Posts by alanwilder

    Derzeit müssen wir schauen, dass wir uns für die Champions League qualifizieren. Mit der Meisterschaft haben wir aktuell nichts zu tun. Insofern ist das Ziel Platz 4, anders geht es ja nicht. Wir haben 24 Punkte im Dezember, wir haben noch drei Spiele bis zur Winterpause. Das heißt also: Maximal 33 Punkte nach der Hinrunde. Das ist eine Ausbeute, die am Ende nur für die Champions League-Qualifikation reichen wird, wenn wir nicht endlich anfangen, konstant zu punkten. Die nächsten drei Spiele müssen wir allesamt gewinnen.

    Was für eine Champions League Qualifikation, die ersten vier sind fix in der Champions League!

    Danke Niko Kovac für eine sehr gute letzte Saison mit drei Titeln und alles andere was da teils abgegangen ist, man kann teils nur den Kopf schütteln. Soll man sich jetzt über sein Aus auch hier freuen, ich tue es sicher nicht. Der nächste Trainer bringt eh wieder die immer gleichen Diskussionen.

    Okay, dann also keine Diskussion um die Sache, die du gerne diskutieren wolltest. Stattdessen Geheule. Schade eigentlich. Aber versucht hab ich's.

    Stattdessen Geheule, sorry ich heule sicher nicht, aber es sind solche Aussagen und das Niveau die mich an einer weiteren Diskussion eh nicht interessieren.

    War alles nur reiner Zufall, daß man unter Jupp/Pep ein System defensiv wie offensiv hatte, Positionsspiel und einen Plan. Wirklich pures Glück, sowas kann man nicht trainieren und eigentlich braucht man ja keinen Trainer, du Experte.

    Sorry es ist doch immer wieder interessant wie einem hier Worte in den Mund gelegt werden. Ich habe nie gesagt das Kovac perfekt und fehlerlos ist, aber ich hab nur gesagt das die Spieler sich hinter ihrem Trainer verstecken und ein Alibi immer parat haben. Ich stelle nicht das infrage was die Spieler geleistet haben für den Verein und weiß was unter Pep und Jupp gezeigt wurde. Was du hier da herausliest ist deine Sache.

    Die Qualität unseres Passspiels wird seit nun drei Jahren - mit einem kurzen, erfreulichen Zwischenhoch - schlechter.

    Oder anders: Was denkst du, woher eine Mannschaft ein starkes Passspiel hat? Was ist die Ursache dafür?

    Ist doch schnuppe was ich denke, wenn ich hier nicht ins sichtbare Kovac Bashing mit einstimme ist es doch auch egal. Ich bleibe dabei, die Spieler haben doch egal wie mies sie spielen und wie sie sich auf dem Platz geben nichts zu befürchten. Der Buhmann ist bekannt.

    Die "lethargie" lebt der Trainer ja in jedem Interview vor, da brauchst du dich am ende auch nicht mehr zu wundern.

    Den Spielern die zum teil wirklich alles mit diesem Verein erlebt haben alles vorzuwerfen ist natürlich der bessere weg. Bravo.

    Ich werfe den Spielern nicht alles vor, nur wenn ein Spieler wie gestern freistehend den Ball über fünf Meter dem Gegner in die Füße spielt, dann rufe ich nicht plump #kovacout . Das man da die Spieler auch mal hinterfragt sollte selbstverständlich sein.

    Ach, der Trainer kann natürlich nichts dafür, wenn es in einer Mannschaft hinten und vorne nicht mehr funktioniert. Danke für das Gespräch.

    Das hab ich nicht gesagt, sondern nur das sich die Spieler plus ihre indiskutablen Leistungen doch aktuell gut verstecken können.

    Und woran liegen deiner Meinung nach die Ursachen für all das von Dir beschriebene ?

    Das müssen sich alle mal selbst hinterfragen, was aber aktuell nicht passiert und man es sich zu einfach macht indem man das eine große Übel sich ausgesucht und darauf längst festgelegt hat. Wenn man im Netz immer nur banal #kovacout postet ist dies doch klar.

    Gut das die Spieler, allesamt Nationalspieler, sich immer hinter dem Trainer abducken können und ihre katastrophalen Leistungen eigentlich nie so richtig hinterfragt werden. Wenn ich gestern sehe das Spieler über fünf Meter keinen Pass zum Spieler bringen, ist natürlich der Trainer Schuld. Wenn ein Kimmich sich mal wieder ausstanzen lässt vor dem Tor ist natürlich der Trainer Schuld, wenn Tolisso sich zu fein ist mal einen Zweikampf zu führen oder gar mal zu gewinnen, ist natürlich der Trainer Schuld.
    Ich kann das ewige Gerede ehrlich nicht mehr hören.

    Gestern standen elf Top Spieler zu Beginn auf dem Platz die verdammt nochmal annähernd ihre Leistung abrufen müssen, es nicht tun und eine Lethargie zeigen die unbegreiflich ist.

    Aber gut, ist ja auch egal, am Ende meckern eh alle nur über den Trainer.

    Es ist wie immer wenn man 24 Stunden mal nicht rein geschaut hat, es wird weiter gemeckert, Angestellte des FC Bayern angegangen, einige glauben ihre Meinung auf alle Bayern Fans kopieren zu können, ach das gleiche wie immer. Wie man medial irgendwelche Storys wahrnimmt und prompt glaubt, nach Wochen und Monaten voller Falschmeldungen, ja wir hätten ja mittlerweile einen 60 Mann Kader wer alles kommen sollte, wie man irgendwelche Storys mittlerweile anscheinend gern nimmt um die Unfähigkeit von Brazzo, Kovac oder Rummenigge immer wieder zu betonen, man könnte glauben der FC Bayern stände vor dem sportlichen Kollaps. Das hat man hier schon die letzte Saison ja permanent versucht, blöd nur das dieses Double kommen musste. Das hier ist sorry kein FC Bayern Forum mehr, hier sind einige unter sich die glauben eh alles besser zu wissen und Leute im Verein angehen die über Jahrzehnte teils versuchen alles für den Verein zu geben. Ja noch einmal, man kann und muss Kritik üben, das gehört in einer guten Debattenkultur dazu und ja man macht auch nicht alles richtig bei den Verantwortlichen, nur dies hier geht zu weit und ich der 40 Jahre ,früher im Osten, den Verein liebt und verteidigt egal was kommt, der kann das dauerhafte mies reden und teils ins persönliche gehende meckern, beschimpfen und auch jammern, wie schlimm alle sind und ist, nicht mehr hören. Adieu. hier wars das für mich.

    Man kann ja über dies alles ausgiebig diskutieren und ja auch kritisieren, aber wie hier mittlerweile nur noch gemeckert und alles ist mies und schlecht geredet wird nervt wahrlich nur noch. Ist das eigentlich noch ein FC Bayern Forum, da hab ich ehrlich seit vielen Monaten meine Zweifel. Abgerechnet wird am Abschluss der Transferperiode aber letztendlich ist es egal, dann meckert man halt über ein anderes Thema weiter.

    Man kann ja nun endlos diskutieren wer Schuld ist warum der mögliche Wechsel nun scheitern sollte anhand der Verletzung.

    Ja man hätte den Wechsel schon vorher klar machen können damit Sane heute nicht spielt, nur ehrlich, bei dem Glück spielt er die ersten Minuten im Pokal oder gegen Hertha und es passiert das gleiche ...?(