Posts by neuzugang

    Ich hab nirgends gelesen, dass es Vertragsverhandlungen zwischen Bayern und Boateng gab, so wie es in den Medien rüber kommt, bietet man Boateng keinen neuen Vertrag an.


    Leider ist er das Opfer bei dem Zwist zwischen Flick und Brazzo.

    Ich hab das Gefühl Brazzo möchte damit seine Macht demonstrieren und Flick somit eins Auswischen.


    Die Fahrt zum Sohn gehört zum Arbeitsalltag?

    Wenn das mit dem Sohn stimmt, dann ist die Strafe ein absoluter Witz und unser ach so toller Sportdirektor macht sich wieder einmal mehr lächerlich.

    Ich bin bei dem ganzen Thema hin und her gerissen.

    Einerseits kann ich bis zu gewissen Massen die Hopp-Kritiker verstehen, andererseits hat er vor dem Hoffenheim-Projekt beim KSC angeklopft.


    Ich finde die Spielunterbrechung und den möglichen Spielabbruch völlig übertrieben. Das bedeutet aber nicht, dass ich die Aktion gut gefunden habe.

    Wäre es auch soweit gekommen, wenn auf dem Banner statt Dietmar Hopp ein Namen von irgendjemand z.B. Dietrich Müller gestanden wäre? Hier hat sich jemand mit seinem Geld die Solidarität von sehr vielen wichtigen Personen erkauft.

    In diesem Forum hat jemand den Vergleich mit China auf den Vorschlag, das Ganze zu ignorieren, gebracht. Ich finde der Vergleich mit China passt zu der aktuellen Situation. Man möchte gewisse Personen mundtot machen und in den Medien wird ziemlich einseitig berichtet. Es wird überhaupt nicht der Hintergrund der Aktion und deren Härte durchleuchtet und hinterfragt. Herr Hopp wird und wurde noch nie von den Medien kritisch hinterfragt. Wieso?


    Am meisten hat mich an der Aktion geärgert, dass man nach der ersten Spielunterbrechung nicht aufgehört hat und dadurch das klasse Spiel von Bayern in den Hintergrund gerückt ist.

    Dann hat Uli H. am 24.02.2019 im Doppelpass aber mal wieder gelogen.
    https://www.stuttgarter-nachri…d3-ad7a-4b407f9da697.html


    Wo sind die angekündigten fixen Transfers. Es wird hier permanent auf Nico Kovac eingeschlagen, aber ich sehe ein grösseres Problem bei unserer Vereinsführung.
    Uli und Kalle sind nicht mehr das was sie einmal waren und von Brazzo war ich noch nie überzeugt. Der hechelt doch dem Uli hinter her wie so ein Schosshund. Brazzo hat keine eigene Meinung wie Matthias Sammer es hatte.

    Ich weiss noch nicht so ganz was ich von NK als Trainer halten soll. Als Pep und auch als Carlo verkündet wurden, war ich zufrieden und was hat es uns gebracht?
    Jetzt bei NK stell ich mir die Frage, welche Alternative gab es denn. Selbst eine Nicht-Deutschsprachige Alternative, die mir gefallen hätte, fällt mir spontan nicht ein. Luis Enrique wurde es zum Glück nicht.


    Selbst bei TT bin ich mir nicht sicher ob es überhaupt funktioniert hätte. TT ist bestimmt ein sehr guter Trainer, aber Diplomatie ist nicht seine Stärke. Wie so was enden kann, hat man ja bei LvG gesehen.
    Jürgen Klopp ist auch ein klasse Trainer, aber ich glaube er passt nicht zu uns (vielleicht werde ich ja irgendwann noch eines bessere belehrt).


    Auf jeden Fall wünsche ich mir einen erfolgreichen FCB und das auch mit NK als Trainer.
    Gebt ihm eine Chance!

    Wieso nur 1 Jahr Geduld???
    Bei Podolski, Santa Cruz, Breno usw. hatte man auch mehrere Jahre Geduld.
    Vielleicht sollte RS seinen Ausweis fälschen und sich 10 Jahre älter machen, dann hat er bei CA bessere Chancen und bekommt auch mehr Einsatzzeit, egal wie gut die Leistung ist.