Posts by bayerntom1978

    Mal abwarten, wer von denen im Sommer noch alles da ist?!
    Dortmund hat dann zwar riesig Kohle, aber welche Star-Spieler geht denn zur Nr 2 in Deutschland ???
    Zumal denen auch noch demnächst Leipzig und evtl Schalke und Wolfsburg wieder Feuer unterm Arrrsch machen - mal sehen, wie lange die noch die Nr 2 bleiben -das Gejammer kann ich mir schon vorstellen :D:)

    Herzlichen Glückwunsch für den Vize-Pokalsieger der Herzen !!!!!!!!!!!!
    Rheinisches Sprichwort: "Man muß auch jönne könne"
    Und ich gönne dem BVB von Herzen die 3. Final-Niederlage in 2 Jahren !!!!!!!!!!!!!


    Und ich gönne denen auch die Vorbereitung auf die neue Saison mit 2 Qualifikations-Runden für die Europa-League !!!!!!

    BILD - die Haus- und Hofzeitung vom BVB !
    Wahrscheinlich sitzt der Be-Kloppte im Aufsichtsrat.
    Heute auch eine ganze Seite drin über BVB und auf der anderen Seite ein winziges Kästchen über Wolfsburg.
    Hoffe bloß, daß Dortmund morgen das Finale verliert - dann können die mit den BILD-Luftballons auf dem LKW um den Borsig-Platz fahren bis die kotzen müssen oder Großkreutz Döner wirft oder zu pinkeln anfängt !

    Freilich kann man gegen Barca rausfliegen - wäre mit Bestbesetzung aber wahrscheinlich nicht passiert. Man hat ja wieder gesehen, daß die gesamten Abläufe nicht stimmen und es ständig Mißverständnisse und Probleme bei der Abstimmung gibt, wer wohin geht und wo die Pässe hingespielt werden etc.


    Ribery-Robben-Alaba- kann man nicht einfach so ersetzen - ist also auch kein Wunder..
    Trotzdem natürlich äußerst ärgerlich und direkt in den Arrsch zu beißen, da man dieses Spiel auch mit 0 -1 oder maximal 0 - 2 hätte verlieren können. Dann hätte man im Rückspiel wenigstens noch eine theoretische Chance gehabt.


    Aber dazu hätte man beim 0 - 2 besser aufpassen müssen und sich dann noch einen Konter in der 94. Minute einzufangen - das passiert vielleicht Freiburg, Paderborn oder den Zecken - aber normalerweise niemals dem FC Bayern !


    Gibt jetzt natürlich in der Sommerpause wieder Bayern-Bashing und Katastrophen-Meldungen ohne Ende. Bis der FC Bayern ab dem 1. Spieltag der neuen Saison wieder alle in ihre Rattenlöcher zurückkickt aus denen sie jetzt wieder alle rauskriechen.

    Es gibt sicherlich 3 riesige Probleme für uns:
    1) Messi aus dem Spiel zu nehmen.
    2) Neymar nicht zum Schuß kommen zu lassen
    3) Suarez auszuschalten (das dürfte das geringste Problem sein - der ist nicht gerade die hellste Kerze auf der Torte und läßt sich superleicht provozieren)


    Trotzdem: Wenn wir Defensiv-Beton anrühren und auf Konter warten (und das in beiden Spielen), dann werden die nervös und der AAArsch geht denen auf Grundeis.
    Außerdem kennt niemand Barca so gut wie Guardiola - nicht mal deren Trainer !

    Das ist die bizarrste und unverdienteste Niederlage, die ich in den letzten 37 Jahren Bayern-Anhängerschaft erlebt habe. Das kommt noch vor CL-Finale 1999.
    Dortmund war genauso stark wie 1860 oder Paderborn.
    Und dann haben die noch ihren besten Mann in Schiri Gaga-Mann !
    Dann die Verletzungen von Lewandowski (wird wohl nicht lange dauern), aber Robben sehen wir in dieser Saison wahrscheinlich nicht mehr - und wenn doch, dann sicher nicht in Top-Form.
    Das Elfmeter-Schiessen war dann nur noch surreal.
    Wir hätten gegen jede Mannschaft verlieren dürfen - aber nicht gegen dieses Pack - und der Bekloppte ist jetzt endgültig in den Dortmund-Olymp aufgestiegen.
    Jetzt heißt es Daumen drücken für Wolfsburg, daß die nach Berlin fahren und das Endspiel auch gewinnen - ansonsten ist das als Bayern-Änhänger nicht mehr auszuhalten in Deutschland - dann sind die Zecken wieder die Allergrößten - und daß, obwohl sie überhaupt nix dafür können.
    Angesichts der weiteren Verletzten, die wir jetzt haben, sehe ich gegen Barcelona für uns dunkel-schwarz !
    Danke - ich bin bedient ! Wird Zeit, daß man hier auch Kotz-Smilies anklicken kann !

