Posts by privatejoker

    Was sie für ihren Verein machen? Zu jedem verdammten Spiel, egal wie weit weg fahren und die Mannschaft 90 Minuten anpeitschen, während es sich andere mit Bier und Chips auf dem Sofa gemütlich machen und sich über jeden Fehlpass aufregen.

    Schön gebrüllt Tiger, ich würde auch gerne zu jedem Spiel der Bayern fahren. Aber über meinen Verein bekomme ich keine Karten weil diese Karten an Knallköppe gehen die dem Verein Geld kosten weil sie Pyros abrennen. Zumal mir auch nicht dass Geld aus dem Arsch wächst.
    Ich habe meine Karten für dass Spiel in Hannover von einem 96er besorgen lassen müssen, traurig genug.
    Also blök hier nicht rum nur weil ich meine Bayern fast nur im TV sehen kann.

    Noch einer der Verbote für nichtig hält und Straftäter verteidigt. <X
    Hut ab dass du dich traust dich zu outen. :thumbup:
    Hast du noch andere, nennenswerte Probleme die du uns mitteilen möchtest?
    Solche Leute kann ich gar nicht leiden. Du schaust bestimmt auch zu wenn vor dir jemand zusammen geschlagen wird. :sleeping:


    Jeder einzelne von euch der Straftäter verteidigt oder in Schutz nimmt, sollte mal ein wenig darüber nachdenken was er da tut. Aber hier lese ich die schon beschriebene "Ist mir doch egal" Stimmung.

    Aber hier die eigenen Ultras zur Anzeige bringen zu wollen, ist für mich unterste Schublade. Diese Ultras haben ihre negativen Seiten, ja, aber was sie sich Tag für Tag, Kilometer um Kilometer, für diesen Verein antun und keine Mühe scheuen um eine vernünftige Stimmung und eine gute Tifo abzuliefern, da sollte jeder diesen Jungs und Mädels einen gewissen Respekt entgegenbringen.

    Und was machen sie noch für ihren Verein? Verursachen unnötige Geldstrafen die sie mit dem gezündel verursachen, sowas muss man natürlich für seinen Verein machen.
    Ganz ehrlich, wenn sie/Ihr zündeln wollt macht es in euren eignen 4 Wänden.
    Respekt gibt es wenn sie mit dem verbotenen gezündel aufhören!

    Den Verstand benutzt der Denunziant doch nur im Assoziationskette-Thread, wo er ja hauptsächlich aktiv ist, sonst nirgendswo.

    Richtig. Und weißt du warum?
    Weil ich eigentlich nicht der große Forenschreiber bin.
    Das liegt zum einen an den sturen, abgestumpften Usern/Moderatoren die sich hier rum treiben.
    Zum anderen liegt es daran wie hier einige User/Moderatoren mit anderen umgehen. Selten in einem Forum so viele eingebildete, blasierte User/Moderatoren gesehen, sorry für die Wortwahl.
    Da schreibe ich lieber was in der Assikette wo es einfach nur um den Fun geht.
    Und wenn ihr meint ich bin ein Denunziant, hey, Shit happends.
    Besser als ein eingebildeter, blasierter User/Moderator oder gar ein Pyromane die lieber Straftaten begehen und das für richtig halten.

    Bei friedlich abgebrannter Pyro im Fußball (also so wie gestern) reicht es hingegen, sich mit seinen Kindern nicht im Stehplatzblock vorne zu den Ultras zu stellen.

    Die normalen Stadionbesucher sollen sich nach nach den Pyromanen richten und sich nicht in ihre Nähe setzten/stellen? Schon mal gehört dass nicht jeder sich seinen Platz aussuchen kann?


    Zumal es wie henic geschrieben hat verboten ist Pyrotechnik im Stadion abzufackeln.
    Aber Verbote jucken ja nicht und der gemeine Pyromane muss zündeln.


    Ich knalle schon seit über 10 Jahren nicht mehr an Silvester und finde es auch nutzlos. Nur gibt der Gesetzgeber am dem Tag grünes Licht und im Stadion gibt keiner grünes Licht dafür.
    Nicht der Stadionverwalter/Besitzer, nicht der Gesetzgeber und auch der Verein nicht.


