Posts by privatejoker

    Wie ist das eigentlich, wenn auf den Bildern Personen drauf sind, die nichts mit den pyros zu tun haben, aber ihre Persönlichkeitsrechte geschützt haben wollen...es ist doch dann nicht rechtens Bilder der Personen weiterzureichen..

    Ich habe die Bilder nur der Polizei geschickt. Wenn es jemanden gibt der nicht erkannt werden möchte dann darf er sich bei mir melden und ich lege einen schwarzen Balken über seine Visage.
    Die Fotos werden nicht von mir veröffentlicht, sondern bleiben privat. Was die Polizei damit macht ist mir egal.
    Zumal ich mit 100 %er Sicherheit nicht der einzige war der den Fanblock photographiert hat.

    wann war von unseren Ultras jemals eine Gefahr für Unbeteiligte ausgegangen? Wann würde jemals einer von Pyro bei uns jemals ernsthaft verletzt? Wer die Stimmung von unserer Südkurve noch immer nicht verstanden hat, der sollte in den Familien, oder Gästeblock gehen. Wir haben den besten Auswärtssupport in der ganzen Liga, auch mit Pyro und es gab so viel ich weiß noch nie ein Vorkommniss. Was seid Ihr nur für Spießer. Zum Fußball gehören nicht nur artige und Brave Fans, das sind Stimmungen, die ein Spiel beleben. Wenn Bengalos gezündet werden, begeistert das alle und die, die sich darüber aufregen, sind zum Glück nur eine Minderheit.

    Dann zündelt doch mal in der Alianz Arena, los traut euch.

    dann Lob und Anerkennung, dass du Minimum 105 min ausgehalten hast, um dann deine linke Nummer zu fahren...
    hoffe, du hast bis dato sicher gesessen ...und warst persönlich nicht gefährdet

    Schade dass ich meine Spiegelreflexkamera nicht dabei hatte. Dann wären noch bessere Fotos bei raus gekommen.

    https://www.google.de/amp/s/ww…_a145688.html%3famphtml=1
    Man hilft ja gerne, wenn wohl auch vergeblich.

    Wow, eine Rechtsverdreherseite aus dem Internet. Sehr aussagekräftig. Frag mal bei Frag Mutti nach, mal sehen was du da für Antworten bekommst. Ich habe heute mit der Polizei gesprochen und die sehen das nicht so locker wie ihr.

    Und wir freuen uns, wenn Leute wie du keine Karte bekommen, dann wurde alles richtig gemacht
    aber ist schon geil, wenn man als angeblicher fcb Fan ins Stadion will / geht um andere so fotographieren und sie dann anzuzeigen ... Fußball ist doch für Leute wie dich zweitrangig

    Weißt du, ich habe den Fanblock photographiert für mich selbst, als Andenken.
    Wenn sie dann Scheiße bauen, hey, selber schuld.
    Und noch was. Fußball ist mir sehr wichtig, so wichtig sogar das ich Freunden absage wenn sie mich einladen.
    Was ne dumme/überflüssige Aussage von Dir.

    Sicherlich mehr als Du. Wer die Jungs und Mädels auf Pyro reduziert und Straftaten untetstellt, die keine sind, hat halt einfach keine Ahnung.

    Morri, wenn es keine Straftat ist, warum untersucht die Polizei das dann? Warum nehmen sie händeringend Fotos und Videomaterial von Zeugen? Aus Langeweile? Nehm mal die FC Bayern Brille ab und schreib nicht so einen Müll.

    Mit wievielen hast du denn schon über ihre Berufsausbildung gesprochen um zu wissen, ob das niemand ist? Ich denke schon, dass diejenigen die die Fackeln in der Hand halten schon wissen wie sie damit umgehen müssen. Ist ja nicht so, als ob sie die selbst zusammenschustern würden und dafür riesiges chemisches Wissen haben müssten.

    Dann frag mal einen echten Feuerwerker/Pyrotechniker was er davon hält wenn Bengalos in einer dicht gedrängten Menschenmenge gezündet werden. Dann weißt du wer ein Profi ist und wer nicht.
    Du diese Pyromanen sind keine Profis. Denn Profis würden sie in einer Menschenmenge nicht zünden.

    Wo will ich denn bevorzugt werden?
    Ich habe mich nur darüber beschwert das es für mich unmöglich ist Karten zu bekommen, aber Leute die dem Verein schaden,kommen immer wieder an Karten.
    Klar dass Fanclubs leichter an Karten kommen und dort sitzen, so scheint es, dann auch die Pyromanen.
    Und die bekommen dann wieder rum auch Karten. Sicherlich wird niemand verraten wer diese Leute sind.
    Trotzdem schaffen sie es immer wieder ins Stadion.

    Wenn man für ne Choreo Pyro hernimmt , sollte man es erlauben, denn die Leute die das machen wissen was sie tun

    Wenn diese Pyromanen wüssten was sie tun dann würden sie die Dinger nicht in einer dicht gedrängten Menschenmenge zünden. Das nennt man dann gesunden Menschenverstand. Und das haben diese Herren nicht.
    Keiner von denen ist Feuerwerker und sie haben null Ahnung was sie dort machen.