    Warum soll denn Bayern morgen nicht weiterkommen ? Porto ist ja keine Weltklasse-Mannschaft und wenn nicht wieder 2 - 3 Abwehrspieler morgen pennen oder über die eigenen Beine stolpern, dann klappt das auch ! Ich rechne mit einem lockeren 4 - 0 .
    Voraussetzung: Nicht wieder stürmen auf Teufel komm raus - die Defensive muß diesmal einfach stehen. Wenn wir das 2 - 0 machen, geht Porto der Arrrsch auf Grundeis und die machen auf und werden ausgekontert.


    Und dann schauen wieder die ganzen Bayern-Hasser und Neidhammel der Republik blöd aus der Wäsche !!!!

    Kann sein - kann aber auch nicht sein.
    Der hat so einen großen Erwartungs-Druck, ist ja der Traum-Trainer der Boulevard-Presse schlechthin. Wenn das nicht von Anfang an läuft, dann ist der schneller in der Klapsmühle als der Pöhler !
    BVB ist schon ein super Verein: Da wird ein Irrer ersetzt durch den nächsten Irren

    Du hast sicherlich recht, wenn Du sagst, daß auch bei Man United nicht alles Gold ist was glänzt, und was in England überhaupt Geld verbraten wird, ist uferlos.
    Trotzdem bin ich der Ansicht, daß Man United seine (vor allem wichtige) Spiele gewinnt, während Man City in schöner Regelmäßigkeit alles immer irgendwie vergeigt. Das zeugt davon, daß es der Mannschaft an Charakter fehlt und der Trainer das auch nicht gebacken bekommt !

    Der Unterschied zwischen ManCity und Man United:
    City ist ein mit Geld zusammengekaufter Haufen
    United ist eine mit Geld und Hirn zusammengekaufte Mannschaft
    Und: United hat einen überragenden Trainer, der sein Geschäft versteht !

    Porto kann kein Problem für uns sein - auch wenn wir viele Verletzte haben.
    Man hat ja jetzt in Dortmund erst wieder gesehen, wie effizient man mit einer Defensiv-Taktik spielen kann. 1 Tor für uns in Porto und die Sache ist erledigt.
    Muß ja nicht immer 90% Ballbesitz sein und 10 Mann in der gegnerischen Hälfte.

    Der BVB ist für die nächsten Jahre völlig abgehängt - wenn ein Trainer die Mannschaft dermaßen pusht wie der Pöhler, ständig rumspringt wie in der Gummizelle und dadurch das ganze Umfeld samt Mannschaft und Medien aufheizt, dann hat er keine Möglichkeit mehr, einen Gang runterzuschalten, da ihm das dann von der Öffentlichkeit und der Sensations-Presse negativ ausgelegt wird, daß er die Mannschaft nicht mehr erreicht, was los ist, etc.
    Wir sehen die nicht mehr so schnell wieder in Championsleague-Tabellenplätzen.
    Denen ihre direkten Konkurrenten sind in den nächsten Jahren Schalke, Leverkusen und Gladbach, an uns und Wolfsburg können die nicht mal annähernd rankommen.
    Als einzigen möglichen Nachfolger für den Bekloppten sehe ich Tuchel - den nächsten Ober-Irren ! Der erinnert mich immer an einen bösartigen Gartenzwerg ;-)

    Ich hätte gerne die Gesichter vom Bekloppten, Schwatzke und Konsorten gesehen, als die uns zugelost bekamen - und das auch noch in der Allianz-Arena !!!!!!
    Die hatten garantiert auf Bielefeld gehofft, wo sie durch ein absolut geiles Spiel, in dem sie alles raushauen würden, was sie haben, mit maximalster Konzentration und Hingabe durch ein saugeiles
    2 - 0 ins Endspiel in Berlin einziehen würden !
    Und stattdessen heißt es : "Gehe nicht über Bielefeld - gehe nach München und scheide dort aus" :D
    Ach ja: "Und laß Dich von den Bayernfans verspotten :D:D