Posts by gefahrenhorst

    Vielleicht wird aktuell einfach nur ne neue Amazon-Staffel All or Nothing mit dem FCB produziert und die misslungene PK war genau so im Drehbuch geplant :D
    ^Wunschdenken aus^

    Ich hab mich auch sehr amüsiert und fremdgeschämt, allerdings in erster Linie wegen der unprofessionellen Art und Weise des Rundumschlags.


    Das Kernthema der PK war ja durchaus in Ordnung. Auch die Einberufung der PK. Nur leider wurde die eigentliche Message letztendlich absolut zur Nebensache.


    Die Medien zu kritisieren war schon in Ordnung, weil die ab und zu schon unter der Gürtellinie sind. Auch sich vor die Mannschaft und den Trainer zu stellen, damit die in Ruhe wieder arbeiten können, war völlig ok. Aber dann gehässig auf Bernat, Reschke, etc. einzuhauen und wie bei einer Hetzjagd Journalisten beim Namen zu nennen ging dann in die falsche Richtung. Man hätte sich ausserdem selbst etwas menschlicher zeigen können und auch sportlich Fehler einräumen können. Selbstkritik war leider Fehl am Platz. Das macht die 3 nicht gerade glaubwürdiger.


    Auch einen Salihamidzic nicht antworten zu lassen stabilisiert nicht gerade seine Position und bestätigt damit jeden Kritiker. Leider Chance vertan.


    Die Veröffentlichung eines Videos von Pfiffen unzufriedener Fans zu verbieten grenzt dann schon fast an erdogan'schen Zügen.


    Der Wille der 3 war also da, der Plan durchaus gut, aber die Umsetzung mangelhaft bis ungenügend.


    Hilft nix, lasst uns jetzt Wolfsburg wegfegen, damit wieder Alltag einkehrt.

    Wunderbar!
    Die Message an die Journalisten war, dass man respektvoll über Spieler schreiben und sprechen sollte. Und im gleichen Augenblick zerlegt der Sonnenkönig den Bernat absolut respektlos und menschenverachtend...
    Alle Achtung, solche peinliche Auftritte würde nicht jeder hinbekommen.

    Also mal ganz im Ernst:
    WM erbärmlich als Letzter ausgeschieden. Normalerweise wär da schon ein Trainerwechsel obligat gewesen, aber nach der tollen Analyse und Lernen aus Fehlern wurde weiterhin an Löw festgehalten.


    Das ist noch gar nicht so lange her.


    Und jetzt ist man in der Nations League kurz vorm Absteigen und der Trainer darf immer noch weitermachen. Ich kann es einfach nicht glauben. Wir sind doch nicht Gibraltar! Wo ist unser Anspruchsdenken hingekommen?


    Dann lasst uns doch die EM-Quali oder die Em-Vorrunde auch noch versauen...aber selbst dann wird man wieder gute Fortschritte gesehen haben. Der Löw ist wohl eine Katze mit 7 Leben...

    Gegen Holland kann man locker 2:0 oder 3:0 führen.
    Heute kann man in Halbzeit 1 locker 2:0 oder 3:0 führen.


    Kritik ist unangebracht. Man kann jederzeit mit jeder Nation mithalten, sie dominieren.


    Nur geht's im Fussball am Ende immer um Zählbares. Statistik ist komplett egal. War ne gute Partie über 60 min, aber wir schiessen leider keine Tore...

    Glaub, dass Löw eher der Chiller ist und nicht wirklich mit dem Tagesgeschäft könnte. Ausserdem krault sich der bis 2022 noch schön am Sack und kassiert ordentlich vom DFB.
    Da brauchen wir keine Sorge haben :thumbsup:

    Hey Leute, jetzt werdet nicht persönlich!


    Fakt ist:
    Die Erde ist keine Scheibe und die Welt geht östlich von Syrien auch noch weiter. Wie das zu werten ist, muss jeder für sich selbst beurteilen.

    Was würde denn aus dem FCB werden, wenn die Bayernpartei absolute Mehrheit bekäme und wir den Bayexit machen würden?
    Gäbe es dann wieder Münchner Derbys in der bayerischen Bundesliga? Wären wir bei der nächsten WM noch schlechter als die Mannschaft???


    Nur mal so n Gedankenspiel :P

    Mann, jetzt lässt mal die Kirche im Dorf!
    Welcher Spieler erreicht denn momentan sein Potential? Ähm.....keiner....


    Der würde aktuell bei anderen Vereinen oder unter anderen Trainer deutlich besser performen (wie viele unserer Spieler).

    Gerade jetzt sieht man, dass das Sportliche beim FCB schon lange nicht mehr im Vordergrund steht.


    Ohne Paulaner-Marketing-Termin wäre doch aus sportlicher Sicht heute der Wiesn-Termin nach den letzten Leistungen ein absolutes No-Go gewesen...
    Und an Kovac kann man jetzt auch nur aus persönlicher Eitelkeit festhalten, aber sicher nicht aus sportlichen Gründen....
    Sehr armselig, aber wahr!

    Er muss jetzt handeln und Jupp anrufen.


    Er muss definitiv handeln, aber NICHT den Jupp anrufen sondern endlich mal die Verantwortung für die ganze Sache übernehmen.


    Jupp ermöglichte uns, die neue Saison sorgfältig und in aller Ruhe zu planen. Und dann kam sowas raus!


    UH raus!!!
    Der Fisch stinkt vom Kopf!