Posts by chavenna_emms

    tmarvola


    Ich liebe es zu diskutieren - ob hier im Forum oder privat zu Hause. Ich liebe es über das Pro und Contra von Spielern/von Spielen zu reden. Aber ich hasse es richtiggehend, wenn es unter die Gürtellinie geht, weil man einfach partout recht behalten will und sich nur noch mit verbalen Ohrfeigen zu helfen weiß (Stichwort: Fanboys, Kreischies, Groupies). Das macht keine gute Diskussion aus!


    Gut, ich mag ein extrem positiv denkender Mensch sein und daran glauben, dass vGaal dennoch die Stärke im Rückgrat beweist, wenn sein Kapitän auf Dauer scheitert - und es dabei auch wirklich an ihm liegt - dass er auch die Konsequenzen daraus ziehen wird.


    Schwarz malen ist hyperventilieren, und seit wann hat das schon jemals geholfen?! Vielleicht sind es Ausreden von vGaal, vielleicht ist es wirklich so, dass die Haufen Testspiele viel zu viel für die Mannschaft waren und sie deshalb müde waren. Und ja, momentan ist Tymo auf der Bank. Aber das war Badstuber am Sonntag auch. Und wenn Ribery wieder da ist, wird noch ein weiterer Spieler auf der Bank sitzen... Aber wer weiß, was das wirklich über die ganze Saison heißt.


    Für mich machten einige Personalien auch nicht so viel Sinn (Rensing, Badstuber, Demichelis und Tymo). Aber ich kann mir kein so derbes Urteil über irgendeinen Spieler oder den Trainer oder dessen Entscheidungen erlauben, weil ich weder in den Personen stecke noch nahe an ihnen dran bin, warum etwas so entschieden wurde, wie es entschieden wurde.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wir werden sehen, was die zukunft bringt... wichtig ist die mannschaft, ob mit bommel oder mit tymo oder gar ohne beide....</span><br>-------------------------------------------------------


    So isses.

    tmarvola


    Ich kenne vGaals Historie und weiß um dessen "Dickkopf", aber ich finde die Reaktionen von Vielen hier einfach immens überzogen und unterm Strich fast typisch für das Forum, alles gleich schwarz zu malen. Da musst du mir doch recht geben, odda? ;-)


    Ich kann mir nämllich schon die Reaktion vorstellen, wenn wir gegen Hoffenheim unentschieden oder knapp siegen.


    Und in meiner Post ging es mir hauptsächlich um die Ironie, dass die sogenannten "MvB-Fürsprecher" Tymo positiver eingestellt sind, und ihn als stärker einschätzen, als die eigentlichen Fürsprecher von ihm.

    Ich find's lustig, dass die sogenannte "MvB-Fraktion" die "Tymo-Fraktion" aufbauen muss und ja, sogar Tymo mehr zutraut als der ... ja, wie soll ich sagen? ... der anderen Diskussionspartner. :)


    Ich bin auch der Meinung, dass sich Tymo noch beweisen wird und sogar wohlmöglich die Hände über den Kopf zusammenschlagen würde, wenn er dieses Geheule um seine Person lesen könnte. Ist total verrückt diese Theorie, aber ich könnt mir denken, dass es intern gar nicht so heiß gekocht wird, wie es nach außen hin dargestellt und gelebt wird.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">,Wer im Glas sitzt...' usw. Kennst du sicherlich. ;-)</span><br>-------------------------------------------------------


    :-[ Glashaus natürlich.

    ..muss mich hier nicht als fanboy bezeichnen lassen. wo sind wir hier im kindergarten ?? xbox vs ps3 forum ???</span><br>-------------------------------------------------------


    Stimme aus dem Off: Darf ich dich an deine Post erinnern?


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nur mal ganz ehrlich. MvB supporter outen sich hier aber als ganz grosse Fanboys.</span><br>-------------------------------------------------------


    ,Wer im Glas sitzt...' usw. Kennst du sicherlich. ;-)

    Vielleicht war das vom Vorstand auch erstmal rein politisch gesagt, die Konkurrenz im Unklaren oder nicht hellhörig werden lassen. Was hinter verschlossenen Türen gemauschelt und vereinbart wird, wissen wir ja nicht.

    Nur mal ganz ehrlich. MvB supporter outen sich hier aber als ganz grosse Fanboys.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wieder unterste Schublade, wenn man noch mal nachtreten will. 8-)


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Er wurde fuer eine bestimmte Position geholt..weil er da einer der Besten in Europa ist. Waere MvB die grosse Mittelfeldikone mit Spielmacherqualitaeten, dann haetten wir die 11Mio ja sparen koennen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Stell dir vor, Tymo ist deshalb geholt worden, weil wir auch gutmöglich ganz ohne 6er dagestanden hätten... das ist doch eine unglaubliche Theorie, odda?


    Ze und vBommel haben beide das Angebot eines 1-Jahresvertrages bekommen mit der Option zu gehen. Was wäre, wenn dann beide gegangen wären? Auf Ottl gebaut und gehofft, er bekommt den Zaubertrank von Miraculix zugeschustert? Deshalb hat man sich schon frühzeitig auf Tymo konzentriert; denn wenn einen holen, dann doch diesmal einen gelernten 6er.

    Und ich werd's jetzt gleich auch nochmal im vBommel-Thread schreiben: Werden die ewigen Nörgler um die Personalien vBommel/Tymo die ganze Saison nichts anderes tun als jammern?