    Die Fotos sind bei der zuständigen Polizeidienststelle gelandet und sie wurden gerne genommen.

    @privatejoker Genau, bei so einer Entfernung sind Heimspiele wirklich absolut unmöglich :whistling: Ansonsten ist es dein Problem wenn du nicht in einen Fanclub willst und dich anscheinend auch nicht anderweitig dafür engagieren willst, aber dann brauchst du dich auch nicht darüber beschweren nicht an Karten zu kommen.

    Nur weil ich ein normales Mitglied/Fan bin und nicht in einem Fanclub bin darf ich mich nicht darüber beschweren keine Karten zu bekommen? Auch nicht für Auswärtsspiele? Was ist denn das für eine Begründung?
    Jeder hat das recht sich darüber zu beschweren, ob man sich nun engagiert oder nicht.

    Sauber, fast alle standartmäßigen Ausreden, warum man keine Bayernspiele gucken geht abgehandelt. Hast vergessen zu schreiben das du arbeiten gehst und deshalb nicht zu Spielen unter der Woche gehen kannst.
    Ich werfe es keinem vor, das man nicht sein ganzen Privatleben opfert um unserem Verein zu unterstützen. Ich sehe selbst auch "nur" etwa 10 Spiele im Jahr im Stadion. Wenn man dann aber hingeht und die Leute, die wirklich immer fahren anschwärzt weil sie ein paar Bengalos gezündet haben, finde ich das lächerlich.


    Noch eins zum Schluss, die Erfahrung zeigt, dass man, wenn man wirklich möchte auch Karten bekommt. Ich empfehle dir die Mitgliedschaft in einem größeren Fanclub, der gut vernetzt ist. Wenn du dich da einbringst wirst du feststellen, dass es dir möglich ist für jedes Spiel eine Karte zu bekommen, zumindest wenn du dazu bereit bist mit dem Fanclub dahin zu fahren. Für Heimspiele kann ich dir den Zweitmarkt ans Herz legen, da fällt immer was ab.

    Ich wohne 600 km weit weg und somit sind die Heimspiele für mich unmöglich.
    Einen Fanclub beitreten ist schön und gut, ich bin leider kein Clubmensch. Sonst wäre ich schon einem Fanclub beigetreten. Würde ich gerne machen,ehrlich.
    Außerdem haben wir ein Haus was viel Zuwendung braucht und da geht die Kohle nun mal ins Haus.
    Es gibt Prioritäten und die liegen nun mal beim Haus, ich wohne eben nicht mehr im Hotel Mama.

    Die grundsätzliche Diskussion um Pyro im Stadion kann ich ja auch nachvollziehen und positioniere mich da auch nicht endgültig. Das man sich da aber jetzt als Oberscheriff aufspielt und die Leute anschwärzen will kann ich nicht nachvollziehen. In der Praxis ist es doch so, dass ich im Stadion frei wählen kann, ob ich mich der eventuellen Gefahr durch Pyros aussetze oder nicht. Man weiß doch, in welchem Bereich was gezündet werden könnten und wenn ich das absolut nicht riskieren will, stelle ich mich halt im Block weiter nach oben (besser sehen kann man von da sowieso). Hier wird teilweise so getan als ob im Stadion der Familienblock in Brand gesetzt wird, dass ist aber nicht so.

    Andy, es kann sie aber nicht jeder seinen Wunschplatz aussuchen! Denn so wie ich müssen auch andere die Karten nehmen die sie zugeteilt bekommen.

    @privatejoker


    ..mal ein Vorschlag zur Güte, geh zur Gruppe zu und führe ein Dialog mitdenen, weil die MS hat Ihre eigenen Gesetze und bestimmt zu einen Gespräch bereit,keine Sorge die haben ihre Anlaufpunkte und Treffs vorm Spiel oder nach dem Spiel auch noch..


    weil annonym da zur Polente rennen geht gar nicht .

    Netter Vorschlag, aber wenn dass abfackeln von Pyros mit deren Segen geschied bedarf es keinem Gespräch.
    Dann muss härter gehandelt werden und sowas beginnt nun mal bei der Polizei.
    Außerdem fahre ich keine 600 km um mit Leuten zu reden die das Thema eh nicht juckt.
    Denn wie schon hier im Forum zu lesen ist gibt es Leute die es nicht verstehen wollen oder können.
    Ich pisse den Leuten echt ungern ans Bein, aber Reden wird sie nicht davon abbringen mit den Pyros aufzuhören.
    Und wenn ich meinen Verein damit schade weil es Strafen gibt, die Schickeria es aber nicht merkt weil sie zu dumm sind oder sie einfach diese "Ist mir/uns doch egal" Stimmung an den Tag legen dann muss härter gehandelt werden.
    Und dann pisse ich ihnen ans Bein.