Posts by alanwilder

    Nicht nur des Auslands wegen, sondern auch wegen dem Audi Cup sagte Völler, nur der findet doch nur alle zwei Jahre statt, oder hat man da etwas anderes vor? Vielleicht sollte Völler sich mal erkunden erst bevor er redet.

    Ich bin einfach nur geschockt, anderes kann man nach dem erlebten einfach nicht sagen. Dazu die Verletzungen, ich fasse es nicht.
    Aber wenn dies eines bewirkt, dann das ich nur noch mehr meinem Verein verbunden bin.


    Jungs trotz dem allen von gestern und den Folgen heute, ich bin stolz auf euch, egal was jetzt gegen Barcelona passieren wird.:x:x:x:x:x:x:x:x:x:x

    Ihr lieben Bayern ....


    auch wenn es gestern mal wieder für die eigenen Nerven und das Herz eine mehr als große Herausforderung war, wollte ich nur mal sagen,


    Ich bin stolz auf euch, was ihr leistet mit den vielen Ausfällen und trotzdem holt ihr hier Siege, die so wichtig sind, für den Verein, die Mannschaft, die Fans, dafür ein großes Kompliment.


    Wie hieß es mal so schön, weiter, immer weiter, bis Berlin ist es nicht mehr weit.


    LG Thomas;-);-);-)

    Irre tolles und auch spannendes Spiel gestern. Konnte auch fast gar nicht schlafen diese Nacht, das Adrenalin war immer noch allgegenwärtig.


    Der Freistoß von Reus kurz vor Schluss, als Neuer ihn so Klasse gehalten hat, mir kam augenblicklich Oliver Kahn 2001 ins Gedächtnis, BVB gegen Bayern 1:1, die Bayern nach zweimal rot mit 9 Mann, der Freistoß ging vom Pfosten in die Arme von Oliver Kahn. Wie der jubelte, daran musste ich gestern denken, als Neuer den Ball hielt.


    Schöne Ostern euch allen.

    Mal schauen wie lange heute dieser Verhandlungstag eigentlich geht. Ich bin mir ziemlich sicher, das die Verhandlung heute erst einmal auf bestimmte Zeit unterbrochen wird. Heute spricht ja die Steuerfahnderin und ob jene und ihre Leute jene seit gestern bekannten 70000 Seiten neues Material schon durchforstet haben, die sbleibt dahingestellt und ist wohl eher unwahrscheinlich. Daher wird es kaum am Donnerstag jetzt ein Urteil geben.


    Insgesamt sieht die Sachlage nicht besonders rosig aus, es bleibt abzuwarten ob jene von Hoeness genannten 15 Millionen verjährt sind oder nicht, wären sie es nicht, hat es sich mit der Selbstanzeige eh in Luft aufgelöst, die ja vollkommen und richtig sein muss und da jene 15 Millionen hier nicht dabei sind, wäre diese unvollständig.


    Ich hoffe für Hoeness, das er einigermassen glimpflich hier herauskommt, was eh nicht leicht werden wird, aber vor allem, das die Mannschaft heute Abend gegen Arsenal dies ausblenden kann.

    Mich würde mal interessieren, haben andere im Verein gewußt, das dies heute solche Ausmaße nimmt mit einer Summe die für mich unvorstellbar ist. Umso mehr muss man nachfragen, warum man als Verein und dem Aufsichtsrat nicht schon längst gehandelt hat.


    Das wenigste was die Bayern jetzt in der entscheidenden Saisonphase brauchen, ist dies alles hier.

    Was sollen solche Vergleiche, ich weiß nicht warum man dies immer wieder anführt. Solch ein Gerede bringt aktuell doch keinem etwas, die eine Straftat mit einer anderen gleichzustellen oder gar aufzuwerten.

    Wieso verjährt ...


    Titat "Bild":


    Die Summe ist nicht verjährt. Hoeneß' Anwälte setzen darauf, dass diese Nacherklärung positiv gewertet wird in seinem Bestreben zur Steuer-Ehrlichkeit zurückzukehren.

    Das sind Summen, über 18 Millionen Euro, an Steuern hinterzogen, wovon bei jenen 15 von Hoeness selbst genannten, noch nicht mal der Staatsanwalt etwas wusste, bitte, was kann man bei diesem Prozeß noch erwarten.


    Ich bin masslos enttäuscht von Uli Hoeness, auch ich habe gehofft, das es hier diese Woche noch gut ausgehen wird, aber ehrlich, wie soll dies geschehen.

    Ja von brasilianischer Seite argumentiert man ja:


    Die Bayern-Spieler Dante und Luiz Gustavo sollen noch vor dem DFB-Pokalfinale am Samstag zur brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft stoßen. Dies erklärte am Mittwoch der Sportdirektor der „Seleção“, Carlos Alberto Parreira, wie die Zeitung „O Globo“ in ihrer Online-Ausgabe berichtete. Falls die Spieler nicht bis Samstag um 16 Uhr (21 MESZ) in Rio de Janeiro seien, dürften sie laut Parreira nicht am Confederations Cup teilnehmen. Bayern München will die Spieler erst nach dem DFB-Pokal-Finale gegen den VfB Stuttgart am Samstagabend (20 Uhr) freistellen.


    Parreira beruft sich auf die Vorgabe des Weltverbandes Fifa, wonach die am Confed Cup teilnehmenden Nationalmannschaften am 1. Juni komplett sein müssen. „Die einzige Möglichkeit ist, dass die beiden hier pünktlich erscheinen. Eine andere gibt es nicht. Wir haben Bayern München bereits informiert. Thema beendet.


    Ich frage mich nur, Spanien nimmt am Confed Cup auch teil und absolviert am 1. Juni noch einen, den letzten Spieltag in der Prmiera Division, also dort scheint man dies mit dem 1. Juni wohl nicht zu kennen, oder allzu erntzunehmen. :x