Posts by gereidi1956

    Eines macht mich an der Sache stutzig.
    Es heißt doch das er die Entscheidung schon vor der WM in seinem Kopf hatte.
    In der Sport Bild beantwortete er eine Frage ob man ihn als Kaptitän bei der EM 2016 sehen würde folgend:
    Ganz ehrlich:Um die Dinge mache ich mir in diesem Moment überhaupt keine Gedanken.


    Nun frage ich mich .Was stimmt den nun?


    Zeigt doch nur das in der Welt des Sports fast mehr gelogen wird als es uns treuen Fans lieb ist.>:|

    Es ist seine Entscheidung und er ist auch niemenaden Rechenschaft schuldig.Nun kann er sich voll auf unseren Verein fokkusieren und bleibt uns auch hoffentlich noch lange erhalten.


    Versteh echt nicht warum sich deshalb so einige mokieren.

    So schlecht wie ihn einige hier sehen war und ist er nicht.
    Da aber jeder Trainer ein eigenes Konzept hat bekommt es keinem creativen Spieler wenn er zu sehr in ein Taktisches Konzept gepresst wird und dann dafür von Anhängern auch noch niedergemacht wird.
    Soll er doch sein Geld verdienen wo er möchte,das Wohl und Wehe von unserem Verein hängt nicht von einem Toni ab oder von anderen.
    Nachschub gibt es genug und unser Verein ist immer in der Lage angemessen zu reagieren.

    Leider gehöre ich auch zu den Fußballfans die es nicht füt möglich gehalten haben das die NM in das Finale kommt und womöglich auch den Titel holt.
    Vor wenigen Tagen behauptete ich das dieses Team überhaupt in das Viertelfinale kommt.Aber so ist Fußball und das ist auch das schöne an diesem Sport.


    Der Jogi hat aber auch endlich begriffen ,bezw :ist von seiner Linie weg gegangen Spieler auf Positionen einzusetzen die sie im Verein nie oder sehr selten spielen..
    Nun noch Özil auf die richtige Stelle (aber wen opfern) und vielleicht zeigt er da was man ihm so alles zutraut und dann evtl: den TITEL feiern.


    Toni,der leider unseren Verein verlässt,hat bisher super überzeugt und Manuel hat bewiesen das er nicht ohne Grund Welttormann ist.
    Aber bei der WM sollten wir Bayernfans auch denen danken die nicht bei unserem Verein unter Vertrag stehen und diese Spieler nach der WM bitte nicht so arg niedermachen.


    Fußball muß doch immer die schönste Nebensache der Welt bleiben und einige Fans sollten sich darüber im klaren sein das nicht nur ihr Verein (egal um welchen es sich dreht)der Nabel der WElt ist und sich in Zukunft vernünftig verhalten.


    Das schreibt ein nunmehr einer der
    seit 51 Jahren Fan vom FCB ist und auch schon Auslandsspiele Live gesehen hatt und mittlerweile auch Mitglied bei unserem Großartigem Verein ist.


    Allerdings war ich öfters im Olympiastadion als in der Allianz Arena.
    Man wird halt älter.
    Aber von der Arbeitsbedingung her habe ich nun mehr Möglichkeiten auch Samstagsspiele zu besuchen,wenn ich an die Karte komme.
    Morgen werde ich 58 und die Zeit des Rentnerdaseins rückt immer näher,hoffentlich werde ich mal mindestens 80 und bleibe Fit damit ich noch sehr sehr lange mich über meinen Verein freuen darf.

    Die Bildzeitung ist in meinen Augen das größte Schmierblatt was es in Deutschland gibt.


    Wenn ich über Sportthemen etwas lesen möchte dann kaufe ich mir den Kicker,die scheinen mir am sachlichtem zu schreiben und sind nicht so auf Effekthascherei aus.Haben es auch nicht nötig.


    Vor allem haben die nicht so über unseren Ulli hergerotzt wie die Bild.

    Oh Mann,wieviele Rechtschreibefehler habe ich denn da geschrieben.
    Mit Sicherheit war ich nicht besoffen,wahrscheinlich war ich wieder mal nur übermüdet.



    Note 6 und setzen.


    Sorry.

    Hää?Was lese ich denn da für Visionen.?


    Alaba im Mittelfeld?
    Liwar sich echt krass,aber wer weiß?Dem Pep traue ich im Moment alles zu.


    Aber wie wurde Martinez gelobt als er zu uns kam ?und nun kann der junge Mann froh sein wenn Pep ihn berücksichtigt.
    Bin mal gespannt wie das mit der spanischen Ära weitergeht.
    Aber wenn wir damit wieder in das Finale der CL einziehen und am ende auch gewinnen soll es mir nur recht sein.


