Posts by chavenna_emms

    Hoi, hat noch keiner mitbekommen, dass Schweinsteiger 3. Kapitän geworden ist?


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er bestimmte Philipp Lahm zum Vize- und Bastian Schweinsteiger zum dritten Kapitän ... Schweinsteigers Wahl überrascht dagegen. Doch van Gaal hat ein Faible für den 25-Jährigen. "Meine Kapitäne müssen meine Philosophie unterstützen. Sie sind meine Vertreter in der Kabine und auf dem Platz und unterstützen meine Normen und Werte. Ich glaube, das passt für Bastian. Ich habe speziell auf ihn gewartet, bis ich mich entscheide, weil er zwei Wochen später dazu kam", sagte van Gaal.</span><br>-------------------------------------------------------


    http://www.spox.com/de/sport/f…ilipp-lahm-roy-keane.html

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nach 0:2 zuhause gegen Tomsk darf Dick Advocaat bald gehen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Laut Spox (glaub ich) durfte er schon gehen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ehrlich gesagt, ich hab gestern ständig vergessen, dass er auch mitspielt. :-S</span><br>-------------------------------------------------------


    Dann warst du aber nicht sehr aufmerksam ;-)</span><br>-------------------------------------------------------
    Er ist auffälligster Spieler gewesen?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">van Bommel fällt wohl zwei bis drei Wochen aus - das ist jetzt die große Chance für Tymo


    so gesehen, hat die Sache auch was Gutes</span><br>-------------------------------------------------------


    gut ist erst etwas wenn es wirklich klappt</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich sehe es wie immer positiv: Tymo kann sich endlich beweisen und hat nun ganze 3-4x 90 Minuten Zeit und nicht nur ein paar Minuten, wie viele es kritisieren.


    Entweder Tymo ist bei vGaal ein verkanntes Genie - dann werden wir es sehen - oder aber Tymo ist immer noch nicht angekommen und vGaal entscheidet sich weiterhin für die Bank. Wie auch immer, es kommt zu einer Entscheidung. Und das ist grundsätzlich erstmal positiv, denn das sollte zu einem neuen Blickwinkel verhelfen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber ob man dann auch so draufhaut, wie bei van bommel wenn er nen fehler macht???</span><br>-------------------------------------------------------


    Ach wo. Dann war der Rasen schlecht, die Sonne stand zu tief, er hatte die verkehrten Unterhosen an oder die Mitspieler waren schuld... :P Auf objektive Kritik wirste hier warten können - wie drüben auch. ;-) Bitte mit Humor verstehen!


    Und zum Thema Tymo hat dann Ribery dabei und wird deshalb mehr "Gehör" bekommen erinnere ich an vGaals Reaktion, als Olic 3 Tore gegen die St. Kickers gemacht hat. Ich hatte das Gefühl, er will damit sagen: "Tore allein zählen nicht, sondern das Gesamtheitsprinzip muss stimmen und das tut es bei Olic nicht". D.h., Tymo muss für sich gut sein und sich nicht in der Sonne anderer glänzen dürfen.

    Soviel zum Thema der Schwarzmaler "Tymo kann gleich seine Sachen packen" - ein Einsatz kann immer schneller kommen als gedacht.


    Und jetzt schauen wir mal, wie sich Herr Tymo schlägt - und auf die darauffolgenden Diskussionen bin ich auch gespannt. :8

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">auf ein neues die runde ist eröffnet - van bommel ist do.of und tymo ein opfer :D</span><br>-------------------------------------------------------


    :D I break togesser!


    Aber Lankenleister und viele seiner Vorredner haben recht: Die Saison ist lang, wer weiß wie sie enden wird, wie die Taktik und die Mannschaft wirklich aussieht? Habt doch etwas mehr Geduld! 8-)


    Es werden Horrorszenarien durchgespielt, die nur in euren Köpfen drin ist. Kann mir vorstellen (oder besser gesagt, ich hoffe es), dass Tymo ein Gespräch mit vGaal hatte und deshalb mit der Situation klarkommt. Und nur vGaal und Tymo wissen, wie es weitergeht. Aber ihn jetzt schon wieder an einen anderen Verein wegwünschen...