    Und vorne weg: Kritisieren ist die eine Sache, aber irgendwelche utopische Machenschaften zu unterstellen und dabei den Weltuntergang zu prophezeien ist schon ganz großes Kino.


    Vielleicht sollten die Mods die beiden Threads ja zusammenlegen, denn es wird nur ein Mumpiz nach dem anderen rausgehauen. ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was ich mich immer schon frage.
    wozu braucht tymo bei der matte eigentlich nen frisör ?</span><br>-------------------------------------------------------


    Du hattest noch nie längeres Haar, oder? ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">...Er hat einen eigenen Massseur, einen eigenen Friseur und einen eigenen Pressesprecher extra aus Russland mitgebracht...</span><br>-------------------------------------------------------


    Gab es nicht ein Statement von Tymo (allerdings auch in einer Zeitung), dass dem nicht ganz so ist?

    Ich schätze Tymo nicht als Typ von Menschen ein, der schreit ,hoppla, jetzt komm ich!' und hier einen auf Primadonna macht. Er wird doch so realistisch sich gegenüber sein, dass er nicht davon ausgegangen ist, dass ihm der rote Teppich in München ausgelegt wird – zumal ein neuer und starker Trainer das Sagen hat.


    Wenn Tymo einschnappt und sich nicht durchbeißt, dann ist er nicht fürs Business im Westen gemacht. Denn wo anders (z.b. England/Spanien) wird es genauso sein.


    Tymo hat einen 3-Jahres-Vertrag; vBommel muss seinen jetzigen Vertrag erstmal erfüllen und dann muss er abwarten, ob er nochmals verlängert wird. Und in diesem Jahr kann sich Tymo festigen, sein Spiel/sein Standing im Team aufbauen. Ich glaube zwar nicht, dass Tymo jemals Kapitän wird, aber er kann zu einem wichtigen Eckpfeiler werden.


    Und: Ich muss immer an die Lobeshymnen denken, die auf unzähligen Seiten gemacht wurden, seit der Transfer von Tymo bekannt wurde! Was wurde der Junge in den Himmel gehoben – und deshalb ist es umso bitterner, dass er momentan nicht die allzu große Rolle spielt. Um Sprüche zu klopfen: "Wer hoch steigt fällt tief" oder wie war das? ;-)

    Schon erstaunlich, wie groß eure Schneuztücher sind. 8-)


    vGaal hat sich für vBommel entschieden und nicht für Tymo. Keiner von euch/uns ist hautnah am Team und vGaal dabei, so dass er irgendwas irgendwem unterstellen kann. Es scheint mir, dass hier eher eigene Wunden geleckt werden... ;-)


    Die Saison ist noch so lange und Tymo wird seine Qualitäten unter Beweis stellen können. Wenn er vGaal wirklich egal wäre, dann hätte vGaal nicht versucht, Tymo rechts spielen zu lassen, damit er in der Start-11 einen Platz findet.


    Und danke jule – den gleichen Gedanken mit Badstuber, Pranjic/Braafheid hatte ich auch.

    Aber letztendlich ist es keine Gaudiveranstaltung gewesen, wie bei McPocher & Co., wo die Hauptaufgabe war, Geld einzusammeln und die Zuschauer zu unterhalten. Selbst da wurde auf Ernsthaftigkeit Wert gelegt.


    Testspiele sind doch dazu da, um Dinge auszuprobieren, sich einzuspielen und für die Saison zu trainieren. Wenn man es jetzt nicht mit Professionalität versucht, wie soll man es dann wissen, ob es funktioniert, wenn es bereits um die CL, Meisterschaft usw. geht?


    Wenn du im Stadion das Gefühl hattest, dass das von Schweinsteiger, Baumjohann und vBommel Absicht war, dann ist das auch okay. Ich war auch "nur" vorm Fernseher gesessen und für mich sah es nach Chaos aus.

    Also, nach taktischer Anweisung sah das nicht wirklich aus. Warum waren die Seiten dann so offen? vBommel rückte in die Mitte, während dann Lahm die ganze rechte Seite kontrollieren musste? Wenn ein Positionswechsel sein sollte, dann hätte nicht nur Spieler A wechseln müssen, sondern doch auch B.


    Oder seh ich dat falsch? Am Anfang (sprich die ersten 40 Minuten) sah das etwas ... chaotisch aus als wenn die Spieler ihre Positionen ständig vergessen würden.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sag mal, hat der zugenommen ?
    ich finde der hat nen oberkörper wie rambo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist mir schon öfter aufgefallen, dass da was nicht mehr stimmt. Aber wenn er normal rumstand, dann sah er wie früher aus. Beim Laufen hatte ich dann das eigenartige Gefühl, dass er die Brust zu sehr rausstreckt (,Brust raus, Bauch rein'-Motto).


    Vielleicht verinnerlicht er das ,Mir san Mir'-Prinzip zu sehr und er verwechselt da was? ;-) Oder es liegt am Trikotschnitt, der ihm nicht steht.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Einige wollen Tymo verkaufen oder wieder zurück schicken???tolle Aktion von denen Betroffenen,da kann man nur mit dem Kopf schütteln</span><br>-------------------------------------------------------


    Sicherlich ist das ironisch von den "Betroffenen" gemeint. ;-)