    Auf jeden Fall ist der Bernat mir sehr willkommen.Genauso wie vor kurzem Martinez und Thiago und aich Pep.


    Aber ausser Rode würden paar Deutsche Namen bei neuen Verpfichtungen schöm sein,aber da scheint der Markt sehr begrenzt wie ich das auch selber so sehem

    Der Götze hat mich bisher beim FCB entäuscht.
    Im abgebenden Verein richtig geile Spiele gemacht ,dann der Wechsel,leider verletzt,aber nach dem Motto ,nun bin ich beim FCB und wie gut muß ich sein das die so eine wahnsinnige Ablöse hinblättern und mir so ein Gehalt bezahlen.
    Aber lieber Götze,dann mußt du dich auch im Training aufzwängen und versuchen noch besser zu werden.
    Bisher hatt er noch nicht gezeigt das er das Geld wert ist,anders als Toni Kroos der wegen seinem fürstlichen mickrigem :)Gehalt evtl auch deshalb den Verein verläßt.


    Na ja,vielleicht nutz Mario diese Chance und versucht im Mittelfeld die Position von Toni zu übernehmen und mit ein wenig mehr Wille und Arbeit funktioniert es vielleicht sogar.

    Oh,böser Kommentar.
    Was hast du an Kroos auszusetzen,außer das er meint die Wertschätzung würde ihm fehlen.?


    Er ist und war für unser Team ein richtig gutrt,aber ob es für andere Teams reicht,wir werden sehen.
    Aber den Mann spielerich anzugreifen finde ich nicht gut.

    Das ist die Frage die ich erwartet habe.
    Nun gut,hier meine Antwort.
    Bei Jupp waren viele Spieler zufriedener,so wie auch unter Hitzfeld.
    Jeder wußte bei Heynkes auf welcher Position er zu Spielen hatte.bei Pep wird mir da zu viel hin und her geschoben.
    Absolute Spitzenspieler sitzen auf der Bank,bezw gute Ergänzungsspieler wie Shaggi werden noch nicht mal auf die Bank gesetzt,egal ob Gesund oder nicht.
    Der Star ist nicht nur ein einziger Spieler,genausowenig wie ein einziger Trainer.
    OK,er hat unser Team in das CL Finale geführt und da haben wir verloren,ist ja alles OK für mich ,aber Doubles haben schon andere Trainer mit der Mannschaft geholt und keiner war so vermessen paar Wochen vor dem CL Finale so einen Spruch herauszuhauen wie der,ich zitiere:Die Bundeslige ist für uns gelaufen.Hallo????.


    Denke das nächste Saison mal eine Mischung von dem ,woher kommt der blöde Ausdruck?) Tici Taka System mit einem ordentlichem Angriffsystem über die Flügel oder egal wie,aber ohne dem Ball hin und her Geschiebe gespielt wird.


    Wenn ich mal so daran denke was Hoeneß für eine Spielweise mal vor Jahren gefordert hat und damit holte unser Team z.B. dann das Triple,also wenn dem Pep dieses mal sogar der Einzug in das evtl.Halbfiinale mit dem Team nicht gelingt dann werden wir uns nächstes
    Jahr nicht mehr um Spielerwechsel sondern um Trainerwechsel hier auseinandersetzen.

    Also ich bedauere etwas seinen abschied.Toni war immer für paar spezielle gute Spielzüge und Pässe in einem Spiel zu haben.
    Leider werden unsere Spieler von Pep in ein sehr enges Konzept gepresst die vielleicht auch nicht so förderlich sind.Lief unter Jupp doch einiges besser,sogar in dem Jahr unter ihm als wir keinen Titel geholt haben.


    Aber wenn ich so lese von wegen Wertschätzung,also verdammt noch mal,wer schätzt den uns auf der Arbeit.
    Wir Fans sind doch nicht alle irgendwelche Hans Wurschte die keine Leistung bringen ,bezw:mehr Leistung erbringen als sie müßten und das für deutlich weniger Geld im Monat.Dazu bekommen wir Fans noch nicht mal Nobelkarossen zut frien Verfügung gestellt.


    Also wenn ein Profispieler aus einem erstklassigem Verein sich über mangelnde Wertschätzung beschwert ,dann hat er jeden Bezug zur Realität verloren und ist mit gar manchem Politiker gleichzusetzen.
    Von einem Spieler erwarte ich dem Einkommen gerechte höchstleistung und ein wenig Demut vor allem.
    Liest sich ein wenig nach verstaubt,aber so denke ich halt mal über die Profis.