    Die Raute scheint mir nur wegen Ribery installiert worden zu sein. Erinnere an die Aussage vGaals: "Ich habe für Ribery diese Position kreeiert." Die Raute steht und fällt mMn mit ihm.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"bommel spielt auf der 6". da kann tymo nur rzm spielen,aber da ist hamit geseztz.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, das hat er gesagt. Aber das war für mich eine Begründung auf die Frage, warum Tymo nicht spielt.


    Aber mei, das ist meine Auslegung der Kommentare. Wie du schon sagtest, wir müssen abwarten was die Saison bringt und wie sich vGaal letztendlich auch verhält.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    1. ) soll es keine stammplatzgarantien geben. natürlich gibt es eckpfeiler im team. hier van buyten ,bommel,ribery,gomez. aber alle , auch bommelchen müssen um ihren platz kämpfen.


    2. ) bommel soll da spielen wo er am besten ist. und das ist nunmal definitiv nicht die 6er. da sind sich wohl 97% der user,fans,experten,trainer etc einig. darum gehts. bommel war schon immer und ist am stärksten als 8er.</span><br>-------------------------------------------------------


    Auch wenn Viele der Meinung sind, dass vBommel festgenagelt auf der 6er Position ist, so habe ich eine andere Meinung. vGaal hat lediglich gesagt, dass sein Kapitän immer spielen wird. Er sagte nicht "Wenn vBommel Kapitän wird, spielt er immer auf der 6". Ich finde das einfach einen Unterschied!


    Und ja, es soll ein Konkurrenzkampf erhalten bleiben – auf allen Positionen. Ich mag mir einfach nicht vorstellen, dass vGaal ihm damit einen Freifahrtsschein ausgestellt hat.

    Guten Morgen,
    endlich wieder Sonnenschein! :8


    Hmmmm, ich denke das ist dann wieder "schwarz/weiss-denkerei" und genau das wolltest du nicht:


    "Aber es nützt auch nichts, wenn man die ganze Saison verflucht und den Bach hinuntergehen sieht, wenn ein Spiel nicht so gelaufen ist, wie man es sich gewünscht hat."


    Wer hat das jetzt hier gemacht - nach einem Spiel die ganze Saison verfluch und den Bach hinuntergehen gesehen?</span><br>-------------------------------------------------------


    Das verstehe ich nicht, was du damit meinst.
    Auf den letzten Seiten hat nun niemand ganz spezielles die Saison verflucht, das stimmt. Aber - ohne mich auf Seitenzahl oder User festlegen zu wollen - einen Grundton herrschte die letzten Tage freilich darüber, wenn Tymo nicht spielt, dann wird er es kein Jahr aushalten wollen und überhaupt und sowieso ist jetzt alles ganz doof. Mein Kommentar bezog sich auf meine allgemeine Wahrnehmung, auf das, was ich unterm Strich heraushöre.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">... Und es geht auch nicht darum, was Van Gaal jetzt mit Bayern macht oder gemacht hat, sondern darum was er seit anfangs '90 als Trainer immer gemacht hat... es sind halt Typen die schon Jahre lang gleich gespielt oder gleich gearbeitet haben.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich weiß nicht, ob ich dich hier richtig verstehe, vielleicht reden wir jetzt aneinander vorbei. Aber natürlich weiß ich, wie vBommel die letzten Jahre gespielt hat, natürlich weiß ich um den Tick von vGaal. Freilich bleibt ein herber Geschmack dabei, wenn ich sage, dass ich vGaal zutraue, dass er seine Spieler nach Leistung aufstellt bzw. aus der S11 herausnimmt, wenn die Leistung nicht mehr stimmt – auch seinen Kapitän. Denn vGaal könnte auf stur schalten und seine Ideale auf Biegen und Brechen durchdrücken. Aber letztendlich wissen tue ich es nicht, was passieren wird und das weiß keiner. Aber bevor ich eben sagen, dass alle eh jetzt schon alles Mist ist (Spieler, Trainer, Vorstand o.a.) nehme ich das Hier und Jetzt und mache mir dann erst Gedanken über das Später, wenn es soweit ist.


