Posts by donchristianson

    Ob er da übertreibt oder nicht, das wissen nur die Beiden.


    So unwahrscheinlich ist es aber nicht, dass Arjen und Franck gute Freunde geworden sind......haben eine Menge zusammen durchgemacht und Franck weiss auch dass die Aktion damals in der Kabine sicherlich nicht das gelbe vom Ei war.........ist halt sehr impulsiv der Kleine, aber so viel Reflektionsvermögen traue ich ihm dann schon zu.


    Ungefähr so ähnlich wie Arjen und Thomas damals......denke nicht, dass Arjen seine Aktion so toll fand - im Nachhinein.


    Sehr sympathisches Interview!

    Leverkusen hat gestern sehr stark gespielt. Wenn sie an Roger festhalten und sich suksessiv auf gewissen Positionen verstärken dann kann sich da was gutes entwickeln.


    Spieler wie Son, Bellarabi, Tschallanolu und Drmic passen gut zusammen......Bender noch ausser Form und die AV s sind problematisch, aber auch so haben sie gestern Madrid stark bespielt......


    Atletico ist keine Laufkundschaft......

    Die Niederlage kommt zum richtigen Zeitpunkt. Wolfsburg entwickelt sich hervorragend und wird mit Schürrle nicht schlechter......find ich auch nicht ungeil...:D


    Wir werden die entsprechenden Lehren aus dem Spiel ziehen und auch noch davon profitieren.......sollen sich die Medien daran ergötzen, wir werden schon am Ende der Saison die entsprechende Antwort geben.....:8

    Man kann Wolfsburg nur gratulieren. Absolut verdient....auch in der Höhe.....wir waren nie im Spiel und haben Fehler gemacht, die mittlerweile eigentlich nicht mehr passieren dürfen.


    Was solls, Mund abwischen und das nächste Spiel eine entsprechende Reaktion zeigen. Respekt Wolfsburg.

    Ich seh gar nicht so die Dringlichkeit ihn unmittelbar mit einem neuen Spieler ersetzen zu müssen.....3-4 Spiele und er ist wieder am Start. Geschweige denn, dass es einen Spieler gäbe, der ihn 1zu1 ersetzen kann....wir haben jetzt schon - intern - die Möglichkeit das problemlos aufzufangen. Götze und Müller sind schon mit das Beste was es auf der Welt gibt, Arjen kann auch auf links wirbeln und Bernat könnte das auch, zwar ein wenig anders, sehr gut spielen.


    In den großen Spielen kann Franck immer mit eins, zwei Aktionen sehr entscheidend sein, aber wir sind mittlerweile so gut aufgestellt....da mache ich mir wenig, bis gar keine Sorgen.


    In Bezug auf den Umbruch,der uns mittelfristig bevorsteht, ist es sicherlich wieder ein bissel was anderes, aber auch da bin ich mir sicher, dass wir diesen hervorragend meistern......

    In der Tat......ich fand das auch sehr merkwürdig, dass dann der " Videoschiedsrichter " einschreitet und die Entscheidung revidiert.....kann mir nicht vorstellen, dass das so häufig im Handball passiert, aber dafür verfolge ich den Sport zu wenig.

    Ja sichi,


    aus Erfahrung kann ich dir aber garantieren, dass sich die Erde - am Ende des Tages - auch weiterhin drehen wird und dass wir intern schon dieses Szenario durchspielen......also die Welt wird weiterhin existieren, mit all den Realitäten die die Individuen so mit sich führen......

    Ich erinnere mich an Phasen da war Franck weit anfälliger für Verletzungen......da war ein Grossteil hier der Überzeugung, dass er nie wieder der Alte wird......er war auffällig langsamer und nicht mehr spritzig genug. :D


    Dann wurde er Europas Fussballer des Jahres und war so gut wie nie zuvor.....


    Letztens hab ich wieder so Sätze hier vernommen und in der letzten Rückrunde wollten ihn die Mehrheit so schnell wie möglich loswerden.....mich würde es nicht wundern wenn er in dieser Rückrunde - mal wieder - sehr entscheidend wird.


    Sehr ärgerlich dass ihn eine Muskelverletzung wieder stoppt, aber wie Sammer scho gesagt hat, wir werden die drei Spiele auch ohne ihn erfolgreich über die Runden bringen. Ich find es auch sehr Schade, weil ich ihn einfach gerne spielen sehe, aber glücklicherweise ist es nicht so schlimm wie es befürchtet wurde.



    Gute Besserung Franck und komm schnell wieder!

    Klar waren da 3-4 Szenen, vor allem die Offensiv-Fouls, die sehr umstritten waren......aber im Grossen und Ganzen hat man das Spiel in der ersten HZ verloren....glaub 18 Gegentore in HZ 1.....


    Trotzdem hätte man das Spiel noch gewinnen können, wenn da nicht die Fehlentscheidungen gewesen wären und das Pech von Groetzki. Schade, dass das schlechteste Spiel des Turniers gerade heute sein musste.


    Da war einiges mehr drin.

    Kannst du natürlich so sehen. Ich sehe es allerdings, auch aufgrund der Vorgeschichte (nimmt Roman raus ohne vorher auch ein Wort mit ihm zu wechseln), schon als Seitenhieb in die Richtung des TW. Ob es nun objektiv betrachtet der Wahrheit entspricht steht auf einem anderen Blatt. So stärkt man seinem TW nur bedingt den Rücken.....bzw. eher mal gar nicht......hätte er noch den Zusatz erwähnt, dass er ihn anschließend klasse hält, was er ja tat, dann wäre es für mich noch bissel verständlicher gewesen.....aber so relativiert er halt nur den Fehler vom Mats.....und das ist für mich einfach nur schwach.


    Denn, ich wiederhole mich gerne, der Roman hat schon oft und viele Spiele für die Mannschaft gewonnen. Er kann ein entscheidender Faktor in engen Spielen sein, auch wenn er in dieser Saison nicht so überragend hält.....

    Wenn das wirklich die Intention dahinter ist, dann ist Klopp s Glaubwürdigkeit innerhalb der Mannschaft so gut wie nicht mehr vorhanden......wobei ob es stimmt oder nicht ist ja nebensächlich, da es tatsächlich, auch für mich, so wirkt als ob so wäre.......