    Um die Sorgen der Welt brauche ich echt nicht die Nachrichten bei den beiden Sendern.
    Irak,Isaral,Afghanistan usw intressiert mich schon lange nicht mehr und während ei WM läuft werden im Bundestag von ein paar Af,en dinge beschlossen ,bezw:gestritten die um Deutschland gehen.
    Über den Rest der Welt kann ich in den Zeitungen lesen.
    Ich will abschalten vom Arbeitsstress und dem ständigen Eingelulle von vorgegebenen Berichte.


    Allerdings höre ich mir lieber die Kommentar von Mehmet an als wie die von Olli.


    Aber egal,hauptsache kein Delling/Netzer Gelaber oder wie bei Sky vom Reif.

    Leider hatten unsere Tormänner ,bis auf Trautmann weniger Glück,obwohl ich der Meinung bin das Deutschland mit die besten Keeper hat.

    Leider hat sich Kroos entschlossen den Verein zu wechseln,schade,aber trotzdem die Chance für unseren Verein vielleicht einen noch besseren Spieler zu holen.


    Denke aber das es Toni in Spanien scheitern wird und dann international herumgereicht wird,immer für viel Geld die auch andere an ihm verdienen.


    Eben habe ich etwas gelesen von Spielern die es im Ausland geschafft haben sich zu etablieren und es wurden nur Völler,Loddar und Klose genannt.
    Stimmt nicht so ganz,aber ich gehe davon aus das es hier sehr viele wesentlich jüngere Forenteilnehmer gibt als ich es bin.


    Möchte hinzufügen.
    Haller-Schnellinger-Stielike,Rummenige,Trautmann,Breitner als Spieler.Sind noch paar mehr,komme aber nicht auf die Namen im Moment.


    Möchte aber nicht als Oberlehrer hier in Erscheinung treten und bitte das man mir den größten Teil meines Beitrages nicht übel nimmt.

    Jou,das Zwinkern habe ich nicht übersehen.
    Aber das einzige stadion ausserhalb unseres FCB ist noch das von Mainz 05.Da kommt man schlechter an die Karten als wie bei uns,aber die Stimmung ist super und die greifen unsauch nicht an.

    Ach denke mal das er in einigen Passagen schon richtig liegt.Aber da ich niemals Profi war kann ich mir kein Urteil bilden was so hinter den Kulissen alles so abgeht,von wegen Beraterstab und Werbeverträge und und und.
    Falls es war wird das er z.B. zu Real wechseln möchte kann unser Verein endlich mal eine gute Ablösesumme fordern damit er sieht was er wert ist.
    Natürlich wird er bestimmt auch nachdenken wie seine Reaktion sein wird wenn er bei einem Ausländischem Topclub nicht die Leistung bringt die man von ihm erwartet.
    Die Presse im Ausland ist ja noch Respektloser als unsere Zeitung mit den 4 Buchstaben,dieses Käseblatt.(Sind bei mir unten durch seit der Hetze gegen unseren Ulli)
    Wäre froh wenn er bleibt,anderfalls soll er sein Glück woanders suchen,vielleicht kommt er ja geläutert zu uns zurück.
    Sollte er aber zum BVB gegen dann werde ich ihn in meinem Leben nie mehr kommentieren.

    Oh ,das schmerzt,ist ja fast schon eine Beleidigung.:D
    Von Fans dieses ,ja was ist das denn,einige meinen Fußballclubs,habe ich mal zu Olympiastadionzeiten voll eine auf die Ampel bekommen,war auf dem Weg zu unserem Bus und der Schrottverein hatte knapp gegen uns verloren..
    Naja,ich mußte ja unbedingt noch ein Bier trinken und dadurch die Gruppe aus den Augen verloren und mußte den Bus dann suchen.
    Auf jeden Fall wurde ich von so 4 oder 5 deren Heinis angepöbelt und ich fühlte mich stark,OK,war ein Fehler.
    Aber ein paar von unseren haben mir geholfen und die Sache ging dann relativ gut aus,bis auf eine aufgeplatzte Lippe und ein geschwollenens Auge.


    Dadurch wurde meine Abneigung gegen die noch schlimmer.
    Bin seit nunmehr 50 Jahren absoluter Bayern München Fan und seit Anfang 2014 Mitglied.:)

    Meine Meinung zu T.Müller ist das er ein Fußballer von altem Schrot und Korn ist wie man bei uns auf dem Land so sagt.
    Klar war ich kürzlich stinking auf ihn durch dieses unglückliche Interview,aber nun bleibt er ja bei uns und darüber bin ich sehr erfreut.
    Jetzt muß nur noch der Toni bleiben weil die Zukunft für solche tollen Spieler für mich doch nur beim FCB gehört.
    Denke mal das der Pep ispätestens in der übernächsten Saison bei uns aufhört,egal wie,aber ich habe da so ein komiches Gefühl.