe (das sollte ich) das der da alleine steht, sollte ich dann evtl nicht doch hingehen?


    Ich mein ich frag ja nur :)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    * Bedeutet was?... Wenn man ihn mit noch schlechteren Akteuren misst schneidet er wenigstens ordentlich ab ;-)


    **Wenn man schon nicht glänzen kann, sollte man wenigstens nicht auffallen... Da haben wir sich einiges Potenzial in der Mannschaft :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja wenn man eine A Manschaft und eine B Manschaft spielen lässt sollte klar sein das man die jeweilig gleichen Positionen miteinander vergleicht.


    Dann sehe ich Fussball immer als Manschaftsspiel und Erfolg als Manschaftsleistung, und so fulminant wie es los ging, hatte er auch sein Teil daran. Am Amfang ging ja noch öfter was über Links als später.


    Wenn man eine Seite hat über die "mehr" geht, dann hat man auch automatisch eine, über die "weniger" geht. Und da habn mMn Altintop und Olic für gesorgt das Rechts dominiet hat.


    Wie gesagt Boro hat das Kombinationsspiel ordentlich mitgemacht (nicht ganz so drin eingebunden wie Baumi) aber hat selber nicht so viele Akzente gesetzt wie Altintop auf der anderen Seite.


    Ausserdem ist ja nur meine Meinung :)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Was du sagtest war dass er mehr bringt als Toni. Also nochmals von vorne lesen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Tut er ja auch. Die Sturmzentrale ist bei uns mit Gomez besetzt. Der a) mMn besser ist b) jünger c) länger hier bleiben wird. Neben ihm ist erstmal Klose gesetzt.


    Ok was bringt uns Toni noch. Solang Gomez fit ist, sitzt er auf der Bank. Wenn Gomez verletzt ist wird er der Sturmtank sein.


    Ok was bringt Olic. Er ist schnell, wendig und rennt ne Menge. Ist überall anzutreffen (Toni kann man nen Kreis mit 8m Durchmesser aufmalen und den verlässt er nicht). Wenn Olic eingewechselt wird, wird er viel rennen, Bälle fordern und somit unser ganzes Spiel beleben. Wenn Toni eingewechselt ist wird er auf den Ball warten und sonst nicht in Erscheinung treten. Mit ihm kann man sicher kein Spiel beleben...
    Mit Olic kann man das Spiel auch flexibler machen da er ständig die Positionen wechselt. Toni ist dagegen sehr ausrechenbar.


    Klar schiesst Toni mehr Tore pro Spiel. Wenn er Sturmtank ist! Das wird Gomez! Und bei Einwechslungen gilt:
    Der eine verteilt Impulse der andere Schlaftabletten

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Toni machte Tore, Gomez wird sie machen, Olic eher nicht. Klose bereitet sie vor, wenn nicht er im Zentrum spielt sondern Gomez oder Toni. Es kommt auf Effizienz an. Gegen Spitzenmannschaften hat man keine 5-10 Chancen sondern vielleicht drei-4 und da muss einer rein. Olic ist ein prima Einkauf den wir als backup auf mehreren Positionen brauchen können aber er ersetzt keinen der ersten drei! Er kann Räume reißen, Platz machen aber dann muss der Ball bei uns bleiben und es müssen genügend da sein die seine Zuspiele verwerten können, wenn sie kommen. In einer Kontermannschaft hat er es da leichter, das sind wir aber allenfalls gegen die ersten 5 in Europa. In der Stammelf sehe ich ihn nicht, schon gar nicht im Austausch gegen Klose, der völlig unterschätzt wird und ich frage mich ernsthaft warum?</span><br>-------------------------------------------------------


    Sagte ich irgendwo das er direkt in die Startelf soll? Ich sagte lediglich das er gut gespielt hat. Und an dem Wochende war er unser bester Stürmer!
    Dazu kommt das er ein Spiel beleben kann wenn er von der Bank kommt. Toni nicht.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jetzt weiss ich, warum LvG Bosingwa wollte:


    Butt
    Bosingwa
    v. Buyten
    Breno
    Braafheid
    Badstuber


    Ein Srna oder Lucio passt da nicht. Sieht schlecht aus fuer Lahm. Wir sind ja der FC Bayern und nicht der FC Layern.</span><br>-------------------------------------------------------


    Du hast den Bommel vergessen.