    Das sind 3 Instanzen die Nein sagen und ein paar Pfeifenheinis meinen sich nicht dran halten zu müssen.
    Für solche Leute fordere ich Lebenslange Stadionverbote in ganz Deutschland. Jeder Mitwisser sollte auf die selbe Art bestraft werden.

    Ich sag jetzt nicht, was ich von Leuten wie dir denke, denn dann würdest mich auch gleich bei der Polizei verpetzen.

    Weißt du was mich dass juckt? Nicht die Bohne! Du tollerierst also Straftaten unserer sogenannten Bayernfans? Toll für dich, für mich sind das Pyromanen die gegen Gesetze verstoßen.
    Mir geht diese "Leck mich am Arsch/Ist mir doch egal" Moral in Deutschland auf den Sack.
    Deine Einstellung dazu solltest du mal überdenken, anstatt zu versuchen mich davon abzuhalten mich korrekt zu verhalten.
    Mir egal ob es ein Bayernfan ist, mir egal ob er von der Schickeria ist, mir egal ob er hier im Forum ist.
    Wenn ich dabei helfen kann einen dieser Pyromanen zu packen dann mache ich es, egal was hier einige im Forum davon halten.
    Denn ich weiß jetzt was ich von dir halten sollte @fcbeci.

    Es ist schwer mit Eddie über sowas zu reden. Denn er ist bei solchen Sachen abgestumpft wie diese Vollidioten die immer rumzündeln müssen.
    Ich finde es zum kotzen wenn unter der Schirmherrschaft der Schickeria Pyros abgefackelt werden.
    Denn nichts anderes ist es ja, denn sie unternehmen ja auch nichts dagegen.
    Für mich steht fest, meine Bilder gehen zur Polizei damit man vielleicht jemanden dingfest machen kann.


    Was Eddie und die anderen Pyrogeilen davon halten geht mir am Arsch vorbei.


    Schönen Sonntag noch.

    @privatejoker:
    Respekt. Was wäre die bayerische Fanszene ohne aufrechte, moralisch hoch veranlagte Denunzianten wie dich!
    <X

    Danke Eddie, kannste dir sonst wo hin schmieren.
    Du kennst meine Haltung gegenüber den Feuerteufeln und zu gestern noch ein Nachtrag. Unter diesen Vollidioten standen noch Menschen, also sowas wie du ( obwohl, nein du nicht mehr) und ich.
    Und ich habe keine Probleme damit diese Vollhonks an den Pranger zu liefen, mach ich gerne und mit viel Vergnügen. Vielleicht wollte deswegen der eine nicht das ich den Block photographiere.

    War ein tolles Spiel gestern, tolle Atmosphäre bis auf ein negatives Ereignis was mal wieder aus dem Bayernblock kam. Mal wieder Vollidioten die Püro abgebrannt haben. Hinter mir wurde von den 96ern gefordert die Schickeria nicht mehr ins Station zu lassen oder sie allesamt zu vermöbeln. Von Assifans bis Penner alles dabei.


    Aber ich habe 2 - 3 Fotos vom Bayernblock und dort explizit von den unteren Plätzen wo auch diese Vollidioten gezündelt haben. Kann ich ja mal an die Polente von Hannover schicken, vielleicht erkennt man den einen oder anderen.


    Aber so kennt man unseren Fanblock ja. Wollen Fans des FC Bayern sein und brummen dem selben Verein, dem sie die Treue geschworen haben wieder einmal eine saftige Strafe auf.

    Die Bruchbude nimmst Du hoffentlich zurück.


    Gegen die Bayern verlangt unser Fake-Investor Topzuschlag. Mich kostet die Karte 49€. Ist dann allerdings ein Sahneplatz an der Mittellinie auf der Osttribüne. Für mich ist damit aber auch preislich die Obergrenze erreicht. Wird es noch teurer, kann Kind sich mir seinem Schröder und dem Rest der Maschseeconnection die Spiele alleine angucken.

    Wo genau sitzt du denn? Ich hocke mit meiner Frau im Block O17 .
    Na komm, so toll ist euer Stadion auch nicht. Die Bruchbude war auch mehr Symbolisch gemeint.
    Ich habe eine kleine ( oder große ? ) abneigung gegen 96.
    Deswegen hoffe ich auch dass wir euch am Samstag aus dem Stadion schießen.