Posts by jadzia

    Was ist mit Coman? Der ist auch erst 19 - hat aber wohl die richtige Einstellung. Von dem könnte sich ein PEH / Kurt ne Scheibe abschneiden. Ersterer macht bei den Orks keine Schnitte, bei Zweiterem gucken wir mal. Den verweichlichten Bubis heutzutage fehlt der Biss. Holger hat recht - Punkt.

    DARÜBER sollten all jene, die den "Fußballgott" immer noch pudern und nicht kapieren wollen, dass und weswegen so mancher Fan ein Problem mit Chefchen und seinem Verhalten hat, mal ein wenig nachdenken.

    @ruegi:


    Ich lasse mal dahingestellt, wer hier was begreift und wer nicht.
    Die Gesamtumstände des Wechsels eines 20jährigen, der bei seinem alten Klub das absolute Aushängeschild war zu einem Klub, bei dem er plötzlich "einer unter vielen" ist, die Ablösesumme, die Erwartungen, welche daraus entstanden, der Druck, der nun ein ganz anderer ist, als I-Tüpfelchen das Tor, das Schland zum WM machte ect. ect.
    Götze ist zum heutigen Zeitpunkt noch immer jünger als jeder, den du in deiner Liste aufgezählt hast (mit Ausnahme von TM25, welcher aber grundsätzlich vom Typ her völlig anders gestrickt ist als die meisten). All die konnten übrigens nur gewinnen (Robben - Glasmann, Ribery - unsteter Clubhopper, Cost - der ist doch nie 30 Mio wert, einer aus ner Zirkusliga usw. usw.), Götze hingegen nur verlieren. Über de Bruyne wird erzählt, er sei so sensibel -Topleistungen nur in Wohlfühloase möglich (sieht man ja derzeit) ein Sebastian Deisler ist vor Jahren an dem Megadruck quasi zerbrochen. Darüber nachzudenken, weshalb die Situation mit MG so ist wie sie ist überfordert so einige aber anscheinend - die Schmierenpresse sowieso und der gemeine "Fan" schaut mehrheitlich auch nur vom Tellerrand bis zur Weißwurst. Ich finde das bedauerlich.
    Im Übrigen hat MG in der letzten Hinrunde 7 Tore in 16 Ligaspielen und 3 in 5 CL Spielen geschossen. Interessiert halt (offenbar) keinen mehr. Die Rückrunde war natürlich suboptimal - aber nicht nur von Götze.
    Von mir wirst du auch sicher nicht hören, dass MG gestern "überragend" war - aber er war ganz sicher besser, als in diversen Medien dargestellt. Und es war ein Schritt in die richtige Richtung.

    Fakt ist auch, dass die BLÖD de Bruyne gestern ne 5 gab - und Mario Götze ne 4. Noch Fragen? >:-|


    Aber Götze-Bashing ist ja en vogue, das Schlimme dran ist, dass ein Teil der eigenen Anhängerschaft sich inzwischen von der Schundpresse beeinflussen lässt, anstatt Matthias Sammers "lasst den Jungen endlich in Ruhe" zu folgen.

    Was haben die ganzen Komplexbehafteten eigentlich gemacht, bevor es das Internet gab? Vermutlich abends mit Mutti Lindenstraße o.ä. geguckt statt via Laptop rumgetrollt ....


    Mal kurz was anderes: gestern wurde offenbar ein Terroranschlag in einem französischen Zug verhindert. Der Täter wurde von US-Soldaten auf Urlaubsreise überwältigt. Der eine davon hat nen richtig guten Kleidungsstil :)


    [Blocked Image: http://fs2.directupload.net/images/150822/rgs5qq82.png]



    Auf dem Video ist bei 0:32 auch zu sehen, für wen dabei sein Herz schlägt ;-)


    TM25 als Terror-Schreck

    Auch wenn man diesem Social Media Krempel wirklich nicht viel Beachtung schenken sollte, so ist das, was mir ein (ziemlich enttäuschter) Freund eben schickte doch recht bemerkenswert:


    Unser ehemaliger "Fußballgott" twittert seit Mai 2013. 208 Tweets hat er seither abgesetzt. 23 davon in den letzten 6 Tagen. Muss ihm wirklich ein Bedürfnis sein, der Welt täglich 3-4 mal mitzuteilen, wie glücklich er ist, nachdem vorher im Schnitt alle 5 Tage mal was nichtssagendes kam.


    Das und die übrigen Vorkommnisse und Aussagen seit letztem Samstag lassen mich zum Abschied recht emotionslos winken - irgendwie fühle ich mich jetzt bestätigt, bewusst nie ein Trikot mit der 31 gekauft zu haben.

    VfB, HSV, Paderborn, Köln, H96, Bremen, Gladbach, Frankfurt, Hoffenheim, Hertha, L'kusen, Augsburg, Freiburg, VfB, HSV, Paderborn, BxB, Hoffenheim, Hertha = 19 ;-)

    Aha ... und weil dir heute ein Furz querhockt verwendest du dieses Argument mal im 180º geänderten Kontext ... prima, dann weiß man zumindest exakt wie ernst man dich nehmen kann und welchen Zweck dein "Wirken" hier hat.

    Oh Gott ... dass das Dortmund-Spiel den Umständen geschuldet war ist schon bis zum Erbrechen durchgekaut worden. Mir z.B. war das Latte - Hauptsache gewonnen gegen die Brut, mit nem dreckigen Sieg. Immer Gala geht nicht - schon gar nicht aufm Zahnfleisch. Aber nörgel dir weiter einen. Schönen Sonntag noch.

    "Andere Meinung" ist ja kein Problem. Das konsequente Ignorieren von bestehenden Fakten und den daraus resultierenden Problemen in Verbindung mit offensichtlichem "ich bin vor allem zum Meckern und Provozieren hier" aber schon. Man man man.

    Mir graut es vor Dienstag ... nicht, weil ich vor dem Spielverlauf Manschetten hätte, sondern ich hab schlicht Schiss, wen die vom bekloppten maximal aufgegeilte schwach-gelbe Brut auf unserer Seite alles vom Platz und krankenhausreif tritt :(