    Schade das wir dann nicht Benzema statt Gomez geholt haben...

    So nun ist ein Tag nach dem Cup und die Eindrücke haben sich etwas gesetzt. Da Versuch ich doch mal eine kleine Zusammenfassung. Vorweg sei gesagt, dass alles natürlich subjektive Einschätzungen sind und ich weder Anspruch auf Vollständigkeit oder Allwissendheit erhebe ;)


    Spiel vs HSV: Das Spiel war ziemlich langweilig. Der FCB hat sehr verkrampft gewirkt. mMn war das Motto bei dem Spiel "Durch Ballbesitz gewinnen" (was bekanntlich nicht geklappt hat). Sobald man den Ball erobert hatte wurde er erstmal zurück an die Abwehr gegeben. Dort wurde der Ball in der 4er Kette gehalten und eine passende Anspielstation gesucht. Das Spiel ohne Ball sah dafür aber zu passiv aus, so das kaum Leute sich Bewegt haben und damit keine Lücken entstanden sind. Dennoch denke ich das man gerade am Anfang viel mehr Ballbesitz hatte als der HSV. Der HSV hatte unser Mittelfeld (wenn der Ball mal dorthin kam) direkt unter Druck gesetzt das ein kontrolliertes Spiel von dort weiter nach vorne nicht möglich war. Nun mal zur Einzelkritik :)


    Butt: Eine Parade die schon ein bisschen an den Titan erinnert hat. Sonst nichts zu tun. Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt. Beim Gegentor machtlos.


    Lahm: Hat sich teilweise von Ellia vorführen lassen. Hatte teilweise große Probleme in der Defensive. Nach vorne hin auch enttäuschend. Setzt auf Rechts wohl eher auf Flanken aus dem Halbfeld, statt wie auf Links zur Grundlinie zu gehen oder in den Strafraum zu ziehen.


    Badstuber: unauffällig aber sicher. Hat scheinbar routiniert gespielt aber war auch nicht auffällig (weder positiv noch negativ). Von daher eine Gute Leistung von ihm.


    Micho: Mal wieder unglücklich von ihm wie er das Gegentor mit dem Kopf vorbereitet. Sonst Ok gespielt, aber halt wieder 1 großer Schnitzer drin. Das darf auf dem Niveau nicht sein!


    Edson: Vom Niveau her auf dem Level von Lahm gespielt (wie Lahm Rechts, nicht Links!).Relativ unauffällig, wenig nach vorne, Körperbetont. Ok vll war es noch ein kleines bisschen schlechter als Lahm.


    Das Gegentor ging endweder voll auf die Kappe von Micho oder Edson. Edson ist vom RV nach innen gezogen. Um dort auszuhelfen, damit war Troche aussen ganz alleine. UH meinte jedoch im Interview, dass dies die taktische Vorgabe gewesen wäre um die Räume eng zu machen. Wenn das Stimmt wars nochmal Michos Fehler (neben der Kopfballvorlage) da er dann als einziger Verteidiger in dem Moment ohne Zuordnung war.


    van Bommel: Relativ unauffälliges Spiel als DM. Solide. Aber wenig Akzente.


    Tymo: Man hat gemerkt das er im RM nicht zu hause ist. Wurde ständig angespielt. Der Aktivste Spieler auf dem Platz. Sehr viel nach hinten gearbeitet. mMn mehr als vB. Wenn er vorne auf dem Flügel war hat man gemerkt das er da nicht viel anzufangen weiss. Einer der wenigen Zweikämpfe die er verloren hat, war leider die Einleitung zum Gegentor. Ein guter Distanzschuss aus der 2. Reihe. Ist im RM völlig falsch eingesetzt. Gehört ins DM. Das hat man deutlich gesehn!