    Verstehst du, auf was ich hinaus will?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nur soll bommelchen da spielen wo er hingehört : auf die 8 und um gottes willen nicht auf die 6.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das verstehe ich auch nicht, warum vBommel nicht weiter auf der 8 eingesetzt wurde. Ich hatte keine Zeit, mir die Trainingseinheiten im I-Net anzuschauen, aber soweit ich weiß wurde er offiziell nur einmal auf der 8er-Position versucht - und das endete damit, dass er bei Tymo herumtanzte. *fg*


    Im übrigen glaube ich nicht, dass vBommel Tymo damit auf die Füße steigen wollte. Das ganze Spiel war etwas chaotisch, aber ich hatte das Gefühl, dass vBommel so sehr auf DM trainiert war, dass er vergaß, wo sein eigentlichen Plätzchen bei dem Spiel war.

    tmarvola


    Nun gut, ich kann es nicht wirklich verstehen, wenn man sich wegen eines Spiel den ganzen Tag oder gar das Wochenende versaut. Dazu bin ich viel zu positiv eingestellt - und natürlich gibt es auch Tiefpunkte in der Karriere vom FC Bayern. Aber nicht ohne Grund ist der Verein Rekordmeister und hat unzählige Titel national und international gewonnen. Deshalb habe ich - was den Verein betrifft - eine generelle Grundruhe.


    Ich ärgere mich natürlich auch über Schweinsteiger (übrigens, hier bin ich gespannt was passiert), Rensing oder vBommel. Ich schimpfe auch lautstark mit, wenn ich die Spiele anschaue. Aber ich beleidige keinen der Spieler (ich nenne sie weder Teudaz, Badi, Bratfett - was unmöglich ist - usw.) und ich beleidige auch keinen hier aus dem Forum. Jeder hat seine Meinung - jeder muss auch seine Meinung haben - aber bitte mit Niveau. Ich verstehe nicht, wie man aus einer Niederlage oder einem schlechten Spiel eine Tragödie machen kann und sich am Liebsten - so kommt es mir vor - virtuell in der Kloschüssel ertränken möchte.


    Natürlich hat man mit einer positiven Einstellung nicht automatisch recht oder kann irgendwas bewirken. Aber es nützt auch nichts, wenn man die ganze Saison verflucht und den Bach hinuntergehen sieht, wenn ein Spiel nicht so gelaufen ist, wie man es sich gewünscht hat.


    Zu vGaal: Ich kann mir schon vorstellen, wie und warum vGaal so tickt wie er tickt. Aber ich schenke ihm dennoch das Vertrauen, dass er weiß, was er tut. Für mich hieße es aber auch, wenn vGaal vBommel trotz schlechter Spielqualität nicht herausnehmen würde, dass er nicht das Rückgrat besitzt, von dem er immer spricht. Und wenn das ans Tageslicht käme, dann kann ich mir die Welle (Medien & Fans) vorstellen, die über ihn hereinschwappt. Wir werden es sehen - abwarten und ruhig bleiben ist das Einzige, was uns derzeit bleibt.

    @Hobbit:


    Ich glaube, vBommel hat ein weitaus größeres Standing unter den Fans als einigen bewusst oder lieb ist. Ich selbst war sehr überrascht! Ich glaube auch, dass die Erwartung und nun die Enttäuschung um Tymo so groß ist, weil er als einer der besten 6er gilt und damit ein neues Juwel in der Mannschaft darstellen würde! Das würde gleichzeitig ein Weiterkommen in der CL bedeuten = größere Präsenz und mehr Titel.


    Auch wenn viele dafür plädieren, die Vergangenheit ruhen zu lassen, so kann ich an das erste Spiel von vBommel für uns erinnern: In der 2. HZ übernahm er die Rolle des Leaders und führte der Mannschaft zu einer neuen Dynamit, so dass sie das Spiel auch gewinnen konnte.


    Das Bewusstsein innerhalb der Mannschaft können wir nicht wissen, außer einer von uns ist in der Mannschaft und kann die Präsenz von Spielern beurteilen. Vielleicht ist das, was vBommel verkörpert, so stark, dass kein Weg an ihm vorbeiführt?


    "Eine Schwalbe macht keinen Sommer" - und ich gehe davon aus, dass vGaal soviel Weitsicht und Einschätzungsvermögen besitzt, dass er vBommel nicht nur aufgrund der guten Vorbereitung zum Leader ernannt hat. Dass er eine gute Vorbereitung gespielt hat, willst du ihm aber nicht abstreitig machen?