Posts by beg

    gefühlt kommt er aus der nationalmannschaft immer verletzt zurück.
    er wollte bei seiner vertragsverlängerung eine wertschätzung des vereins, indem man sein gehalt deutlich aufstockt.
    nun soll er auch wertschätzend dem verein gegenüber sein und wie lahm seinen rücktritt aus der nati bekannt geben, da sein körper scheinbar nur hier beim fcb einigermaßen zurecht kommt..

    BVB will Odds-Juwel – Hummels ist schwer beeindruckt


    http://www.fussballtransfers.c…mels-ist-begeistert_56994


    Mats Hummels zeigte sich nach dem Spiel vor allem von der Flügelzange Rafik Zekhnini und Bentley beeindruckt: „Ich kenne nicht alle Namen, aber der Linksaußen und Rechtsaußen waren stark. Vor allem der Linksaußen ist schnell und ein toller Spieler.“ Vom Reporter darauf hingewiesen, dass der angesprochene Zekhnini erst 17 Jahre alt ist, fiel dem Weltmeister beinahe die Kinnlade herunter. Hummels drehte sich noch einmal um und fragte nach: „Wirklich? Er ist wirklich erst 17 Jahre alt? What the fuck.“

    Bayrische Traumblase geplatzt: Di María entscheidet sich für Paris


    http://www.fussballtransfers.c…-wechsel-nach-paris_55811


    Pünktlich zum heutigen französischen Nationalfeiertag macht PSG-Präsident und Ölscheich Nasser Al-Khelaïfi den Anhängern des französischen Nobelklubs offenbar ein ganz besonderes Geschenk. Seit geraumer Zeit galt Paris St. Germain als Wunschdestination von Ángel di María. Nun soll sich der Klub mit mit dem Argentinier von Manchester United geeinigt haben.

    hoffentlich traut er sich bald bisschen mehr zu- grade im 1ggn1 müßte er mit seiner spritzigkeit deutlich mehr rausholen können

    der bruder von pep, scheint gute nachrichten im fall "ramos" mitgebracht zu haben

    so schlimm ist das nicht- ausgehend davon das er dann irgendwann beim fcb eine führende position in der geschäftsleitung übernehmen wird, ist es nur vorteilhaft wenn er im "homeland of fußball" erfahrung sammelt. zumal er in letzter zeit eher nur mitläufer oder gar verletzt beim fcb war.


    und bei müller kann man auch nur hoffen, da die tatsächlich bereit sind 90mio ihrer tv-gelder zu überweisen denn sollte noch ein top winger geholt werden, wirds für ihn schnell einen wertverlust auf der ersatzbank geben !

    wenn schon dann mit einem neuen ablöserekord- sollten schon eher 100mio sein


    dann noch di maria (wie damals ribery) bei luis ein weiteres jahr versauern lassen und für 15mio holen

    Jesus Vallejo von Real Saragossa ist erst 18 und schon Kapitän seiner Mannschaft. Der Junge wird als der neue Ramos gefeiert.
    Das interessanteste jedoch; er hat eine Ausstiegsklausel von 4,5mio in seinem jetzigen Vertrag, so das er sogar für uns interessant wäre.

    spanische und englische topklubs machen es uns vor. nur hier in deutschland scheint man erstmal die meinung von allen und jeden hören zu müßen bevor so eine entscheidung fällt. da mischt sich dann schnell mal der papi von einem gaudino ein, der seinen sohn nicht verliehen sehen will, talente sind bei uns immer mit mimosen handschuhen anzupacken weil die sich ja immer ah so entwickeln müßen..
    hätte man diese mentalität bei weltstars wie messi, pelé & co. gehabt, hätten sich diese nie so entwickelt und würden früh lernen an ihren fehlern zu wachsen.
    nein. hier lässt man sie wachsen und gedeihen bis 23 - 25 bis man aufeinmal erkennt, das sie doch nicht die qualität auf dem top niveau haben werden und man unnötig personalkosten aufgebracht hat.
    aber natürlich müßen junge spieler soviel wie es nur geht auf hohem niveau (mind. buli) spielen und sich messen. entweder sie haben es drauf oder eben nicht- man verschwendet aber nicht unnötige zeit

    kann man sich nur anschließen- für eine sportart die schon lange nichts mehr mit fußball zu tun hat und möglicherweise auch wie in der italienischen liga, bestechungen ohne ende stattfinden- derart mit den preisen umzugehen ist mehr als nur unverschämt.
    solange die übertragungsrechte vom dfl immer wieder nur zentral vermarktet werden, kann ein monopolist mit seinen preisen so wie er lustig ist umspringen..


    die logische reaktion darauf kann natürlich nur ein boykott von sky- abos sein.

    man lernte wohl im vertragsrecht dazu-
    eine rückkaufoption war schon der richtige ansatz, nur hätte man noch eine weiterverkaufsverbot-klausel ergänzen müßen.


    rummenigge gab schon zu, das mit roberto soriano (heute ein italienischer nationalspieler) ein hochbegabter durch das "raster" gefallen sei.
    mit emre can hat man anscheinend schon wieder einen fehler gemacht.
    auf dauer kann das richtig schmerzhaft werden, wenn sich diese fehler weiterhin häufen

    einen richtig guten eindruck machte in der letzten saison auch Éder von sc braga in portugal.
    der junge erinnert von seiner spielweise an drogba, sein vertrag läuft noch ein jahr und dieser transfer wär für uns für rund 10mio machbar.
    da er in seinem jetzigen verein, sich eher weniger international (nur EL) auf der top-bühne zeigen kann, wäre das ein hauptargument (auch wenn er nicht alle spiele machen wird) für uns.


    http://www.transfermarkt.de/eder/profil/spieler/84481

    och komm schon- echt so naiv??


    das wollten früher ein rivaldo, ronaldo ect auch- mit dem entsprechenden "kleingeld" und aufzeigen von möglichkeiten lässt sich so eine spielerüberlegung schnell auf ein paar jahre verschieben
    oder glaubste das bei pizza diese überlegung nicht genauso schon früher da gewsen ist..!!

    n witz oder?
    einen balotelli der in den letzten jahren nichts gerissen hat mit einem tevez der seinen nächsten frühsommer (ähnlich robben) erlebt zu vergleichen?! naja..


    grade mit dem gerücht das mandzu für juve nun interessant ist, wird die chancen bei tevez für uns erhöhen- nicht zuletzt weil wir schon mal an tevez interessiert waren. nun hätten wir die größtmögliche warscheinlichkeit ihn zum fcb zu holen.


    und bevor er jetzt schon seine karriere in seiner heimat ausklingen lässt, spielt er sicherlich bei entsprechendem gehalt auch gerne mal hier und da die zweite geige..

    wenn ich mir einen carlos tevez in einem fortgeschrittenen alter anschaue, der auf aller höchstem CL-niveau solche sprints und spielentscheidenen szenen hinlegt, wärs fahrlässig ihn jetzt schon (mit 31) zu seinem heimatverein- boca juniors zurückkehren zu lassen. so einen spieler bräuchten wir dringend als backup, der nicht nur als lückenfüller fungiert, sondern auch den unterschied ausmachen kann.

    so langsam müßen wir zusehen das sein vertrag verlängert wird, genauso bei thiago. sonst kommen die schuldenklubs und winken mit ihren krediten..