    Altintop: Wurde für den angeschlagenen Tymo eingewechselt. Ist relativ Blass geblieben und stand etwas neben sich.


    Pranjic: Hat die Bindung zum Spiel gefehlt. Absolut blass. Keine Akzente. Einziges Plus, nach hinten spielt er besser als Ribery.


    Sosa: Hat sich auch ziemlich versteckt. Hängt aber wohl auch damit zusammen, dass der Ball nie weiter nach vorne kam als bis zu Tymo / vB / Pranjic. Bei der Grenze hat das Pressing vom HSV idr zum Ballverlust geführt, oder dazu das man wieder in die eigene Abwehr gespielt hat.
    Hatte dennoch ~5 gute Aktionen bei dennen man endweder einen feinen Pass sehen konnte oder die Technik die er besitzt.


    Klose: Mangels Ball in der Spielhälfte des HSV's hat man sich teilweise gefragt ob er mitspielt.


    Gomez: Gilt das gleiche wie für Klose. Nur das es in den 90min 3 offensiv Aktionen von uns gab, und bei 2 davon hat Gomez den Abschluss versucht. Auch wenns nicht geklappt hat, hat er dabei gezeigt das er echt gut mit dem Ball umgehen kann.


    Spiel vs Schalke: Ich hatte zuerst vergessen das nur die 2. Elf von uns spielt, dem entsprechend enttäuscht war ich bei der Manschaftsaufstellung. Nach 1 Minute Spiel sah ich das schon anders. Als dann nach 2 Minuten wir mehr Torchancen hatten als im ganzen HSV spiel hat ich schon richtig gute Laune und hab mich auf ein unterhaltsames Spiel gefreut. Vorallem die 1. HZ hat mich nicht enttäuscht. Sehr Sehr gute Halbzeit von unseren Jungs. Pressing gespielt, den Ball erobert, und ab ging die wilde Lutzi nach vorne. Extrem hohes Tempo gespielt, schnelle Kombinationen. Hat ein bisschen an den Vorwurf gegenüber JK erinnert "in den ersten 5Minuten ein Feuerwerkt und dann kein Pulver mehr" wobei es für 25min diesmal gereicht hat auf dem Niveau. Zweitehalbzeit ist Schalke dann mehr gekommen. Da wars dann Ausgeglichen. Die letzten 5Minuten waren dann Zeitspiel.
    Dafür, dass da quasi alle unsere Problemkinder auf dem Platz standen und bei Schalke fast die erste 11 wars echt beeindruckend!


    Rensing: Hatte 2 Paraden die waren ok - gut (einfach deswegen weil sie nicht übermäßig schwer waren). Bekannte Schwäche bei hohen Bällen. Einmal rennt er raus und fliegt über nen Gegenspieler (wär der nicht dort gewesen wäre er mMn aber auch nicht an den Ball gekommen). Sonst kann er sich nicht entscheiden was er macht und bleibt im Endeffekt dann doch immer stehen. Sah auch beim Gegentor nicht alzugut aus, da er erst 2 Schritte raus geht, dann wieder zurück, den Ball hätte er zumindest raus fausten können.


    Görlitz: Sehr aktiv gewesen. Viel bewegt. Soweit gutes Spiel. ABER sehr körperbetont, und davon etwas zu viel des guten. Am ende kommt er mit der Sense viel zu spät. Wenn er in nem normalen Spiel so spielt wird er ständig an der Gelb-Roten-Karte arbeiten.


    Breno: Für mich der beste Spieler am Wochenende. Sehr auffällig. Sehr aktiv. Ziemlich fehlerlos in Zweikämpfen. Auch sehr körperbeton. Nicht ganz so stark wie Görlitz der teilweise übertrieben hat. Sehr robuster und schneller IV. Einmal kleiner Stellungsfehler das Halil an ihm vorbei kommt und frei aufs Tor zu rennt, bügelt es aber auch gleich wieder aus in dem er Halil überholt und den Schuss abblockt. Also wirklich Daumen hoch!


