Posts by rienchen96

    Schade, dass die deutschen Damen das Ding nicht geholt haben, aber es gab bei dieser WM einfach bessere Mannschaften. Verdienterweise muss man sagen, hätten wir schon gegen Frankreich rausfliegen müssen, da die deutlich überlegen waren. Das Spiel gegen England ist blöd gelaufen, wir hatten die Chancen, scheitern aber an der Torausbeute - erinnert mich irgendwie an Bayern, nur dass wir dann trotzdem immer noch irgendwie gewinnen. Die Schiedsrichterin hat echt nicht gut gepfiffen: Abseits gepfiffen wenn es keins war, Einwürfe der falschen Mannschaft zugeschrieben und Ecken verteilt, die keine waren bzw. umgekehrt. Da war mir schon klar, dass das Spiel durch eine ihrer (Fehl-) Entscheidungen entschieden wird. Den Elfer kann man geben - muss man aber nicht. Die ziehen beide und dann macht die Engländerin das geschickt und Kemme stellt sich leider etwas naiv an. Ist so geschehen, kann man nicht ändern. Schmidt hatte dann nochmal DIE Gelegenheit den Ausgleich zu machen, aber es war dann halt bezeichnend, dass der Ball nicht ins Tor gegangen ist. Meiner Meinung nach, hätten wir schon in der regulären Spielzeit die Kiste zu machen können/müssen, aber so ist das nun mal. Vielleicht ausgleichende Gerechtigkeit wegen des Frankreich Spiels. Die Frauen jetzt allzu harsch zu kritisieren ist nicht fair, angesichts der Tatsache, dass die Männer es auch immer und immer wieder versucht haben und nicht geschafft haben. Sicherlich wurden sie dafür auch kritisiert, aber irgendwann ist die Zeit einfach mal wieder reif. 2019 ist die WM in Frankreich und da holen wir uns das Ding, da es die zweite Weltmeisterschaft nach der Heim WM (2011) ist, sowie bei den Männer...:P:D

    Schweinsteiger wird nicht mehr an seine besten Leistungen anknüpfen können, das ist mit zunehmendem Alter in dieser Branche nahezu unvermeidbar. Er hat viel für diesen Klub gegeben und wenn er Emotionen zeigt, dann fühle ich mit ihm.
    Für mich ist Schweinsteiger der Verein, neben zum Beispiel auch einem Lahm. Sie sind diejenigen, mit denen ich quasi "groß" geworden bin. Als ich begann mich für den Fußball zu interessieren, da begann ihre glorreiche Profi Karriere und deswegen sind die beiden für mich die Identifikationsfiguren zum FCB, wobei Schweinsteiger noch mehr als Lahm. Sie verkörpern einfach unseren Verein, genauso wie ein Müller, der auch irgendwann die Identifikationsfigur sein wird, bzw. es schon längst ist.
    Ich will Schweinsteiger nicht bei einem anderen Verein sehen, er gehört nach München, was soll er auf der Insel? Wenn Schweinsteiger geht und beispielsweise ein di Maria kommt, der sicherlich fußballerisch zum jetzigen Zeitpunkt auf einem höheren Level anzusiedeln ist, dann ist das irgendwie nicht mehr mein Bayern, mit dem ich groß geworden bin. Mir ist klar, dass irgendwann der Zeitpunk kommt, wo Schweinsteiger seine Fußballschuhe an den Nagel hängt, aber ich will, dass er das bei uns tut, nicht bei Manchester etc. Ich bin mir auch nicht einmal sicher, ob er in England besser aufgehoben ist, obwohl er im WM Finale ja so gekämpft hat, worauf die Inselbewohner ja stehen, aber ich denke, dass er in München einfach einen Status erreicht hat, den er nirgends sonst wo mehr bekommt. Sicherlich kann dieser Status auch mit schwächelnden Leistungen bröckeln, trotzdem ist er in der Kombi Fußballer + Mensch einfach unersetzlich.
    Ich will kein Bayern München, dass ein Flickenteppich aus Stars aller Welt ist. Ich will, dass Bayern Spieler aus aller Welt zu Stars macht. Es ist immer einfacher sich "fertige" Stars zu kaufen alá di Maria etc., aber Schweinsteiger beispielsweise ist in München zum Weltstar geworden und ein Müller, Badstuber und wie sie nicht alle heißen, können das auch schaffen. Es war doch recht erfolgreich: eine Mischung aus jungen Talenten und älteren "Stars". Also wieso jetzt davon abweichen und fertige Stars kaufen? Wenn das so weiter geht, dann sind wir bald ein genauso bunter Flickenteppich an Stars wie beispielsweise PSG, und das will doch nun wirklich keiner.

    Schiedsrichter sind auch nur Menschen - wo Menschen am Werk sind, geschehen Fehler! *3€ ins Phrasenschwein tu!*
    Im Laufe einer Fußballer Karriere gleicht sich das aus: mal für einen mal gegen einen, das ist im "normalen" Leben auch so. Irgendwelche tieferführende Überlegungen anzustellen die in Richtung Korruption gehen, finde ich nicht angebracht.
    Letzlich können wir froh sein, dass es Menschen gibt, die sich zu unserem Vergnügen auf dem Platz stellen sich bepöbeln, bewerfen und beleidigen lassen.
    Klar ist das in solch entscheidenden Spielen nicht schön, aber dann sollte man über den Video Beweis nachdenken.
    ABER: was wäre der Fußball ohne Fehlentscheidungen und somit Diskussionen! Um einiges langweiliger, aber dafür hat man dann eben alles korrekt!

    Heute war der Sieg schon verdient, auch wenn der Freistoß sicherlich sehr glücklich war.
    Meiner Meinung nach ist der HSV auch ein Verein, der einfach in die erste Liga gehört, auch wenn das einige hier wieder anders sehen, aber was wäre es auch langweilig, wenn hier alle die gleiche Meinung hätten.
    Und solange wir erstklassig spielen, soll mit der Rest am Allerwertestem vorbei gehen...;-)
    Ich wünsche euch jedenfalls noch einen schönen Abend und schont eure Nerven lieber für spannende Bayern Spieler in der nächsten Saison :)

    Jetzt hab ich für Neuer abgestimmt und lese hier so die Kommentare und denke: Schei.ße, die waren auch echt klasse!
    Fazit: Wir haben einfach eine unfassbar krass coole und weltklasse Truppe auf dem Grün spielen!:8

    Ich weiß echt nicht wieso, aber ich freue mich tierisch auf dieses Spiel. Vielleicht liegt es daran, dass wir heute im Prinzip nichts mehr zu verlieren haben - wenn man sich an den Meldungen der Medien á la Bayern wurde im Hinspiel zermürbt, orientiert.
    Leider bin ich die erste halbe Stunde des Spiels noch nicht zu Hause und kann es somit nicht sehen, da ich selber noch etwas kicken muss. ABER...
    das letzte Mal, als ich die ersten zwanzig Minuten bis halbe Stunde verpasst habe, hat Bayern 2:0 gegen Porto geführt bzw. Boateng hat gerade das 2:0 geschossen, als ich auf die Einfahrt fuhr woraufhin mein Vater und Bruder mir hysterisch entgegen sprangen. Ich weiß, Barcelona ist nicht Porto, aber trotzdem habe ich ein merkwürdig gutes Gefühl für heute Abend!
    In diesem Sinne hoffe ich, dass mein Bruder und mein Vater mich heute Abend wieder jubelnd in Empfang nehmen...;-)



    ...und wenn nicht, dann geht die Sonne morgen früh trotzdem wieder auf!!