    Lell: Lell als IV, das einzige was ich mir dazu gedacht hatte war ... nein das sag ich nun lieber nicht :) Aufjedenfall hab ich das Schlimmste befürchtet. Aber es war Ok. Er war unauffällig aber auch kein Schwachpunkt.


    Contento: Bester AV in den beiden Spielen. Nach hinten sicher und nach vorne teilweise sehr gute Pässe. Hat Absolut überrascht und überzeugt!


    Pranjic: Kam für den Angeschlagenen Conntento. War als LV besser als ein Tag vorher als LM. Aber war trotzdem schwächer als Conento vor ihm.


    Altintop: Sehr starkes Spiel von ihm. war überall zwischen IV RV DM RM RA anzutreffen. Sehr viel defensiv Arbeit und sehr viel nach vorne getan.


    Boro: Ordentliches Spiel von ihm. Nicht so auffällig wie andere. Aber hat durchaus auch sein Teil zum Erfolg beigetragen. Besser als zb Pranjic ein Tag vorher. Im Kombinationsspiel ganz gut.


    Baumi: Nicht ganz so auffällig, da das Spiel viel über die Aussen gelaufen ist. Selber nicht die Akzente gesetzt die man von einem 10er erwartet. Jedoch gut integriert ins Kombinationsspiel und bei Kontern. Hat gezeigt das ers kicken kann, aber halt nichts Geniales von ihm.


    Müller: Etwas blass. Aktiver als zb Klose ein Tag vorher. Und hat glaub ich eine 100% verstolpert. Am Anfang in der besten Phase von uns noch besser integriert, gegen Ende immer unauffälliger. Es war OK, nicht mehr und nicht weniger.


    Olic: Quasi nur am Rennen. Überall aktiv. Wechselte viel auf die Aussen. Ständig involviert. Einige Fehler dabei, wo er den Zeitpunkt des Abspiels verpasst oder sich festrennt oder so. Wenn er noch lernt etwas Inteligenter zu spielen wird er richtig richtig gut. Ne Lunge wie nen Pferd und auch jede Menge Einsatz! War überall von RV RM RA ST LM zu finden.


    Just my 2 Cent :)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das Hamburg Spiel war mMn wieder ein Zeichen dafür das Lahm nicht rechts spielen sollte. Hat eigentlich jedes Mal gegen Elia den kürzeren gezogen. Sowas ist ihm links in der Art nur selten passiert, da hat er gezeigt das ers kann, da bringt er auch offensiv etwas.</span><br>-------------------------------------------------------


    Seh ich auch so. Wie der sich hat teilweise vernaschen lassen von Ellia... Nach vorne spielt er rechts auch wesentlich schlechter..

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ne, wollte damit jetzt nicht sagen, dass er absolut schlecht war...jedoch habe ich das Hochloben von Olic durch sehr viele hier nicht verstanden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja er war mMn von allen Stürmern auf dem Platz der Beste. Hat mit nach hinten gearbeitet, ist in einen defensiv Zweikampf bei uns an der Eckfahne gegangen. Ist oft auf die Aussen ausgewichen und hat die Seiten gewechselt (macht das Spiel flexibler und unberechenbarer) und konnte auch in der ersten HZ mit auf hohem Tempo spielen (was unsere 1. 11 schon mal komplet nicht geschaft hat).


    Natürlich ist er nicht der neue Messi, und ich seh ihn auch noch hinter Gomez und ein Stück hinter Klose. Aber er hat sich heute für Einsätze oder regelmäßige Einwechslungen sehr empfohlen. Evtl sogar für ne System umstellung auf 4-3-3 mit ihm als Aussenstürmer.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich habs auch eher so wie Catani gesehen...mehr negatives als positives.


    Positiv: Engagement, Bewegung
    Negativ: keine Übersicht, schlechter Abschluss, schlechte Flanken bzw. Pässe.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich fands positiv!
    Jede menge Einsatz. Zu den Flanken und Pässen, einmal so schrecklich wars nicht und zum anderen sein erstes Spiel bei uns. Aufjedenfall bringt so jemand viel mehr als zb Toni.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Breno-Badstuber


    ich glaube nicht, dass wir uns das erlauben können


    nix gegen die beiden, aber wenn es nicht klappt, stehen wir wirklich EXTREM bescheuert da</span><br>-------------------------------------------------------


    Wieso? Lieber mit jungen Spielern einen Rückschlag erleiden als mit alten. Selbst wenn Breno-Badstuber die Saison noch nicht perfekt laufen würde, würde es nächste Saison schon besser gehen und dann hätten wir bald ne Traum Abwehr die Anfang 20 ist..

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Diese Diskussion um die "Ü30" ist doch sowas von an den Haaren herbeigezogen. Vertragsverlängerungen müssen doch individuell vom Spieler abhängig gemacht werden. Wenn ein 35jähriger ZeRo ordentlich Dampf macht während ein 25jähriger Schweini schon auf dem Zahnflleisch kriecht, muss ich auch dementsprechend verlängern. Ein Spieler wird doch nicht über Nacht grottenschlecht, nur weil er das 30. Lebensjahr vollendet hat. So ein Schmarrn. Man stelle sich vor, man hätte seinerzeit zu Kahn gesagt hätte: "Olli du bist alt, noch ein Jahr dann ist langsam Schicht". Der hätte den Uli gefressen :D</span><br>-------------------------------------------------------


    eben. das ist ja genau mein Punkt.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau das ist der Punkt! Ihr redet Müll!
    Niemand hat weder Lucio noch Ze gesagt das sie hier nur noch 2 (1) Jahr spielen dürfen. Wären sie selber davon ausgegangen das sie über 2 (3) Jahre die nötige Leistung bringen könnten, dann hätten sie kein Problem mit den kurzen Verträgen gehabt!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Arsenal, Chelsea, ManU (außer bei Giggs, soviel ich weiß). Reicht das?</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie is das bei Pool?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    die Frage ist doch die welche Strategie du im Verein durchziehen willst.


    Du willst nur fertige Spieler. Also gut, dann spielen halt auch keine Badstubers oder Brenos. Dann darf ich auf der anderen Seite aber auch nicht diese 1-Jahresvertragspolitik mit den Ü30 verfolgen. Das funzt so nicht, weil die Ü30 abhauen.


    Konsequenterweise muss ich dann auf junge (und zum Teil auch unerfahrene) Spieler setzen.


    Und da würden die beiden Spieler Renato Augusto und Carlos Eduardo sehr gut passen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bin für ne Mischung aus beidem :)


    Bin Absolut pro Badstuber und Breno (kapier eh nicht wieso er so ein schlechtes Standing hier hat)!


    Renato Augusto und Eduardo halte ich für gute Spieler, aber trotzdem schwer zu Realisieren. Wo sollen sie Spielen? Wer spielt da gerade? Will man den aktuellen Leuten evtl noch ne Chance geben (Wird ja bei BS jedes Jahr aufs neue gemacht)? Wie teuer wird das ganze? Wie hoch ist die Floppwahrscheinlichkeit? Sind die Kosten wirklich die Verbesserung zum Statusquo wert?


    Wie gesagt, würd mich über beide freuen, aber halts nicht für den Stein der Weisen und bin bei so Fragen froh das ichs nicht entscheiden muss (und auch nicht meinen Kopf für hinhalten).


    Im endeffekt sollten die meisten Spieler mitte 20 sein. Eine Hand voll Talente so um die 20. Und 2-3 Spieler um die 30. Wobei man Spieler idr immer spätestens mit 32 verkaufen sollte (eher früher).

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Ze letztes Jahr abgebaut hat, dann war der Rest der Mannschaft aber schon grottig. Ze ist noch immer sehr sehr fit und hat eine top Saison gespielt...alles andere ist einfach nur absoluter Quatsch</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn er das auch so sehen würde, wieso hat er dann Angst vor einem 1 Jahresvertrag? Wenn er weiterhin so Spielt wie in der letzten hin Runde wäre der immer wieder verlängert worden...